Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

31.10.2016, PP Oberbayern Nord



Polizeipräsidium Oberbayern Nord


Luftbild des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord
Esplanade 40
85049 Ingolstadt

Telefon: 0841/9343-0
Fax: 0841/9343-1209

- Barrierefreier Zugang
- Parkplatz für Behinderte

Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Zum Vergrößern bitte klicken
Karte mit dem Bereich des PP Oberbayern Nord

Seit dem 01.01.2009 teilt sich der Zuständigkeitsbereich des Regierungsbezirks Oberbayern in zwei Polizeipräsidien, dem Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit Sitz in Ingolstadt und dem Polizeipräsidium Oberbayern Süd mit Sitz in Rosenheim.

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord ist nun für die zehn grün auf der Landkarte abgebildeten Landkreise und der kreisfreien Stadt Ingolstadt zuständig. Knapp 2500 Mitarbeiter betreuen den 7200 Quadratkilometer großen Schutzbereich und sorgen für die Sicherheit von rund 1,5 Millionen Bürgern.

An der Spitze des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord stehen Polizeipräsident Günther Gietl und sein ständiger Vertreter Polizeivizepräsident Herbert Wenzl, beide heißen sie herzlich auf den neuen Internetseiten willkommen.



Polizeipräsident Günther Gietl

Unmittelbar dem Präsidenten nachgeordnet sind das Präsidialbüro, die Abteilung Einsatz mit Einsatzzentrale und die Polizeiverwaltung sowie die Verkehrs-, Kriminal- und Schutzpolizeidienststellen.
Die Mitarbeiter des Präsidialbüros arbeiten dem Präsidenten unmittelbar zu, sie befassen sich mit dem Aufgabenkomplex Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und sämtlichen abteilungsübergreifenden Angelegenheiten.

Die Abteilung Einsatz koordiniert und führt das alltägliche und besondere Einsatzgeschehen. Von hier aus erfolgt die komplette Einsatzplanung, - vorbereitung und – steuerung, sowie die Gesamtkoordinierung der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung, Verbrechensbekämpfung und der polizeilichen Verkehrssicherheit.
Die Abarbeitung sämtlicher verwaltungsrechtlicher und logistischer Aufgaben übernimmt die Abteilung Polizeiverwaltung. Sie beschäftigt sich mit dem Personalhaushalt, Beschaffung und Verwaltung, beamten- und tarifrechtlichen Fragen sowie Disziplinar- und Rechtsangelegenheiten. Sie ist die logistische Zentrale des Präsidialbereiches.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern