Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.01.2016, PP Oberfranken


17-Jähriger bricht nach Konsum von Kräutermischungen zusammen

FORCHHEIM. Offensichtlich der Konsum von Kräutermischungen dürfte am Dienstagmittag zu einem Kreislaufzusammenbruch eines 17-jährigen Fahrradfahrers in Forchheim geführt haben.


Der 17-jährige Fahrradfahrer brach am Mittag in der Kaiser-Heinrich-Str. auf dem Heimweg von der Schule plötzlich zusammen. Drei seiner ausländischen Mitschüler kümmerten sich bei eisiger Kälte bis zum Eintreffen von Polizei und des Rettungsdienstes vorbildlich um den zeitweise nicht mehr ansprechbaren Jugendlichen. Mit Krampfzuständen und Zuckungen wurde er unter Begleitung eines Notarztes ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen dürfte der Konsum von sogenannten „Kräutermischungen“ Auslöser für die Notlage gewesen sein.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern