Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

02.02.2016, PP Oberfranken


Unbekannte entkommen mit Smartphone

BAMBERG. Auf das Smartphone eines 21-Jährigen hatten es am Samstag in den frühen Morgenstunden zwei Unbekannte im Inselgebiet abgesehen. Der Mann erlitt bei der Tat leichte Verletzungen.


Kontakt zur...

Am Montagabend zeigte der 21 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Bamberg bei einer Polizeidienststelle den Raub seines Smartphones an. Nach seinen Angaben hielt er sich am Samstag, in der Zeit von 3 Uhr bis 5 Uhr, in der Wallensteinpassage vor einer Diskothek auf. Dort habe er sich mit zwei ihm unbekannten Männern unterhalten, als ihn einer der Beiden unvermittelt niedergeschlagen habe.
Nachdem der Täter ihm sein iPhone 6 aus der Hosentasche genommen hatte, flüchteten die Unbekannten mit dem goldfarbenen Smartphone im Wert von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.


Personen, die am Samstag, im Zeitraum von 3 Uhr bis 5 Uhr, die Tat in der Wallensteinpassage vor der Diskothek beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern