Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

31.01.2016, PP Oberbayern Süd


Zeugenaufruf nach schwerem Skiunfall im Spitzingseegebiet

SPITZINGSEE, LKR. MIESBACH. Am Samstag, 30.01.2016, gegen 12:40 Uhr wurde im Skigebiet Spitzingsee eine 40-jährige Münchnerin bei einer Kollision mit einem Snowboarder schwer verletzt.


Ein 31-Jähriger Snowboardfahrer aus Frankfurt kollidierte bei der Abfahrt am Stümpflinghang (Lyraabfahrt) im unteren Bereich des Stockhangs mit der 40-Jährigen Skifahrerin.
Hierbei kamen beide zu Sturz. Die 40-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. Sie wurde nach Erstversorgung durch die Bergwacht mit dem Rettungshubschrauberin in das Klinikum München-Harlaching geflogen. Es besteht der Verdacht einer schweren Wirbelsäulenverletzung.
Der Snowboardfahrer wurde beim Aufprall leicht verletzt.


Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden dringend Zeugen gesucht.
Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Miesbach, Telefon 08025/2990.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern