Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.01.2016, PP Oberbayern Nord


Sportplatzhütte abgebrannt – 20.000 Euro Schaden

TUTZING, LKRS STARNBERG. Völlig ausgebrannt ist am Donnerstagnachmittag eine Sportgerätehütte am Sportplatz an der Bernrieder Straße, wobei ca. 20.000 Euro Sachschaden entstand.


Am Donnerstag, 14.01.2016 gegen 14:55 Uhr wurde der Platzwart des Sportgeländes auf das Feuer aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Die mit rund 25 Einsatzkräften rasch angerückten Feuerwehren aus Tutzing und Traubing konnten jedoch nicht mehr verhindern, dass die in Holzbauweise errichtete Hütte weitgehend niederbrannte. In dieser waren vorwiegend Sportgeräte gelagert, die alle ein Raub der Flammen wurden. Der Sachschaden wird momentan auf rund 20.000 Euro beziffert.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck übernommen. Erste Untersuchungen des Brandorts durch die Brandermittler am heutigen Freitag ergaben keine eindeutige Brandursache. Aufgrund der Gesamtumstände lässt sich derzeit eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandlegung nicht ausschließen.

Zeugen, die möglicherweise in Zusammenhang mit dem Brand stehende Beobachtungen gemacht haben, sind aufgerufen sich bei der Kriminalpolizei zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08141/612-0 entgegen genommen.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern