Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.01.2016, PP Oberfranken


Rollerfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

HIRSCHAID, LKR. BAMBERG. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Dienstagabend ein 70-Jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Altendorf und Hirschaid.


Eine 32-jährige Autofahrerin wollte gegen 18 Uhr an dem vor ihr fahrenden Roller vorbeifahren, wobei es zur Berührung der beiden Fahrzeuge kam. Der Rollerfahrer stürzte dabei und wurde schwer verletzt. Nach erfolgreicher Reanimation transportierte ihn ein Notarztteam in das Klinikum Bamberg. Die Autofahrerin blieb unverletzt, stand jedoch unter Schock. Der Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Ein bei der Autofahrerin durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille, weshalb eine Blutentnahme die Folge war. Auf Anordnung der Bamberger Staatsanwaltschaft wurden die beiden Fahrzeuge sichergestellt.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern