Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord

Polizeipräsidium Oberbayern Nord



Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit Sitz in Ingolstadt liegt im Herzen des Freistaates Bayern und ist für die zehn Landkreise Pfaffenhofen an der Ilm, Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt, Ebersberg, Erding, Freising, Dachau, Fürstenfeldbruck, Landsberg, Starnberg, einschließlich der kreisfreien Stadt Ingolstadt zuständig. Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord betreut auf einer Gesamtfläche von 7200 Quadratkilometern rund 1,5 Millionen Menschen. Die kreisfreie Donaustadt ist nach München die zweitgrößte Stadt in Oberbayern.



Weitere Informationen


Polizeipräsidium Oberbayern Nord


Polizeidienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord




Weitere Artikel




  Führungswechsel bei der Polizeiinspektion Beilngries

Im Rahmen einer offiziellen Feierstunde mit zahlreichen Ehrengästen verabschiedete PP Walter Kimmelzwinger den bisherigen Leiter der Polizeiinspektion Beilngries, EPHK Georg Schießl, und führte POKin Andrea Tittmann als Nachfolgerin in das Amt ein.




  Gemeinsam gegen Wohnungseinbruch - Präventionsbus vorgestellt

Die Stadt Ingolstadt, das Polizeipräsidium Oberbayern Nord und die Ingolstädter Verkehrsbetriebe starten ein neues Präventionsprojekt gegen die Wohnungseinbruchskriminalität.




  Sicherheitsbilanz des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord 2015

Im Jahr 2015 wurden im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord 62.838 Straftaten statistisch erfasst. Im Vergleich zum Vorjahr, mit 62.558 gemeldeten Straftaten, bedeutete dies einen Anstieg um 280 Fälle (+0,4 %). Der Langzeitvergleich der Deliktszahlen zeigt eine positive Tendenz. Die Aufklärungsquote konnte mit 64,9 % auf einen Spitzenwert gesteigert werden.




  Neuer Dienststellenleiter bei der Polizeiinspektion Neuburg

Im Rahmen einer offiziellen Feierstunde verabschiedete Präsident Walter Kimmelzwinger den bisherigen Leiter der Polizeiinspektion Neuburg, EPHK Ludwig Walter und führte seinen Nachfolger, EPHK Norbert Bachmaier, ins Amt ein.




  Führungswechsel bei der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Am 23.02.16 verabschiedete Polizeipräsident Walter Kimmelzwinger im Barocksaal des Stadtmuseums Polizeioberrat Alois Batz in den wohlverdienten Ruhestand. Zugleich stellte er Kriminalhauptkommissar Sebastian Pinta als seinen Nachfolger vor, der die Dienststelle im Rahmen seiner Qualifizierung für die 4. Qualifikationsebene die nächsten Monate führen wird.




  Verkehrsbilanz 2015 für das Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Entsprechend der Entwicklung im gesamtbayerischen Bereich, war für das Jahr 2015 auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord ein leichter Anstieg der Gesamtunfallzahlen zu verzeichnen.


Jahreswechsel

  Das war 2015 - Rückschau auf Ereignisse und Einsätze

Wieder liegt ein arbeitsreiches Jahr hinter den Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord. Vielfältige Aufgaben und Einsätze forderten in 2015 volles Engagement und fortwährenden Einsatz aller, der in der folgenden Zusammenstellung aufgezeigt werden soll.




  Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern - Präventionskampagne

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord verzeichnet im laufenden Jahr fast eine Verdreifachung des Kriminalitätsphänomens Enkeltrick. Diese Betrugsform ist besonders hinterhältig und kann existenzielle Folgen haben. Betroffen sind häufig ältere Menschen, die auf diese kriminelle Art hohe Geldbeträge verlieren.




© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern