Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Kripo warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter

INGOLSTADT. Eine Serie von Anrufen falscher Polizeibeamter fand am Dienstag, 28.06.2016, im Raum Ingolstadt statt, wobei die Anrufer u. a. versuchten persönliche Daten bzw. Informationen zu Wertgegenständen zu erfragen. » mehr

29.06.2016, PP Oberbayern Nord

 
Bilanz der Verkehrssicherheitsaktion Zeit von 13.06. - 26.06.2016

LKRS FÜRSTENFELDBRUCK, DACHAU, STARNBERG, LANDSBERG/L.
Wie angekündigt, hat das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit seinen nachgeordneten Dienststellen aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Dachau in der Zeit von 13.06. - 26.06.2016 mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei München und der Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck eine zweiwöchige Verkehrssicherheitsaktion durchgeführt. » mehr

28.06.2016, PP Oberbayern Nord

 
Mutmaßlicher Betrüger in Italien festgenommen - ca. 182.000 Euro Betrugsschaden

ERDING.
Ein 48jähriger Mann aus dem Raum Erding wurde vor eineinhalb Wochen in Italien aufgrund eines Europäischen Haftbefehls der Zentralstelle Cybercrime Bayern wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges festgenommen. Er soll in Kürze nach Deutschland ausgeliefert werden. » mehr

28.06.2016, PP Oberbayern Nord

 
Polizeibeamte beim Vollzug eines Vorführungsbeschlusses angegriffen

ROHRBACH, LKRS PFAFFENHOFEN. Mit Hilfe der Polizeiinspektion Spezialeinheiten konnte am heutigen Nachmittag ein Mann überwältigt werden, der Polizeibeamte beim Vollzug eines Vorführungsbefehls massiv angriff und Widerstand leistete. » mehr

27.06.2016, PP Oberbayern Nord

 
Betrug mit Gewinnversprechen polizeilich geklärt

INGOLSTADT. Mit der Vorspiegelung eines Investmentgewinns gelang es einer Betrügergruppe einem Rentner zur Überweisung mehrerer tausend Euro zu bewegen. Die Kriminalpolizei gibt Verhaltenstipps zum Schutz vor dieser Betrugsmasche. » mehr

24.06.2016, PP Oberbayern Nord

 
Renitenter Ladendieb in der Altstadt

MÜNCHEN. Am Montag, 27.06.2016, gegen 17.00 Uhr, beobachtete ein Ladendetektiv eines Kaufhauses in der Innenstadt einen jungen Mann, der mit einer Jacke bekleidet war und sich in der Parfümabteilung aufhielt. Dies kam dem Detektiv verdächtig vor, da es an dem Tag sehr warm war. Der Detektiv konnte beobachten, wie der Mann ein Parfüm aus einem Regal nahm und dies in seine Jacke steckte. Anschließend ging er, ohne die Ware bezahlt zu haben, nach draußen. » mehr

29.06.2016, PP München

 
Massiver Widerstand bei Polizeikontrolle – Fünf Tatverdächtige vorläufig festgenommen

PASSAU. Am Mittwoch (29.06.2016) wurden eine Beamtin und ein Beamter der Polizeiinspektion Fahndung Passau im Rahmen einer Kontrolle angegriffen und dabei verletzt. Fünf Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen übernommen. » mehr

29.06.2016, PP Niederbayern

 
Einziger bayerischer Preisträger - Need NO Speed erreicht den 2. Platz beim 7. bundesweiten Wettbewerb „Innovative Suchtprävention vor Ort“

WEIDEN/BERLIN. Am 22.06.2016 nahmen die Landkreise Neustadt a. d. Waldnaab und Tirschenreuth sowie die Stadt Weiden mit der Initiative Need NO Speed an der Preisverleihung des 7. bundesweiten Wettbewerbs: „Innovative Suchtprävention vor Ort“ in Berlin teil. Need NO Speed erreichte den 2. Platz und nahm somit ein Preisgeld in Höhe von 6.000 € mit nach Hause.
Die Initiative Need NO Speed nahm am 7. bundesweiten Wettbewerb „Innovative Suchtprävention vor Ort“ teil. Der Wettbewerb geht von der „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung“ (BZgA) aus.
Prämiert wurden vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention. Mit dem Projekt „Need NO Speed“ bewarben sich die Landkreise Neustadt a. d. Waldnaab und Tirschenreuth sowie die Stadt Weiden hierfür gemeinsam. Der Aufwand hat sich gelohnt. Thomas Bauer, Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Weiden, Gerhard Krones, ehem. Leiter der Caritas Fachambulanz für Suchtfragen, Theresa Sowa, Stadtjugendring Weiden, Jürgen Preisinger, Vors. Kreisjugendring Tirschenreuth in Vertretung für den Landkreis Tirschenreuth, Martin Neumann, Geschäftsführer Kreisjugendring Neustadt in Vertretung für den Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab, Tobias Reichelt, in Vertretung für die Stadt Weiden und Claus Kallmeier, Angehöriger der Kriminalpolizeiinspektion Weiden nahmen am 22.06.2016 an der Preisverleihung in Berlin teil.
Bundesweit gingen 68 Bewerbungen bei der BZgA ein, die dort in drei Kategorien aufgeteilt wurden. In der Kategorie Landkreise, in der 30 Projekte bewertet wurden, 12 davon aus Bayern, erreichte Need NO Speed den 2. Platz. » mehr

29.06.2016, PP Oberpfalz

 

Verkehrsunfall forderte drei Verletzte und hohen Sachschaden

SESSLACH, LKR. COBURG. Zwei demolierte Autos, drei verletzte Insassen sowie rund 40.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße CO16 am Ortseingang von Seßlach. » mehr

29.06.2016, PP Oberfranken

 

Auffahrunfall an Stauende – Schwerverletzter in Kleintransporter eingeklemmt - A 3 für mehrere Stunden gesperrt

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. In seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt wurde der Fahrer eines Renaults Trafic bei einem Verkehrsunfall auf der A 3 am Dienstagabend. Nachdem ein Laster-Fahrer auf das Ende eines Rückstaus aufgefahren war, hatte er den Renault zwischen seinem Fahrzeug und einem davor stehenden Lkw eingeklemmt. Der Renault-Fahrer kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Die A 3 wird noch für mehrere Stunden gesperrt bleiben müssen. » mehr

28.06.2016, PP Unterfranken

 
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 22 – 81-Jähriger verstirbt an Unfallstelle – Sachverständiger vor Ort

PRICHSENSTADT, LKR. KITZINGEN. Am Dienstagnachmittag ist es auf der B 22 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Nach einem Überholmanöver prallte ein Golf auf ein auf die Bundesstraße auffahrendes Fahrzeug. Ein 21-Jähriger zog sich leichte Verletzungen zu, ein 81 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Kitzingen überlebte den Unfall nicht. Die B 22 war für die Verkehrsunfallaufnahme bis 19.00 Uhr gesperrt. » mehr

28.06.2016, PP Unterfranken

 
Krankentransportwagen verunglückt – Unfallzeugen gesucht

ASCHAFFENBURG. Am späten Dienstagvormittag ist ein Krankentransportwagen, der mit einem Patienten und Wegerechten auf der Fahrt ins Aschaffenburger Klinikum war, verunglückt. Der Patient erlitt schwere Verletzungen, eine Rettungssanitäterin kam mit leichteren Blessuren davon. Der Unfalldienst der Polizeiinspektion Aschaffenburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. » mehr

28.06.2016, PP Unterfranken

 

Straßenfestival der Polizei anlässlich „70 Jahre Bayerische Polizei“ mit 6. Landestag der Verkehrssicherheit am 18.06.2016 in München - 20.000 Besucher feierten mit

In diesem Jahr feiert die Bayerische Polizei ihr 70-jähriges Bestehen. Beim Straßenfestival und dem 6. Landestag der Verkehrssicherheit auf dem Odeonsplatz und der Ludwigstraße durften wir uns über rund 20.000 Besucher freuen. » mehr

28.06.2016, PP München

 

Gefährliche Körperverletzung unter Asylbewerbern

MAINBURG. Am Sonntag (26.06.2016) kam es in der Asylbewerberunterkunft in Mainburg zu einem Streit zwischen drei syrischen Asylbewerbern. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo Landshut ermittelt.
» mehr

28.06.2016, PP Niederbayern

 
Lebensbedrohlicher Angriff auf zwei Frauen - 23-jähriger Mann festgenommen

NEUMARKT-ST.VEIT, LKR. MÜHLDORF AM INN. Lebensbedrohliche Verletzungen trugen zwei Frauen am Montagnachmittag, 27. Juni, bei einem Messerangriff davon. Nach jetzigen Erkenntnissen hatte ein 23-Jähriger eine Mutter und Ihre Tochter unvermittelt in deren Garten angegriffen und war danach geflüchtet. Ein Großaufgebot an Polizeikräften musste nach dem zunächst Unbekannten fahnden. Kurz nach 19.00 Uhr gelang in einem leerstehenden Vierseithof die Festnahme. » mehr

28.06.2016, PP Oberbayern Süd

 
Tödlicher Verkehrsunfall

WEISENDORF. (1192) Am Dienstag, 28.06.2016, gegen 01.35 Uhr, ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen 91085 Weisendorf-Boxbrunn und Großneuses, Landkreis Erlangen-Höchstadt, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 24-jähriger Mann getötet wurde. » mehr

28.06.2016, PP Mittelfranken

 
Jugendlicher mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden – Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

ASCHAFFENBURG. Nachdem ein 16-Jähriger am frühen Sonntagmorgen in einem Hotel am Dalberg mit schwereren Kopfverletzungen aufgefunden worden war, bittet die Polizei jetzt um Hinweise von Zeugen. » mehr

27.06.2016, PP Unterfranken

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern