Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord

Polizeipräsidium Oberbayern Nord



Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit Sitz in Ingolstadt liegt im Herzen des Freistaates Bayern und ist für die zehn Landkreise Pfaffenhofen an der Ilm, Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt, Ebersberg, Erding, Freising, Dachau, Fürstenfeldbruck, Landsberg, Starnberg, einschließlich der kreisfreien Stadt Ingolstadt zuständig. Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord betreut auf einer Gesamtfläche von 7200 Quadratkilometern rund 1,5 Millionen Menschen. Die kreisfreie Donaustadt ist nach München die zweitgrößte Stadt in Oberbayern.



Weitere Informationen


Polizeipräsidium Oberbayern Nord


Polizeidienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord




Weitere Artikel




  Einladung zum Adventsgottesdienst des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord - Kollekte unterstützt eine in Not geratene Polizeifamilie

Am kommenden Donnerstag, den 01.12.2016, um 16.00 Uhr, veranstaltet das Polizeipräsidium Oberbayern Nord im Liebfrauenmünster in Ingolstadt einen ökumenischen Polizeigottesdienst.




  Führungswechsel beim Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verabschiedete Polizeipräsident Walter Kimmelzwinger und führte Günther Gietl als neuen Polizeipräsidenten des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord ins Amt ein.




  Führungswechsel bei der Polizeiinspektion Geisenfeld

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde der neue Dienststellenleiter, EPHK Klement Kreitmeier, offiziell in sein Amt eingeführt.




  Neue Führungskräfte beim PP Oberbayern Nord

Anlässlich der Übernahme der neuen Führungsfunktionen beim Polizeipräsidium Oberbayern Nord begrüßte Polizeivizepräsident Günther Gietl fünf frisch ernannte Polizei/Kriminalrätinnen und Polizeiräte.




  Mehrfache Brandstiftung an Pkw -Fahndung mit Phantombild

FÜRSTENFELDBRUCK. Nach mehreren Brandstiftungen an Pkw im Stadtgebiet fahndet die Polizei mit Phantombild nach dem Täter. Hinweise werden an die Kripo Fürstenfeldbruck erbeten.




  Gemeinsam gegen Wohnungseinbruch - Präventionsbus vorgestellt

Die Stadt Ingolstadt, das Polizeipräsidium Oberbayern Nord und die Ingolstädter Verkehrsbetriebe starten ein neues Präventionsprojekt gegen die Wohnungseinbruchskriminalität.




  Sicherheitsbilanz des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord 2015

Im Jahr 2015 wurden im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord 62.838 Straftaten statistisch erfasst. Im Vergleich zum Vorjahr, mit 62.558 gemeldeten Straftaten, bedeutete dies einen Anstieg um 280 Fälle (+0,4 %). Der Langzeitvergleich der Deliktszahlen zeigt eine positive Tendenz. Die Aufklärungsquote konnte mit 64,9 % auf einen Spitzenwert gesteigert werden.




  Verkehrsbilanz 2015 für das Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Entsprechend der Entwicklung im gesamtbayerischen Bereich, war für das Jahr 2015 auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord ein leichter Anstieg der Gesamtunfallzahlen zu verzeichnen.


Jahreswechsel

  Das war 2015 - Rückschau auf Ereignisse und Einsätze

Wieder liegt ein arbeitsreiches Jahr hinter den Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord. Vielfältige Aufgaben und Einsätze forderten in 2015 volles Engagement und fortwährenden Einsatz aller, der in der folgenden Zusammenstellung aufgezeigt werden soll.



© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern