Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

05.01.2016, PP Oberfranken


Mit Schlitten gegen einen Kleintransporter geprallt

UNTERSTEINACH, LKR. KULMBACH. Die ersten Schneeflocken des Jahres lockten einen Elfjährigen aus dem Ortsteil Gumpersdorf am Montagmorgen zum Schlittenfahren ins Freie. Dabei entging er nur knapp einem größeren Unglück, als er mit seinem Gefährt gegen einen Kleintransporter prallte.


Gegen 9.45 Uhr rodelte der Elfjährige in seinem Wohnort von einem Hügel herunter und überquerte hierbei die Ortsverbindungsstraße nach Kauernburg. Da schlechte Sicht herrschte, übersah der Junge offenbar einen herannahenden Fiat Ducato. Der 52-jährige Fahrer versuchte noch rechtzeitig zum Stehen zu kommen, allerdings prallte der Bub mit seinem lenkbaren Bob seitlich gegen das Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß schleuderte der Junge zurück in die Wiese und sein Schlitten verkeilte sich in dem Kleintransporter. Glücklicherweise zog sich der Bub nur leichte Verletzungen zu und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand keinerlei Sachschaden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern