Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Einbrecher flexen Tresor auf - Polizei bittet um Zeugenhinweise

GAIMERSHEIM, LKRS EICHSTÄTT.
In der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag (26.03.17) brachen bislang unbekannte Täter in die Büroräume einer Kfz-Waschanlage ein und stahlen Bargeld aus einem Tresor. Zudem entstand hoher Sachschaden von mehr als 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. » mehr

27.03.2017, PP Oberbayern Nord

 
Wohnungsbrand

FREISING. Beim Brand einer Wohnung wurde am Samstagnachmittag ein Familienvater leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Kripo Erding hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen. » mehr

27.03.2017, PP Oberbayern Nord

 
Brand einer landwirtschaftlichen Stallung

ERESING, LKRS. LANDSBERG A. LECH. Beim Brand einer landwirtschaftlichen Stallung wurden ca. 80 Schafe getötet und es entstand ein Sachschaden von rund 500.000 Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. » mehr

27.03.2017, PP Oberbayern Nord

 
Brand in Saunaraum - ca. 70.000 Euro Schaden

WOLNZACH, LKRS PFAFFENHOFEN/ILM.
Gestern, 23.03.17, gegen 17.40 Uhr, kam es in einem Saunaraum im Kellergeschoss eines Wohnhauses zu einem Brand, bei dem ca. 70.000 Euro Schaden entstand. Personen wurden nicht verletzt. » mehr

24.03.2017, PP Oberbayern Nord

 
Mann schlägt mit Axt in Richtung Frau

MOOSBURG, LKRS. FREISING. Nach einem versuchten Tötungsdelikt in Moosburg bittet die Kripo Erding Zeugen, sich zu melden. » mehr

23.03.2017, PP Oberbayern Nord

 
Tragischer Betriebsunfall

WEISSENBURG. (526) Gestern Nachmittag (27.03.2017) wurde ein Landwirt aus dem Raum Weißenburg bei einem tragischen Unfall tödlich verletzt. » mehr

28.03.2017, PP Mittelfranken

 
Versuchter Raubüberfall auf Geldinstitut – Tatverdächtiger ermittelt

HAIDMÜHLE, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Aufgrund der intensiven Ermittlungen der KPI Passau in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau sowie dem Landeskriminalamt Oberösterreich konnte nun aufgrund der am Tatort gesicherten und ausgewerteten Spuren ein 23-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Rohrbach ermittelt werden. Die Staatsanwaltschaft Passau beantragte umgehend einen Europäischen Haftbefehl, sowie einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Tatverdächtigen. » mehr

28.03.2017, PP Niederbayern

 
Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

ERING, LKR. ROTTAL-INN. Am Samstag (25.03.17) ist eine Fischer-Hütte aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Brandfahnder der Kripo Passau haben die Ermittlungen aufgenommen. » mehr

27.03.2017, PP Niederbayern

 
Verkehrspolizisten stellen dreiviertel Kilo Marihuana sicher

A9 / BERG, LKR. HOF. Rund ein dreiviertel Kilo Marihuana stellten Beamte der Verkehrspolizei Hof bei einem 38-jährigen Berliner sicher, den sie am Freitagnachmittag an der Rastanlage Frankenwald-West kontrollierten. Die weiteren Ermittlungen haben nun Kripo und Staatsanwaltschaft Hof übernommen. Inzwischen erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den Rauschgiftschmuggler. » mehr

27.03.2017, PP Oberfranken

 
Brand einer Holzlagerstätte – Kripo Passau ermittelt

ORTENBURG, LKRS. PASSAU. Am Samstag, 25.03.2017, gegen 04.15 Uhr, kam es auf einem Werksgelände in der Griesbacher Straße zu Brand eines Holzlagers in dem Holzabfälle gelagert waren. » mehr

27.03.2017, PP Niederbayern

 
Vorsicht Lebensgefahr - Finger weg von Fundmunition!

UNTERFRANKEN. Sei es im Zuge von Bauarbeiten, einer gezielten Überprüfung oder purer Zufall. Dass es immer wieder auch in Unterfranken zum Auffinden von Altlasten aus dem 2. Weltkrieg kommt ist hinlänglich bekannt. Aus gegebenem Anlass warnt die Polizei jedoch dringend davor, die hochgefährlichen Gegenstände anzufassen oder gar selbst zu transportieren. » mehr

27.03.2017, PP Unterfranken

  Fundmunition

Fahnder stellen Diebesgut sicher – drei Personen gehen in Haft

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Samstag (25.03.17) führte eine Kontrolle der Passauer Fahnder eines polnischen Pkw`s zur Sicherstellung von vermeintlichem Diebesgut. Gegen alle drei Insassen wurde Haftbefehl erlassen. » mehr

27.03.2017, PP Niederbayern

 
Mit Motorrad gegen Baum geprallt – 20-Jähriger verstirbt an Unfallstelle

RIMPAR, LKR. WÜRZBURG. Ein junger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Zweirad in einem Waldgebiet gegen einen Baum geprallt. Er zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu und erlag diesen kurze Zeit nach dem Unfall. Mit der Verkehrsunfallaufnahme ist die Polizeiinspektion Würzburg-Land betraut. Auch ein Sachverständiger war vor Ort. » mehr

26.03.2017, PP Unterfranken

 
Einbruch in Einfamilienhaus in Neusitz

ROTHENBURG O. D. TAUBER. (516) Am Samstag (25.03.2017) wurde während der Abwesenheit der Bewohner (54 und 59) im Zeitraum zwischen 19:00 Uhr und 22:45 Uhr in ein Einfamilienhaus in Neusitz (Landkreis Ansbach) eingebrochen. Der oder die Einbrecher erbeuteten Bargeld, Uhren und Schmuck.
» mehr

26.03.2017, PP Mittelfranken

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Polizeiorchester Bayern
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Bewirb Dich jetzt

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen