Polizei Bayern » PP Oberfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Rabiater Ladendieb festgenommen

BAMBERG. Zwei ertappte Ladendiebe flüchteten am Dienstagvormittag aus einem Supermarkt im Bamberger Osten. Als der Ladeninhaber sich ihnen in den Weg stellte, schlug einer der Täter nach ihm. Einen der rabiaten Langfinger konnten Beamte der Polizei Bamberg-Stadt inzwischen identifizieren und noch am gleichen Tag festnehmen. » mehr

18.01.2017, PP Oberfranken

 
Gassigängerin von Hochstand gerettet

REHAU, LKR. HOF. Ein Jogger rettete am Dienstagnachmittag eine 42-jährige Rehauerin von einem Hochstand und übergab sie an Einsatzkräfte der Polizei, die bereits nach ihr suchten. Die Frau war beim Gassigehen mit ihren Hunden von einer Rotte Wildschweine überrascht worden und hatte sich auf dem Jägerstand in Sicherheit gebracht. » mehr

18.01.2017, PP Oberfranken

 
Ihre Oberfränkische Polizei in den Sozialen Medien

BAYREUTH/OBERFRANKEN. Den Startschuss für den Auftritt der Oberfränkischen Polizei in den Sozialen Medien, gaben am Mittwoch Polizeipräsident Reinhard Kunkel und Polizeivizepräsident Udo Skrzypczak im Rahmen eines Medientermins. Mit ihren Präsenzen bei Facebook und Twitter komplettiert die Polizei in Oberfranken auch die landesweite Einführung von Social Media-Auftritten bei der Bayerischen Polizei. » mehr

18.01.2017, PP Oberfranken

 

Alkoholsünder fährt kilometerweit auf der Felge

A70 / A9, OBERFRANKEN. Ein alkoholisierter Fahrzeugführer verursachte am frühen Mittwochmorgen mehrere Unfälle und fuhr trotz eines defekten Reifens weiter, bis ihn schließlich eine Streifenbesatzung stoppte. Der Mann ist jetzt seinen Führerschein los. » mehr

18.01.2017, PP Oberfranken

 
Spur der Verwüstung zieht sich durch Bad Rodach

BAD RODACH, LKR. COBURG. Einen Schaden von mindestens 5.000 Euro richteten in der Nacht zum Dienstag bislang unbekannte Vandalen bei einem Streifzug durch die Bad Rodacher Innenstadt an. Die Polizei Coburg bittet um Zeugenhinweise. » mehr

18.01.2017, PP Oberfranken

 
Einbruch in Wohnhaus

HOF. Ohne Beute musste ein bislang unbekannter Täter am Montagabend nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Hermann-Löns-Straße flüchten. Vermutlich überraschten die zurückkehrenden Bewohner den ungebetenen Gast. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und sucht Zeugen. » mehr

17.01.2017, PP Oberfranken

 
Trickdieb erbeutet Bargeld

HOF. Ein dreister Trickdieb erleichterte am Freitagnachmittag einen Hofer um rund 200 Euro. Der bislang Unbekannte gab vor Spenden zu sammeln und griff hierbei in die Geldbörse. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen, bittet jetzt um Hinweise und rät zu Vorsicht. » mehr

17.01.2017, PP Oberfranken

 
Fahrzeugbrand auf der Rastanlage

A9 / BERG, LKR. HOF. Fasst ein Raub der Flammen wurde am Montag ein Jeep auf dem Gelände der Rastanlage Frankenwald-West. Es entstand hoher Sachschaden. » mehr

17.01.2017, PP Oberfranken

 
Crash gegen Baum mit einer leicht Verletzten und Totalschaden

MEEDER, LKR. COBURG. Eine leicht verletzte Autofahrerin und ein schrottreifer Fiat waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Meeder und Birkenmoor. » mehr

17.01.2017, PP Oberfranken

 

Einbrecher entkommen mit Bargeld

WEIßDORF, LKR. HOF. Einige hundert Euro Bargeld stahlen bislang unbekannte Täter im Lauf des Montags bei einem Einbruch in ein Wohnhaus im Ortsteil Bug. Die Ermittler der Kriminalpolizei Hof suchen Zeugen. » mehr

17.01.2017, PP Oberfranken

 
Schleierfahnder stoppen Rauschgiftschmuggel

B303 / SCHIRNDING, LKR. WUNSIEDEL. Die Fahnder einer gemeinsamen Streife von Bundes- und Landespolizei zogen am Montagabend auf der Bundesstraße 303 ein Auto nach der Einreise aus Tschechien wegen Rauschgiftschmuggel aus dem Verkehr. Die Fahndungsspezialisten stellten mehrere Gramm Marihuana sicher und nahmen die beiden in Weiden wohnenden Insassen vorläufig fest. » mehr

17.01.2017, PP Oberfranken

 
Kripo sucht Zeugen zu verdächtigem Auto

HOF. Nach dem Einbruch in ein Wohnanwesen im Stadtteil Leimitz am vergangenen Freitagabend, sucht die Kripo Hof Zeugen, denen insbesondere ein Auto in auffällig schlechtem Zustand aufgefallen ist. » mehr

17.01.2017, PP Oberfranken

 
Fahrzeug nach Einbruch entwendet

SCHIRNDING / ARZBERG, LKR. WUNSIEDEL. Mit einem Ford Galaxy an dem die amtlichen Kennzeichen WUN-CT8 angebracht waren, entkamen in der Nacht zum Montag bislang Unbekannte nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Schirnding. Ob dieser Fall mit einem Kennzeichendiebstahl im benachbarten Arzberg zusammenhängt prüfen derzeit die ermittelnden Dienststellen. » mehr

16.01.2017, PP Oberfranken

 
Unbekannter verursacht Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und flüchtet

COBURG. Einen Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen verursachte am Sonntagabend in der Lauterer Straße der Fahrer eines weißen Seat. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. » mehr

16.01.2017, PP Oberfranken

 
Hund und Herrchen ins Eis eingebrochen

BAYREUTH. Erneut brach am Sonntag im Festspielpark ein Hund ins Eis des Weihers ein und ertrank. Die helfende Hundehalterin brach ebenfalls ein, konnte aber gerettet werden. » mehr

16.01.2017, PP Oberfranken

 
Marihuanageruch überführt Betäubungsmittelkonsument

COBURG. Der Geruch seines Marihuanas wurde in der Nacht zum Montag einem Mann aus Coburg beim Einsatz wegen Ruhestörung zum Verhängnis. » mehr

16.01.2017, PP Oberfranken

 
Heizkessel setzt Anbau und Dachstuhl in Brand

MÜNCHBERG, LKR. HOF. Ein Heizkessel setzte am Montagmorgen in Biengarten den Anbau und den Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand. Glücklicherweise verletzte sich niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und untersucht, warum der Kessel Feuer fing. » mehr

16.01.2017, PP Oberfranken

 
Reisebus mit gravierenden Mängeln

NÜRNBERG. (80) Gestern (17.01.2017) wurde gegen 11:00 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof in Nürnberg ein ukrainischer Linienbus kontrolliert. Die Verkehrspolizei stellte gravierende Mängel fest. » mehr

18.01.2017, PP Mittelfranken

 
Sportpolizist erfolgreich im Eiskanal

BAMBERG/AINRING. Gleich zu Jahresbeginn holte sich der Sportpolizist von der Bayer. Polizei, Christian Rasp, den Weltcupsieg im Viererbob Team Johannes Lochner beim 4. Bob- und Skeleton Weltcup in Winterberg. Gleichzeitig überzeugte das Team im Race-in-Race Modus und sicherte sich somit noch den Europameistertitel.


» mehr

18.01.2017, Bereitschaftspolizei

 

Polizei stellt einen VW-Bus voller Waffen und Munition sicher

VATERSTETTEN. LANDKREIS EBERSBERG. Die Kripo Erding stellte gestern Nachmittag in einem Haus eines 63-jährigen Mannes eine große Menge an Waffen und Munition sicher. Zur Begutachtung des Fundes ist das Bayerische Landeskriminalamt beauftragt. Gegen den Besitzer wird wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. » mehr

17.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Erfolglose Flucht - Mehr als 4 kg Amfetamin sichergestellt

Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Würzburg und des Bayerischen Landeskriminalamtes » mehr

17.01.2017, Landeskriminalamt

 
Nach Auffinden zweier Personen mit Schussverletzungen in Wohnhaus – schwerverletzter Mann verstorben

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 17.01.2017

ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART. Nachdem Anfang Januar zwei schwer verletzte Personen von einem Familienangehörigen in dem gemeinsam bewohnten Mehrgenerationenhaus aufgefunden wurden, ist der männliche Verletzte nun an den schweren Schussverletzungen verstorben. Die Kripo Würzburg ermittelt weiterhin gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft um die Hintergründe der Tat. » mehr

17.01.2017, PP Unterfranken

 
Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

FÜRSTENFELDBRUCK. Bei einem Wohnungsbrand in Fürstenfeldbruck in einem Mehrfamilienhaus wurden acht Hausbewohner verletzt. Das mehrstöckige Hauswurde vorübergehend geräumt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise rund 500.000 Euro. » mehr

17.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr - 6 Personen zum Teil schwer verletzt

INNING AM AMMERSEE. LANDKREIS STARNBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf einer Ortsverbindungsstraße am Ammersee kam es heute Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Die sechs Insassen der beiden Pkw wurden zum Teil schwer verletzt, darunter ein Kind. » mehr

16.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Überholmanöver endet tödlich

KÖSCHING, LKRS EICHSTÄTT. Trotz Gegenverkehr überholte heute früh ein 33-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2335 von Kösching in Richtung Interpark. Hierbei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, wobei der 33-jährige tödlich verletzt wurde. » mehr

16.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
45-Jähriger von Müllauto eingequetscht - An der Unfallstelle verstorben

ROHRBACH, LKRS PFAFFENHOFEN. Heute gegen 07.30 Uhr kam es im Amtmannweg in Rohrbach zu einem tragischen Verkehrsunfall bei dem ein 45-Jähriger tödlich verletzt wurde. » mehr

16.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern