Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Großbrand eines Gästehauses - Sechs Tote aus dem Brandobjekt geborgen

SCHNEIZLREUTH, Lkr. Berchtesgadener Land. Der Großbrand eines Gästehauses in der Nacht auf Samstag, 23.05.15, hat sechs Menschleben gefordert, die im Laufe des Nachmittags aus dem Obergeschoß geborgen wurden. Die Kriminalpolizei übernahm in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Traunstein die Ermittlungen. Als mögliche Brandursache kann ein technischer Defekt an einer elektrischen Anlage nicht ausgeschlossen werden. » mehr

23.05.2015, PP Oberbayern Süd

 
Großbrand eines Gästehauses - Sechs Personen vermisst

SCHNEIZLREUTH, Lkr. Berchtesgadener Land. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 23.05.15, geriet aus bislang ungeklärter Ursache das Gästehaus einer ortsansässigen Eventagentur in Brand. Von den 47 untergebrachten Gästen konnten sich 41 Personen aus dem Gebäude retten, sechs Männer sind nach wie vor vermisst. Ein Großaufgebot der Feuerwehr und Rettungsdienste ist zur Brandbekämpfung und Betreuung der Gäste vor Ort. » mehr

23.05.2015, PP Oberbayern Süd

 
Großaufgriff durch Schleierfahnder

BAD REICHENHALL, Lkr. Berchtesgadener Land. Am frühen Donnerstagmorgen, 21.05.15, haben die Schleierfahnder aus Piding entlang der Autobahn Salzburg-München innerhalb von vier Stunden insgesamt 53 Flüchtlinge verschiedenster Nationalitäten aufgegriffen. Hinweise aus der Bevölkerung führten zur Festnahme von drei Schleusern, die an das Fachkommissariat Grenze der Kriminalpolizei übergeben wurden. Der Bereitschaftsdienst der Rettungsdienste versorgte die Asylbewerber auf dem Gelände der Polizeiinspektion Fahndung. » mehr

21.05.2015, PP Oberbayern Süd

 
Exhibitionist tritt vor Buben auf - Kripo bittet um Hinweise

FARCHANT, LKR. GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Ein bislang unbekannter Mann onanierte am Montag, 18. Mai 2015, vor zwei Buben. Die Kripo Garmisch-Partenkirchen übernahm die Ermittlungen in diesem Fall und sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise zur Identität des Täters geben können. » mehr

20.05.2015, PP Oberbayern Süd

 
Krad-Fahrer bei Eschenlohe tödlich verunglückt

Bei einem schweren Verkehrsunfall, der sich heute Vormittag gegen 09.00 Uhr auf der Bundesstraße B 2, kurz nach dem Autobahnende bei Eschenlohe, ereignete, kam ein 44jähriger Motorradfahrer aus Allersberg im Landkreis Roth ums Leben. » mehr

20.05.2015, PP Oberbayern Süd

 
Flüchtiger Sexualtäter Lippert festgenommen

Regensburg/Bonn. Am Samstag, den 23.05.2015, konnte im Laufe des Abends der geflohene Sexualtäter Karl-Heinz Lippert in der Nähe von Bonn festgenommen werden. » mehr

24.05.2015, PP Oberpfalz

 
Brand in einer Zahnarztpraxis

STRAUBING: Beim Brand in einer Zahnarztpraxis in der Von-Leistner-Straße am 23.05.15, geg. 15.45 Uhr entstand ein Sachschaden in Millionenhöhe.

» mehr

23.05.2015, PP Niederbayern

 
25-Jährige schwer verletzt auf Gehweg aufgefunden - Kriminalpolizei Weiden ermittelt in alle Richtungen

PRESSATH, LKR. NEUSTADT A.D.WALDNAAB; Heute Morgen fanden Anwohner der Bachstraße in Pressath eine schwer verletzte Frau vor. Nach einer Erstversorgung durch BRK und Notarzt wurde sie ins Klinikum Weiden verbracht. Nach dem derzeitigen Stand besteht für das Opfer Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei Weiden ermittelt in alle Richtungen und kann auch ein versuchtes Tötungsdelikt nicht ausschließen. » mehr

23.05.2015, PP Oberpfalz

 
Auffahrunfall mit tödlichem Ausgang

NEUBURG AM INN, Lkr. Passau: Auffahrunfall endet für Mitfahrer tödlich » mehr

23.05.2015, PP Niederbayern

 
Millionenschaden bei Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens

WEIDHAUSEN, LKR. COBURG. Ein Großaufgebot an Feuerwehr, Rettungsdienst, Technischem Hilfswerk und Polizei sind derzeit (19.15 Uhr) mit einem Brand im Ortsteil Trübenbach beschäftigt. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache vor Ort aufgenommen. » mehr

22.05.2015, PP Oberfranken

 
Vorsicht! Falsche Microsoft-Mitarbeiter am Telefon

BAMBERG / LKR. BAMBERG. Dreiste Betrüger, die sich am Telefon als Mitarbeiter der Firma Microsoft oder als „Windows-Supporter“ ausgeben, bringen Computernutzer immer wieder mit geschickter Gesprächsführung dazu, Geldtransaktionen zu tätigen oder spähen mittels installierter Software persönliche Daten aus. Die Oberfränkische Polizei warnt wiederholt vor dieser Masche. » mehr

22.05.2015, PP Oberfranken

 
29-Jähriger züchtet Marihuana in der Wohnung - Polizei stellt Pflanzen und Drogen sicher - Beschuldigter sitzt in Untersuchungshaft

WÜRZBURG und KIRCHHEIM, LKR. WÜRZBURG. Der Konsum eines Joints am Würzburger Mainufer hatte für einen jungen Mann am Mittwochnachmittag vergangene Woche größere Folgen. Denn bei einer Durchsuchung seiner Wohnung fand die Polizei dann unter anderem zwei Aufzuchtsanlagen, vier Marihuanapflanzen und knapp 2,5 kg Betäubungsmittel. Die Ermittlungen der Kripo Würzburg dauern an. » mehr

22.05.2015, PP Unterfranken

 
Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

LANDSHUT, LKR LANDSHUT. Einbrecher löste Alarm in einer Tierarztpraxis aus. Er konnte noch in den Praxisräumen festgenommen werden.

» mehr

22.05.2015, PP Niederbayern

 
Bundesanwaltschaft und Bayerisches Landeskriminalamt bitten um Mithilfe

Die Bundesanwaltschaft hat im Dezember 2014 die Ermittlungen wegen des Oktoberfestattentats vom 26. September 1980 wieder aufgenommen (vgl. Pressemitteilung Nr. 40 vom 11. Dezember 2014) und geht allen Anhaltspunkten zur Aufklärung der Hintergründe des Attentats erneut und umfassend nach. Vor diesem Hintergrund haben sich die Bundesanwaltschaft und das mit den polizeilichen Ermittlungen beauftragte Bayerische Landeskriminalamt entschlossen, die Öffentlichkeit um Mithilfe zu bitten und wollen daher wissen: » mehr

22.05.2015, Landeskriminalamt

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern