Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

29.07.2015, PP Oberbayern Süd



Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim


Außenansicht VPI Rosenheim
Seestraße 2
83064 Raubling

Telefon: 08035/9068-0
Fax: 08035/9068-109



Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Der Dienstbereich der VPI Rosenheim umfasst die Bundesautobahnen A 8/Ost und A 93/Süd.

Der Bereich auf der A 8/Ost erstreckt sich von der Anschlussstelle Irschenberg bis zur Anschlussstelle Bernau am Chiemsee und verläuft in Ost-West-Richtung. Die angrenzenden Gemeinden sind Irschenberg, Bad Feilnbach, Bad Aibling, Raubling, Rosenheim, Rohrdorf, Frasdorf und Bernau a. Ch. (von West nach Ost).

Der Bereich auf der A 93/Süd erstreckt sich vom Autobahndreieck Inntal bis zur Landesgrenze zu Österreich (Inn) und verläuft in Nord-Süd-Richtung. Die angrenzenden Gemeinden sind Raubling, Brannenburg, Flintsbach a. Inn, Oberaudorf und Kiefersfelden (von Nord nach Süd).

Erweiterte Zuständigkeiten der VPI Rosenheim liegen in den Bereichen der technischen Verkehrsüberwachung, der Überwachung des Schwerverkehrs und die Unfallfluchtfahndung im Landkreis Rosenheim.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern