Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Ferrari nur noch Schrottwert

A93 / HÖCHSTÄDT, LKR. WUNSIEDEL. Nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn war offensichtlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend auf der A93, bei dem ein wertvoller Ferrari total beschädigt wurde. » mehr

04.05.2015, PP Oberfranken

 

Beim Schmuggel von Crystal erwischt

SELB, LKR. WUNSIEDEL. Mehrere Gramm der gefährlichen Droge Crystal versuchte eine 22-Jährige über die Grenze zu schmuggeln. Eine gemeinsame Streife der Schleierfahnder der Hofer Verkehrspolizei, der Bundespolizei Selb und der tschechischen Polizei nahm die Frau vorläufig fest. » mehr

04.05.2015, PP Oberfranken

 
Zwei Verletzte nach Zimmerbrand

BAMBERG. Zu einem Brand kam es am Sonntagmorgen in einer Wohnung in der Starkenfeldstraße. Zwei Personen kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. » mehr

04.05.2015, PP Oberfranken

 
Schwerverletzter nach Unfall mit einem Oldtimer

PRESSECK, LKR. KULMBACH. Mit schweren Verletzungen musste am Samstagnachmittag ein 59-jähriger Mann nach einem Unfall in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann kam mit seinem Oldtimer von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. » mehr

03.05.2015, PP Oberfranken

 
6-Jähriger nach Sturz in Scheune schwer verletzt

HEILIGENSTADT, LKR. BAMBERG. Schwere Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag ein 6-jähriger Bub beim Sturz in einer Scheune in Oberleinleiter zu. Der Verletzte kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. » mehr

03.05.2015, PP Oberfranken

 
Drei Verletzte bei Vorfahrtsverletzung

HIRSCHAID, LKR. BAMBERG. Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls vom Samstagmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Hirschaid und Seigendorf an der Einmündung der Autobahnanschlussstelle Hirschaid. » mehr

03.05.2015, PP Oberfranken

 
Sperrung der A9 wegen Marmorsplitt

A9 / MARKTSCHORGAST, LKR. KULMBACH. Reinigungsarbeiten machten am Samstagvormittag eine Totalsperre der A9 im Bereich der Anschlussstelle Marktschorgast notwendig. Eine 40-Jährige verlor bei einem Bremsmanöver von ihrem Anhänger größere Mengen Marmorsplitt, der sich auf der Fahrbahn verteilte. » mehr

03.05.2015, PP Oberfranken

 
Fußgänger auf der Autobahn tödlich verletzt - Zeugenaufruf

A9 / HELMBRECHTS, LKR. HOF. Die Ermittlungen der Autobahnpolizei Hof zum tödlichen Verkehrsunfall am Freitagabend sind im vollen Gange. Die Verkehrspolizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. » mehr

02.05.2015, PP Oberfranken

 
Facebookparty geriet außer Kontrolle – Allach

MÜNCHEN. Am Freitag, 01.05.2015, feierte eine 18-Jährige eine Abschiedsparty in einer Scheune in Allach. Dazu lud sie via Facebook ca. 20-30 Freunde ein.

Offenbar wurde von einigen Freunden die Einladung weitergeleitet, ohne dass die Veranstalterin davon informiert wurde.
» mehr

04.05.2015, PP München

 
Pkw prallt in entgegenkommenden Lkw – 23-jährige Beifahrerin verstorben

KÜRNACH, LKR. WÜRZBURG. Ein Todesopfer und zwei verletzte Personen hat ein schwerer Verkehrsunfall am Montagmorgen gefordert. Ein Pkw war in einer Kurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und in einen entgegenkommenden Lkw geprallt. Die 23-Jährige Beifahrerin aus dem Audi starb noch an der Unfallstelle. » mehr

04.05.2015, PP Unterfranken

 
Flüchtender PKW – Zeugen gesucht

LEIPHEIM. Lkr. Günzburg. Am 03.05.15, gegen 19.30 h, sollte ein verdächtiger PKW von der Polizei kontrolliert werden. Dieser flüchtete jedoch. » mehr

04.05.2015, PP Schwaben Süd/West

 
Versuchtes Tötungsdelikt – Ramersdorf

Am 02.05.2015, um 03.00 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der Rosenheimer Straße in Ramersdorf zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen, an der über 30 Personen beteiligt waren. » mehr

03.05.2015, PP München

 
Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 3. Mai 2015

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401
» mehr

03.05.2015, PP Schwaben Süd/West

 
Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 3. Mai 2015

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1012 bzw. Nst. -1013
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401
» mehr

03.05.2015, PP Schwaben Süd/West

 
Schockanrufer aktiv – 3.000 Euro übergeben – Polizei warnt vor Betrügern

UNTERFRANKEN. Am Samstag waren sogenannte Schockanrufer in Unterfranken aktiv. Hauptsächlich auf russisch sprechende Mitbürger hatten es die Betrüger abgesehen. In einem Fall übergab eine Seniorin 3.000 Euro an einen Boten in Bad Kissingen. Das Polizeipräsidium warnt vor der Masche. Übergeben sie niemals Bargeld an Unbekannte! » mehr

03.05.2015, PP Unterfranken

 
Reisebus verunglückt

FEUCHT.(876) Heute (03.05.2015) in den frühen Morgenstunden verunglückte auf der BAB 73 am Autobahndreieck Feucht (Landkreis Roth) ein rumänischer Reisebus. 11 Personen erlitten hierbei Verletzungen.
» mehr

03.05.2015, PP Mittelfranken

 
Mann droht Suizid an - Räumung Tafelhalle

NUERNBERG.(875) Heute Abend (02.05.2015) sperrten zahlreiche eigene und unterstützende Kräfte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost Straßen im Bereich der Tafelhalle, nachdem ein 55-Jähriger drohte sich umzubringen.
» mehr

03.05.2015, PP Mittelfranken

 
Verkehrsunfall - Fahrer im Pkw verbrannt

ZIRNDORF.(873) Am 1. Mai 2015 gegen 02.45 Uhr prallte ein Pkw aus bislang unbekannter Ursache auf der Staatsstr. 2252 in Wilhermsdorf (Landkreis Fürth) gegen einen Baum und ging sofort in Flammen auf. » mehr

03.05.2015, PP Mittelfranken

 
Nachtrag zum tödlichen Verkehrsunfall eines Fußgängers vom 02.05.2015

PLATTLING, LKR. DEGGENDORF: Am Nachmittag des 02.05.2015 konnte die Identität des verunfallten Fußgängers auf Grund mehrerer Hinweise geklärt werden. » mehr

03.05.2015, PP Niederbayern

 
Versuchter Geschäftseinbruch

REGENSBURG; Ziel eines Einbruchversuches war in der Zeit vom 01.05.2015, 15.00 Uhr, bis 02.05.2015, 09.20 Uhr, ein Geschäft für Büroausstattungen und Kopierbedarf in der Universitätsstraße in Regensburg. » mehr

03.05.2015, PP Oberpfalz

 
Weiteres Raubdelikt im Bereich „Schwammerl“ zur Anzeige gebracht

REGENSBURG; Ein weiteres Raubdelikt im Bereich des „Schwammerls“ in Regensburg wurde am Nachmittag des 02.05.2015 zur Anzeige gebracht. » mehr

02.05.2015, PP Oberpfalz

 
Geldbörsenraub in Parkanlage in Regensburg

REGENSBURG, STADTGEBIET;
23jähriger schläft auf Parkbank und wird ausgeraubt » mehr

02.05.2015, PP Oberpfalz

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern