Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.01.2016, PP Oberfranken


72-Jähriger stirbt bei Baumfällarbeiten

MARKTLEUTHEN, LKR. WUNSIEDEL. Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstagmittag ein 72-Jähriger als er bei Baumfällarbeiten in einem Waldgebiet bei Marktleuthen von einem umstürzenden Baum getroffen wurde.


Der 72-Jährige war mit zwei weiteren 37 und 48 Jahre alten Männern am Donnerstag, zur Mittagszeit, in dem Waldgebiet nahe der Straße „Galgenberg“ mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Einer der gefällten Bäume traf den Senior, wodurch dieser schwerste Verletzungen erlitt. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Zur Klärung der genauen Umstände des Unglücks hat das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Hof die Ermittlungen übernommen.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern