Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

08.01.2016, PP Oberbayern Süd


Rosenheimer Schleierfahnder fassen Einbrecher

BAD FEILNBACH, LKR. ROSENHEIM. Unter den Fahrgästen eines Linienbusses, den die bayerischen Schleierfahnder aus Rosenheim am Donnerstag, 8. Januar 2016, auf der A 8 stoppten, war auch ein 30-jähriger Mann. In seinem Gepäck fanden die Polizisten 30 gestohlene Sonnenbrillen im Wert von rund 5.000 Euro.


Am Donnerstagabend stoppten die bayerischen Schleierfahnder der Polizeiinspektion Fahndung Rosenheim auf der Autobahn A 8 bei Bad Feilnbach einen rumänischen Linienbus und unterzogen die Fahrgäste einer eingehenden Kontrolle.

Dabei fiel den Fahndern ein 30-jähriger Rumäne auf, der nach eigenen Angaben in einem Stuttgarter Wohnheim lebt und nun auf Heimreise sei. Nach intensiver Prüfung ergab sich, dass sowohl die Staatsanwaltschaften Lübeck und Hamburg seinen Aufenthalt wissen wollen. Dort laufen nämlich jeweils Strafverfahren wegen besonders schwerer Fälle von Diebstahl.

Die Kontrolle seines Gepäcks brachte dann ganz neue Erkenntnisse. Obwohl er selbst über kaum Bargeld verfügte, fanden sich über 30 Sonnenbrillen der obersten Preisklasse, wie Hugo Boss und Ray Ban, versteckt zwischen Wäsche. Geschätzter Gesamtwert über 5.000 Euro.
Schnell klärte sich: Es handelt sich um Beute aus einem Geschäftseinbruch in Stuttgart, die Tat lag erst wenige Tage zurück. Die bisher unbekannten Täter schlugen in einem Optikerladen eine Scheibe ein, stiegen ein und stahlen Brillen im Gesamtwert von über 10.000 Euro.

Der Rumäne will die Brillen günstig und ohne Nachweis von Unbekannten gutgläubig gekauft haben. Er wurde festgenommen, die Beute sichergestellt. Weitere Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Rosenheim in enger Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Kollegen.

© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern