Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

08.01.2016, PP Oberfranken


Reisender hatte Marihuana im Gepäck

A9 / BERG, LKR. HOF. Knapp 500 Gramm Marihuana hatte am Donnerstagmittag ein 22-jähriger Reisender in seinem Gepäck, als ihn Hofer Verkehrspolizisten an der Rastanlage Frankenwald kontrollierten. Mittlerweile sitzt der junge Mann in Untersuchungshaft.


Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Oberfranken und der Staatsanwaltschaft Hof


Kurz nach 11.15 Uhr kontrollierten die Streifenpolizisten den 22-jährigen Autoinsassen, der im Rahmen einer Mitfahrgelegenheit unterwegs war, an der Rastanlage Frankenwald-West. Bei der genaueren Überprüfung entdeckten die Beamten im Rucksack des Mannes die in einer Tüte verpackten Betäubungsmittel und stellten sie sicher. Den Reisenden nahmen die Polizisten an Ort und Stelle fest und übergaben ihn für die weiteren Ermittlungen an das Fachkommissariat für Rauschgiftdelikte der Kripo Hof. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde er noch am Donnerstag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der gegen den 22-Jährigen Untersuchungshaftbefehl erließ. Mittlerweile sitzt er in einer Justizvollzugsanstalt ein.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern