Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.03.2017, PP Oberbayern Süd


42-Jähriger prallt mit Pkw gegen Baum und verstirbt noch am Unfallort

ALTÖTTING. Ein 42 Jahre alter Mann, der am Sonntagabend, 19. März 2017, mit seinem Pkw auf einer Kreisstraße ins Schleudern geriet und gegen einen Baum prallte, verstarb noch an der Unfallstelle. Ein Sachverständiger soll nun gemeinsam mit der Polizei klären, warum es zu dem Unfall kam.


Am Sonntagabend gegen 21.00 Uhr fuhr ein Familienvater (42) aus Polling (Lkr. Mühldorf am Inn) mit seinem Peugeot auf der Kreisstraße AÖ12 von Tüßling kommend in Richtung Altötting. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Autofahrer kurz vor Altötting alleinbeteiligt zunächst auf das rechte Bankett. Wie die ersten Untersuchungen ergaben, kam er beim Gegenlenken ins Schleudern, nach links von der Straße ab und prallte dort mit großer Wucht frontal gegen einen Alleebaum. Bei dem heftigen Anstoß wurde der Autofahrer aus seinem Wagen geschleudert und dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Auch der Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen.

Zur genauen Klärung des Unfallherganges ordnete die Staatsanwaltschaft Traunstein die Hinzuziehung eines Sachverständigen und Erstellung von Gutachten an. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Tüßling, Teising und Altötting waren zur Rettung, Verkehrslenkung und Säuberung der Unfallstelle im Einsatz. Die Kreisstraße war etwa drei Stunden lang gesperrt. Am total zerstörten Pkw entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Polizeiorchester Bayern
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Bewirb Dich jetzt

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen