Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Auffahrunfall auf der BAB A 95 fordert zwei Verletzte

SCHÄFTLARN, BAB A 95, LKR. MÜNCHEN. Bei einem Auffahrunfall in Fahrtrichtung München wurde eine Person schwer, eine Person leicht verletzt. Die Autobahn war über drei Stunden komplett gesperrt. » mehr

22.11.2014, PP Oberbayern Süd

 
Raubüberfall Rottach-Egern - 41-jähriger Tatverdächtiger in Russland festgenommen

ROTTACH-EGERN / TEGERNSEE, LKR. Miesbach. Drei Wochen nach der Festnahme von zwei deutschen Staatsangehörigen in Nordrhein-Westfalen führten die intensiven Ermittlungen der „EG Villa“ zur Ergreifung eines weiteren mutmaßlichen Täters. Aufgrund der europaweiten Fahndung nach dem 41-jährigen Mann gelang am 12. November mit Unterstützung der Zielfahnder des Bayerischen Landeskriminalamts die Festnahme des Gesuchten in der russischen Stadt Smolensk. » mehr

21.11.2014, PP Oberbayern Süd

 
Amphetamin und Marihuana sichergestellt

MÜHLDORF / ALTÖTTING. Die Drogenfahnder der Mühldorfer Polizei durchsuchten mehrere Objekte in den zwei Landkreisen und stellten dabei etwas mehr als 90 Gramm Amphetamin und 120 Gramm Marihuana sicher. Zudem ergaben sich eindeutige Anhaltspunkte, dass die beschuldigten Personen mit den illegalen Drogen Handel treiben. » mehr

20.11.2014, PP Oberbayern Süd

 
Versuchter Metalldiebstahl aus Traunsteiner Großhandelsbetrieb - 5 Tatverdächtige festgenommen

TRAUNSTEIN. Ein Zeuge konnte am Dienstagabend, 18. November 2014, beobachten, dass eine Gruppe Unbekannter aus einem Traunsteiner Großhandelsbetrieb Metall stehlen wollte. Nach der Flucht der Diebe gelang es der Polizei im Rahmen der Fahndung, einen Pkw anzuhalten und fünf Tatverdächtige festzunehmen. Sie werden im Laufe des heutigen Tages dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. » mehr

19.11.2014, PP Oberbayern Süd

 
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße

BAD REICHENHALL, Lkr. Berchtesgadener Land. Am Dienstagvormittag, 18.11.14, ereignete sich auf der B21 ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 70-jährige Österreicherin verstorben ist. » mehr

18.11.2014, PP Oberbayern Süd

 
Update Nr. 1 - Falschfahrerunfall auf der BAB A 3

IGGENSBACH, LKR. DEGGENDORF. Am Samstagnachmittag (22.11.14) kam es gegen 14.10 Uhr auf der BAB A 3, Fahrtrichtung Regensburg (B-Fahrbahn), zwischen den Anschlussstellen Garham und Iggensbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen ist ein 35-jähriger Pkw-Fahrer vom Parkplatz Frommerding aus falsch in die Autobahn eingefahren und in Richtung Passau weitergefahren. Nach mehreren Kilometern prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der Falschfahrer wurde hierbei getötet.

» mehr

22.11.2014, PP Niederbayern

 
Eilinfo – Falschfahrerunfall auf der BAB A 3

IGGENSBACH, LKR. DEGGENDORF. Am Samstagnachmittag (22.11.14) kam es gegen 14.10 Uhr auf der BAB A 3, Fahrtrichtung Regensburg (B-Fahrbahn), zwischen den Anschlussstellen Garham und Iggensbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen ist ein 35-jähriger Pkw-Fahrer vom Parkplatz Frommerdinger aus falsch in die Autobahn eingefahren und in Richtung Passau weitergefahren. Nach etwa 8 – 10 km Kilometern prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der Falschfahrer wurde hierbei getötet. » mehr

22.11.2014, PP Niederbayern

 
Eilinfo - Falschfahrerunfall auf der BAB A 3

IGGENSBACH, LKR. DEGGENDORF. Am Samstagnachmittag (22.11.14) kam es gegen 14.10 Uhr auf der BAB A 3, Fahrtrichtung Regensburg (B-Fahrbahn), zwischen den Anschlussstellen Garham und Iggensbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen ist ein 35-jähriger Pkw-Fahrer vom Parkplatz Frommerdinger aus falsch in die Autobahn eingefahren und in Richtung Passau weitergefahren. Nach etwa 8 – 10 km Kilometern prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der Falschfahrer wurde hierbei getötet.


» mehr

22.11.2014, PP Niederbayern

 
Wohnhaus wird ein Raub der Flammen

LAUTERTAL, LKR. COBURG. Zwei leichtverletzte Bewohner und rund 250.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Wohnhausbrandes in Oberlauter am frühen Samstagmorgen. » mehr

22.11.2014, PP Oberfranken

 
Hausbesitzer bei Brand verletzt

LANDSHUT. Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus wurde am Samstag (22.11.2014) am frühen Morgen der Hausbesitzer leicht verletzt. Am Gebäude entstand hoher Sachschaden. » mehr

22.11.2014, PP Niederbayern

 
Rauschgift sichergestellt

DORFEN, LKRS ERDING. Der Polizeiinspektion Dorfen gelang es im Rahmen einer Durchsuchung 350g Haschisch sicherzustellen. » mehr

21.11.2014, PP Oberbayern Nord

 
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 13

Heute (21.11.14) gegen 13:20 Uhr kam es auf der B 13 südlich von Pfaffenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem 30-jähriger Münchner tödlich und ein 3-jähriges Kind lebensgefährlich verletzt wurden. » mehr

21.11.2014, PP Oberbayern Nord

 
Tödlicher Unfall beim Baumschnitt

WOLNZACH, LKRS PFAFFENHOFEN AN DER ILM. Bei Baumschnittarbeiten erlitt am Donnerstagnachmittag ein 52-jähriger Mann tödliche Verletzungen. » mehr

21.11.2014, PP Oberbayern Nord

 
Nach Verbreiten von Falschgeld und versuchtem Raub auf Bäckerei – 30-Jähriger in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt

HAMMELBURG, LKR. BAD KISSINGEN. Nach dem Auftauchen von mehreren falschen Geldscheinen seit Anfang Juli haben nun die intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt dazu geführt, dass ein 30-Jähriger seit Donnerstagnachmittag in Untersuchungshaft sitzt. Weiter konnte dieser Mann als Tatverdächtiger für einen versuchten Raubüberfall auf eine Bäckereifiliale Ende Oktober identifiziert werden. Die Verhaftung des Untergetauchten erfolgte während eines Termins beim Landratsamt Bad Kissingen. Die Ermittlungen der Kripo, die in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt geführt werden, dauern weiter an. » mehr

21.11.2014, PP Unterfranken

 
Einbrecher schlagen bei Carlsgrüner Motorsägenfirma zu

BAD STEBEN, LKR. HOF. Einbrecher haben in der Nacht zum Donnerstag bei einer Carlsgrüner Motorsägenfirma zugeschlagen und mehrere Sägen entwendet. » mehr

21.11.2014, PP Oberfranken

 
Polizisten befreien Biber aus einem Tornetz

ICHENHAUSEN, LKR. GÜNZBURG. Ein in einem Tornetz verfangenen Biber retteten Polizeibeamte gestern Abend. Das Tier hat nun seine Freiheit wieder. » mehr

21.11.2014, PP Schwaben Süd/West

 
Auto wird von Zug erfasst

HOPFERAU, LKR. OSTALLGÄU. An einem unbeschrankten Bahnübergang hat ein Autofahrer heute einen heranfahrenden Regionalexpress übersehen, weswegen der Pkw vom Zug erfasst wurde. » mehr

21.11.2014, PP Schwaben Süd/West

 
Versuchter Metall-Diebstahl im gestohlenen Kleintransporter

STRAUBING. In der Nacht auf Dienstag (18.11.2014) sind bislang unbekannte Täter in das Betriebsgelände einer Maschinenfabrik eingedrungen. Nachdem der Sicherheitsdienst der Firma dies bemerkte und die Polizei verständigte, flüchteten die Männer ohne Beute zu Fuß. Zuvor hatten sie aus der Halle einer Beschriftungsfirma in Straubing einen Kleintransporter entwendet. » mehr

21.11.2014, PP Niederbayern

 
Waffen und Sprengstoffe sichergestellt

MÜNCHEN - Durchsuchungsaktion des LKA im Lkr. Kelheim. » mehr

21.11.2014, Landeskriminalamt

 

Organisierte Urkundenfälschung aufgedeckt

MEMMINGEN. Äußerst gewinnbringend war das Erstellen von falschen Ausweisdokumenten und Führerscheinen durch Mitglieder einer Organisation, welche die rechtliche Existenz Deutschlands leugnet. » mehr

21.11.2014, PP Schwaben Süd/West

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern