Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.02.2016, PP Oberbayern Nord


Dachstuhlbrand in Wohn- und Geschäftshaus – Nachtrag - Brandursache technischer Defekt - ca. 500.000 Euro Schaden

STARNBERG.
Wie berichtet, kam es heute Nacht zu einem Dachstuhlbrand in der Theresienstraße in Starnberg. Zwischenzeitlich konnten die Brandfahnder der Kripo Fürstenfeldbruck das beschädigte Gebäude betreten und weitere Untersuchungen am Brandort durchführen.


Link zur ersten Pressemitteilung

Wie die Feststellungen am Brandort ergaben, war das Feuer in einem Zimmer der von mehreren Personen bewohnten Dachgeschosswohnung ausgebrochen. Ursächlich hierfür war ein technischer Defekt an einem elektronischen Gerät. Nach Einschätzung der Brandermittler beläuft sich der Gebäudeschaden insgesamt auf ca. 500.000 Euro.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern