Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.01.2016, PP Oberfranken


Zuviel Alkohol am Steuer

STADTSTEINACH, LKR. KULMBACH. Weit über dem erlaubten Alkohol-Grenzwert war am Dienstag ein 43-jähriger VW-Fahrer in Stadtsteinach in eine Verkehrskontrolle geraten. Jetzt muss er sich dafür vor der Justiz verantworten.


Polizisten aus Stadtsteinach kontrollierten am Dienstagnachmittag den Fahrer eines Volkswagen. Bei der Kontrolle bemerkten die Ordnungshüter deutlichen Alkoholgeruch bei dem 43-jährigen Mann aus dem nördlichen Kulmbacher Landkreis, weswegen sie einen Atemalkoholtest durchführten. Das Ergebnis dieses Tests lag mit mehr als anderthalb Promille deutlich im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Der VW-Fahrer musste seinen Führerschein und seinen Fahrzeugschlüssel an Ort und Stelle abgeben und die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren, verbunden mit einem länger andauernden Führerscheinentzug.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern