Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

01.02.2016, PP Oberfranken


Jugendliche Flüchtlinge geraten in Streit

HOF. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung in einer Unterkunft für jugendliche Flüchtlinge kam es am Sonntagnachmittag. Ein 14-jähriger Junge musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Zwei Jugendliche nahmen die Polizeibeamten in Gewahrsam.


Gegen 13.45 Uhr gerieten die drei Jugendlichen aus Syrien im Bereich der Unterkunft in der Hofer Innenstadt aneinander. Ein 17-Jähriger und sein 16-jähriger Freund verletzten den 14-Jährigen im Gesicht und am Oberkörper, so dass der Junge zur Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Um weitere Übergriffe zu vermeiden, nahmen die eingesetzten Streifenbesatzungen die beiden Aggressoren in Gewahrsam. Sie verbrachten die Nacht in der Arrestzelle der Hofer Polizei. Gegen alle drei Personen sind Ermittlungen wegen Körperverletzungsdelikten eingeleitet.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern