Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Schützen und Vorbeugen » Kriminalität » Häusliche Gewalt

06.09.2016, PP Oberbayern Süd


Ihre Beauftragte der Polizei für Frauen und Kinder (BPFK) beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Titelbild Infobroschüre


Katharina Spöttl
Kriminalhauptkommissarin
Polizeipräsidium Oberbayern Süd
Sachgebiet E 3
Kaiserstr. 32
83022 Rosenheim
Telefon 08031/200-1088

In NOTFÄLLEN wählen Sie bitte den Polizeinotruf "110" oder gehen zur nächsten Polizeidienststelle!


  • Ist es Gewalt, wenn....?
  • Wie kann ich mich/mein Kind vor Gewalt schützen?
  • Was tut die Polizei in Fällen von häuslicher Gewalt?
  • Wie verhalte ich mich, wenn ich Opfer von Stalking werde?
  • Wie und wo kann ich eine Anzeige erstatten?
  • Wie läuft ein Strafverfahren ab?
  • Welche Rechte habe ich als Opfer?

Mit diesen oder ähnlichen Fragen können Sie sich an mich als Beauftragte der Polizei für Frauen und Kinder (BPFK) beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim wenden. Mein Zuständigkeitsbereich umfasst die Landkreise

- Altötting,
- Bad Tölz-Wolfratshausen,
- Berchtesgadener Land,
- Garmisch-Partenkirchen,
- Miesbach,
- Mühldorf,
- Rosenheim (mit kreisfreier Stadt Rosenheim),
- Traunstein,
- Weilheim-Schongau.

Ich habe Ihnen auf unseren Seiten grundlegende Informationen zu der Thematik häusliche, sexuelle Gewalt, Stalking, weitere Ansprechpartner und Hinweise auf weitere relevante Internetseiten zusammengestellt.

Ihre Katharina Spöttl




© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern