Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


19-Jähriger aus Bad Endorf vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

BAD ENDORF/HIRNSBERG, LKR ROSENHEIM. Seit gestern früh wird der 19-jährige Marius LINNER vermisst. Er war zuletzt mit einem schwarzen Fiat Stilo mit amtl. Kennz. RO-ML 1296 unterwegs und könnte sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Die umfangreichen polizeilichen Suchmaßnahmen unter Einbindung von Polizeireitern verliefen bislang ohne Ergebnis. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. » mehr

07.12.2016, PP Oberbayern Süd

 

Telefonanrufe durch falsche Polizeibeamte - Die Polizei warnt vor Trickbetrug

LKR. MÜHLDORF, LKR. ROSENHEIM. In den letzten Tagen (05.12.-07.12.2016) kam es in den Landkreisen Mühldorf und Rosenheim vermehrt zu Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Die Täter rufen meist mit einer manipulierten Telefonnummer z.B. 089/110 bei Senioren an und erkundigen sich nach Wertgegenständen. » mehr

07.12.2016, PP Oberbayern Süd

 
Tödlicher Verkehrsunfall auf Wirtschaftsweg

UNTERAMMERGAU, Lkr. Garmisch-Partenkirchen. Am Montagabend, 05.12.16, ereignete sich auf dem Wirtschaftsweg neben der B 23 ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verstorben ist. » mehr

06.12.2016, PP Oberbayern Süd

 
Fahndungserfolg für Polizei - Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

SCHONGAU, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. Am Sonntagabend, 04.12.2016, brachen mehrere Täter in einen Supermarkt in Schongau ein. Der Polizei gelang es vor Ort einen Tatverdächtigen festzunehmen. Ermittler der Kripo Weilheim prüfen nun mögliche Tatzusammenhänge. » mehr

05.12.2016, PP Oberbayern Süd

 
Brand in leerstehendem Wohnhaus

PÄHL, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. Die Feuerwehr löschte am Sonntag, 4. Dezember 2016, einen Brand, der im Laufe des Tages in einem leerstehenden Wohnhaus in Pähl ausgebrochen war. Menschen kamen nicht zu Schaden, der Sachschaden ist mit geschätzten 50.000 Euro aber beträchtlich. Jetzt untersucht die Weilheimer Kriminalpolizei den Fall. » mehr

05.12.2016, PP Oberbayern Süd

 
57-Jähriger bei Betriebsunfall verstorben – Keine Hinweise auf Fremdverschulden

SCHWEINFURT. Bei einem Betriebsunfall auf dem Gelände des städtischen Bauhofs ist am Mittwochmorgen ein 57-jähriger Angestellter verstorben. Der Mann war in die Presse eines Müllfahrzeugs geraten und hatte sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat inzwischen die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen. » mehr

07.12.2016, PP Unterfranken

 
Schüsse im Bereich einer Gemeinschaftsunterkunft – Abschlussmeldung

KELLBERG, GDE. THYRNAU, LKR. PASSAU. Wie berichtet wurde der 18-jährige Tatverdächtige am gestrigen Nachmittag durch einen Ermittler der Polizeiinspektion Passau vernommen. » mehr

07.12.2016, PP Niederbayern

 
Brand eines Einfamilienhauses

BUCH A. ERLBACH, LANDKREIS LANDSHUT. Am späten Dienstagabend (06.12.2016) geriet ein Wohnhaus in Brand. Eine Bewohnerin wurde leicht verletzt. Der Schaden beträgt ca. 100.000 Euro. » mehr

06.12.2016, PP Niederbayern

 
Sexuelle Nötigung – Tatverdächtiger eingewiesen

FREYUNG. Am gestrigen Montag kam es gegen 14.30 Uhr in einer Spielothek in der Bahnhofstraße zu einer sexuellen Nötigung. » mehr

06.12.2016, PP Niederbayern

 
Schleierfahnder nehmen einen international agierenden Einbrecher fest

A70 / OBERHAID, LKR. BAMBERG. Bei einer Kontrolle durch Schleierfahnder der Bamberger Verkehrspolizei am Donnerstag auf der Autobahn A70 bei Oberhaid, gelang es den Beamten zwei 22 und 25 Jahre alte rumänische Staatsangehörige festzunehmen, die im Verdacht stehen, in der Schweiz Einbrüche begangen zu haben. Einer der beiden befindet nun aufgrund der anschließenden internationalen Zusammenarbeit der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg und der Schweizer Ermittlungsbehörden in Auslieferungshaft. » mehr

06.12.2016, PP Oberfranken

 
Schüsse im Bereich einer Gemeinschaftsunterkunft – Update Nr. 3

KELLBERG, GDE. THYRNAU, LKR. PASSAU. Die Polizeiinspektion Passau konnte nach umfangreichen Vernehmungen und intensiven Ermittlungstätigkeiten einen Tatverdächtigen ermitteln. » mehr

06.12.2016, PP Niederbayern

 
Diebstahl und Auffindung eines hochwertigen Pkw

KIPFENBERG, LKRS. EICHSTÄTT. Ein in Kipfenberg entwendeter hochwertiger Pkw wurde wenige Stunden später in der Nähe von Regenstauf verlassen aufgefunden. Die Kripo Ingolstadt bittet um Zeugenhinweise. » mehr

06.12.2016, PP Oberbayern Nord

 
Verkehrspräventiver Film des Polizeipräsidiums München zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr durch Handys und Smartphones“

MÜNCHEN. Im Rahmen der im Jahr 2014 ins Leben gerufenen Videofilmreihe „Obacht gebn - sicher ans Ziel!“ hat das Polizeipräsidium München nun den 4. Film „mobil OHNE phone - Augen auf die Straße!“ produziert. » mehr

06.12.2016, PP München

 
Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit einem Toten - Polizei bildet Ermittlungsgruppe

VILSHOFEN, HOFKIRCHEN, LANDKREIS PASSAU, GRAFENAU, LANDKREIS FREYUNG-GRAFENAU:
Wie mit Pressebericht der Polizeiinspektion Vilshofen vom Mittwoch, 30.11.2016 berichtet, war am Mittwochmorgen, 30.11.2016, gegen 07.00 Uhr ein 25-Jähriger aus Grafenau mit einem Auto bei Vilshofen, in der Gemeinde Hofkirchen von der Straße abgekommen und getötet worden. Jetzt ermitteln die Staatsanwaltschaft und die Polizei zum genauen Hergang des folgenschweren Unfallgeschehens wegen des Verdachtes eines Fremdverschuldens.
» mehr

06.12.2016, PP Niederbayern

 
Verkehrsunfall mit einer getöteten Fußgängerin

Furth im Wald, Lkr. Cham: Bei einem Verkehrsunfall wurde in der Grabitzer Straße eine 74jährige Fußgängerin von einem Lkw erfasst und dabei getötet. » mehr

05.12.2016, PP Oberpfalz

 
Schüsse im Bereich einer Gemeinschaftsunterkunft - Update Nr.2

KELLBERG, GDE. THYRNAU, LKR. PASSAU. Am 05.12.2016, gegen 13.45 Uhr, hörte eine Fußgängerin im Bereich der Gemeinschaftsunterkunft Gut Wolfersdorf bei Kellberg mehrere Schüsse. » mehr

05.12.2016, PP Niederbayern

 
Tödlicher Betriebsunfall - Baggerschaufel fällt auf 42-jährigen Arbeiter

INGOLSTADT.
Auf einer Baustelle im Monikaviertel kam es heute am frühen Nachmittag zu einem tödlichen Betriebsunfall. Die Kripo Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallgeschehens aufgenommen. » mehr

05.12.2016, PP Oberbayern Nord

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern