Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

30.01.2016, PP Oberbayern Süd


Störungsfreier Versammlungsverlauf in Traunreut

TRAUNREUT, LKR. TRAUNSTEIN. Friedlich und ohne Zwischenfälle verliefen am Samstagnachmittag, 30.01.2016, zwei Versammlungen mit gegensätzlichen Positionen zum Thema Asylpolitik. Das polizeiliche Fazit fällt demensprechend positiv aus.


Zwei angemeldete und durch das Landratsamt Traunstein genehmigte Versammlungen fanden heute in der Zeit von 13:45 Uhr bis 15:30 Uhr im Stadtzentrum von Traunreut statt. Für die polizeiliche Betreuung des Versammlungsgeschehens waren zahlreiche Beamte umliegender Dienststellen, der Einsatzhundertschaft und der Bereitschaftspolizei unter der Leitung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd im Einsatz.

Bis zu 450 Teilnehmer umfasste die vor dem Rathaus stattfindende Versammlung der asylkritisch eingestellten Gruppierung, die nach mehreren Redebeiträgen vom Veranstalter, ohne den vorgesehenen und genehmigten Aufzug durch die Innenstadt beendet wurde.

Zeitgleich fand abgesetzt auf dem Parkplatz des Kulturzentrums eine rund 150 Personen umfassende Versammlung von pro-Asyl eingestellten Gruppierungen statt. Auch diese Kundgebung endete wie geplant gegen 15:30 Uhr.

Es kam zu keinerlei Störungen.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern