Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Einbruch im Schlosshotel Elmau - Tatverdächtiger in der Schweiz festgenommen

KRÜN, Lkr. Garmisch-Partenkirchen. Etwas mehr als sieben Monate nach dem Einbruch in das Schlosshotel Elmau am 6. Mai diesen Jahres führten die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Erfolg. In enger Kooperation mit dem Landeskriminalamt Innsbruck konnte am 8. Dezember ein 46-jähriger kosovarischer Staatsangehöriger in der Schweiz festgenommen werden. Der überregional agierende Tatverdächtige befindet sich zwischenzeitlich in einer österreichischen Haftanstalt und dürfte für zahlreiche Einbrüche im Alpenraum verantwortlich sein. » mehr

17.12.2014, PP Oberbayern Süd

 
Pkw-Fahrer verstirbt bei Verkehrsunfall

EURASBURG, Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen. Am Dienstagnachmittag, 16.12.14, ereignete sich auf der Staatsstraße 2370 ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 35-jähriger Pkw-Fahrer verstorben ist. » mehr

17.12.2014, PP Oberbayern Süd

 
Einbruch in Juweliergeschäft - Kripo sucht Zeugen

TRAUNSTEIN. Unbekannte brachen in der Nacht vom Montag, 15.12.2014, auf den Dienstag, 16.12.2014, in ein Juweliergeschäft in Traunstein ein und entwendeten dort Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro. Zusätzlich verursachten sie hohen Sachschaden. Die Ermittlungen wurden inzwischen von der Kriminalpolizei in Traunstein übernommen. » mehr

16.12.2014, PP Oberbayern Süd

 
Drei Einbrecher festgenommen - Einbruch und Fahrraddiebstähle geklärt

BAD AIBLING, ROSENHEIM. Drei rumänische Einbrecher gingen am Sonntag, den 14.12.2014, den Rosenheimer Zivilfahndern ins Netz. Die Männer im Alter zwischen 22 und 41 Jahren wurden am Bahnhof in Rosenheim festgenommen, als sie mit gestohlenen Fahrrädern unterwegs waren. Inzwischen sind sie auch dringend tatverdächtig, am Wochenende in einen Malerbetrieb in Bad Aibling eingebrochen zu haben. Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Gegen die drei Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. » mehr

16.12.2014, PP Oberbayern Süd

 
Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

LENGGRIES, Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf Verletzten und ca. 55000 Euro Sachschaden kam es am Montagvormittag auf der B 13. Die Vollsperrung der B 13 zwischen Lenggries und Gaißach Obergries konnte erst nach knapp drei Stunden aufgehoben werden. » mehr

16.12.2014, PP Oberbayern Süd

 
Schwere Verletzungen nach Zugunlück

GARS AM INN, Lkr. Mühldorf. Am frühen Montagabend, 15.12.14, stieß ein Pkw mit der Regionalbahn zusammen. Dabei erlitt die 48-jährige Pkw-Fahrerin lebensgefährliche Verletzungen. Die Bahnlinie und die Kreisstraße waren für mehrere Stunden gesperrt. » mehr

16.12.2014, PP Oberbayern Süd

 
Bayreuther Polizei ermittelt dreisten Trickdieb

BAYREUTH. Durch die gute Zusammenarbeit von Ermittlern der Polizei Bayreuth-Stadt und der Kripo Bayreuth sowie dank eines Zeugen gelang es nun einen Trickdiebstahl aufzuklären. Ein 26-jähriger Osteuropäer erbeutete Anfang Oktober bei einem dreisten Diebstahl mehrere hundert Euro von einem 79-jährigen Bayreuther. » mehr

18.12.2014, PP Oberfranken

 
Durchs Fenster eingestiegen – Prävention schützt!

HAUSEN, LKR. FORCHHEIM. Gerade in den Wintermonaten nutzen Einbrecher den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung, wie auch im Laufe des Mittwochs bei einem Einbruch in der Hoschetsiedlung. Mit extra gestalteten Türanhängern für Haus- und Wohnungsbesitzer erinnert die Oberfränkische Polizei an wichtige Verhaltenstipps, um Einbrüche zu verhindern. » mehr

18.12.2014, PP Oberfranken

 
Nach Überfällen auf zwei Geschäfte - 17-Jähriger in Untersuchungshaft

SCHWEINFURT. Nur gut drei Wochen nach zwei Überfällen auf ein Frisörgeschäft und einen Stoffladen haben Beamte der Kriminalpolizei Schweinfurt am Mittwoch einen dringend Tatverdächtigen festgenommen. » mehr

18.12.2014, PP Unterfranken

 
Körperverletzung – Garching

München. Am Mittwoch, 10.12.2014, in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 18.45 Uhr, war ein 26-jähriger Mann aus Markt Schwaben auf dem Weg zum Fußballspiel FC Bayern gegen CSKA Moskau. » mehr

18.12.2014, PP München

 
Einbrecherbande festgenommen

STRAUBING. Im Rahmen einer groß angelegten Festnahme- und Durchsuchungsaktion konnten in der vergangenen Woche in Straubing zwei Männer festgenommen werden. Zahlreiche Einbrüche in Wohn- und Geschäftsgebäude gehen auf ihr Konto. Haftbefehle wurden erlassen. » mehr

18.12.2014, PP Niederbayern

 
Versuchte Vergewaltigung

Lkr. MÜNCHEN. Am Dienstag, 16.12.2014, im Zeitraum zwischen 20.30 Uhr und 21.00 Uhr, befand sich eine 18-Jährige aus Hohenbrunn zu Fuß auf dem Nachhauseweg.
» mehr

17.12.2014, PP München

 
Kripo ermittelt Supermarkträuber

BUTTENHEIM, LKR. BAMBERG. Innerhalb kurzer Zeit gelang es Beamten der Kripo Bamberg den Raubüberfall auf einen Supermarkt Ende November aufzuklären. Nach intensiven Ermittlungen und dem Geständnis einer Beteiligten, konnten die Polizisten insgesamt zwei Männer und eine Frau als tatverdächtige Räuber überführen. Ein 22-Jähriger sitzt bereits in Untersuchungshaft. » mehr

17.12.2014, PP Oberfranken

 
Im Stadtgebiet von Straubing ereigneten sich zwei schwere Verkehrsunfälle

STRAUBING. Im Stadtgebiet von Straubing ereigneten sich in den frühen Abendstunden des Dienstag (16.12.2014) binnen kurzer Zeit zwei folgenschwere Verkehrsunfälle. Ein Fußgänger wurde tödlich verletzt, ein weiterer erlitt schwerste Verletzungen. » mehr

16.12.2014, PP Niederbayern

 
VU mit fünf beteiligten Pkw auf der BAB 96

TÜRKHEIM: An der Anschlussstelle Bad Wörishofen kam es gegen 17:20 Uhr in Fahrtrichtung Lindau zu einem folgenschweren Auffahrunfall.
» mehr

16.12.2014, PP Schwaben Süd/West

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern