Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.01.2016, PP Oberbayern Nord


Ehefrau tot aufgefunden - Ergänzung

DACHAU. Wie berichtet, wurde gestern eine 43-jährige Frau in der gemeinsamen Wohnung in Dachau von ihrem Ehemann erstochen. Der Ermittlungsrichter erließ heute Vormittag Haftbefehle wegen Verdachts des Mordes gegen den Ehemann.


Der 50-jährige Ehemann verständigte per Notruf selbst die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen. Er legte noch gestern im Rahmen der polizeilichen Beschuldigtenvernehmung ein Geständnis ab. Das Motiv für die Tat dürfte im familiären Bereich liegen. Das Opfer wurde gestern im Institut der Rechtsmedizin in München obduziert. Das Ergebnis deckt sich mit dem von der Polizei angenommenen Tatgeschehen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II wurde der mutmaßliche Täter heute Vormittag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl wegen des Verdachts des Mordes. Der 50-Jährige wurde in eine bayerische Haftanstalt eingeliefert.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern