Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.02.2016, PP Oberbayern Nord


Einbruch in Kfz-Werkstatt

MAMMENDORF, LKRS FÜRSTENFELDBRUCK. Bislang unbekannte Täter haben bei einem Einbruch aus dem Tresor einer Kfz-Werkstätte mehrere tausend Euro gestohlen.


Im Laufe der Nacht von Donnerstag, 18.02.2016 auf Freitag, 19.02.2016 drangen die Einbrecher in das Gelände eines Kfz-Betriebes in der Ahornstraße ein. Um ins Gebäude zu gelangen schlugen der oder die Täter ein Fenster ein und durchsuchten die Geschäftsräume. In einem der Büroräume fanden sie einen Tresor vor, den die Täter gewaltsam öffneten und daraus mehrere tausend Euro Bargeld entwendeten.


Zeugenaufruf


Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zu diesem Einbruch übernommen. Wichtige Hinweise könnten den Ermittlern Zeugen geben, die in der betreffenden Nacht an oder im Umfeld des am Ortsrand gelegenen Betriebes Verdächtiges beobachtet haben. Wer hier Personen gesehen hat, die sich an der Umzäunung des Geländes zu schaffen machten, oder anderweitige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht hat, ist aufgerufen sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08141/612-0 entgegen genommen.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern