Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.01.2016, PP Oberfranken


Alkoholsünder im Stadtgebiet

BAYREUTH. Gleich zwei alkoholisierte Fahrzeugführer zogen Beamte der Bayreuther Stadtinspektion am frühen Freitagmorgen aus dem Verkehr.


Gegen 0.35 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt in der Frankengutstraße einen blauen Ford und stellten bei der Kontrolle des Fahrers sofort Alkoholgeruch fest. Ein gerichtsverwertbarer Alkotest ergab einen Wert von umgerechnet knapp 0,7 Promille. Gegen den 37-jährigen Mann aus Bayreuth wird nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Neben einem Bußgeld hat er auch mit einem Fahrverbot von einem Monat zu rechnen.

Gegen 1.30 Uhr fiel den Beamten dann die Fahrweise einer Radfahrerin im Bereich des Wittelsbacherring auf. Bei der anschließenden Kontrolle nahmen die Beamten ebenfalls Alkoholgeruch wahr. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Die 23-jährige Studentin aus Bayreuth musste sich ebenfalls einer Blutentnahme unterziehen. Gegen sie wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern