Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.01.2016, PP Oberfranken


Sachbeschädiger ermittelt

KRONACH. Vergangenen Donnerstagabend betätigten zunächst unbekannte Täter in einem Kronacher Kaufhaus einen Feuerlöscher und besprühten damit Verkaufsartikel. Die Kronacher Polizei konnte jetzt drei Tatverdächtige ermitteln, die auch für eine weitere Sachbeschädigung in der Innenstadt verantwortlich sind.


Eine Gruppe von drei Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren war offensichtlich für das Auslösen der Brandmeldeanlage in dem Warenhaus am Hussitenplatz verantwortlich. Die zwei Jungs und ein Mädchen begaben sich gegen 18.15 Uhr im Geschäft zum Toilettenbereich, entfernten die Sicherung eines Feuerlöschers und sprühten das Löschmittel auf Kleidungsartikel. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 150 Euro. Knapp anderthalb Stunden später beschädigte die Gruppe eine Werbetafel vor einem Schmuckgeschäft in der Bahnhofstraße und verursachte einen Schaden in Höhe von ungefähr 100 Euro.

Ermittlungen der Kronacher Polizisten führten zu den drei Jugendlichen, die ihre unsinnigen Aktionen bereits einräumten.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern