Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Tresor aus Tankstelle entwendet

MAITENBETH, Lkr. Mühldorf am Inn. Ein aufmerksamer Spaziergänger fand am frühen Samstagmorgen des 21.07.2018 in der Nähe des Weilers Nickl am Schopf bei Gars am Inn einen gewaltsam geöffneten Tresor. Der Tresor wurde bei einem Einbruch in eine Tankstelle bei Thal entwendet. Die Kripo Mühldorf sucht nach Zeugen. » mehr

23.07.2018, PP Oberbayern Süd

 
Lkw-Blockabfertigung am Montag, 23.07.2018

Wie üblich begannen die Tiroler Behörden um 05:00 Uhr mit der sog. „Dosierungsmaßnahme“ auf der österr. Inntalautobahn A 12 Höhe Ausfahrt Kufstein Nord, Fahrtrichtung Innsbruck.
Als maximaler Durchlauf wurde eine Anzahl von 250 bis 300 Lkw je Stunde zugelassen.

Gegen 06:15 Uhr hatte sich der zunehmend stärker werdende Lkw-Verkehr auf ca. 15 km Länge vom Grenzübergang Kiefersfelden bis zur Anschlussstelle Brannenburg zurückgestaut.
Zusätzliche Behinderungen ergaben sich um 06:40 Uhr durch einen Pannen-Lkw kurz nach der Anschlussstelle Brannenburg. Dieser blieb wegen eines Bremsdefekts auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Überholende Lkws sorgten dann in diesem Bereich für eine kurzfristige Behinderung des Verkehrs auf beiden Fahrstreifen.
Um 06:55 Uhr konnte der Pannen-Lkw schließlich aus eigener Kraft auf den Standstreifen fahren. Während sich die Stauungen zwischen Kiefersfelden und Brannenburg in der Folge langsam auflösten, setzte sich der Stau hinter dem Pannen-Lkw etwa einen Kilometer bis auf die A 8 Ri. Salzburg fort. Gegen 07:45 Uhr hatte sich auch hier wieder die Lage beruhigt und um 08:45 Uhr war die gesamte A 93 wieder weitgehend störungsfrei befahrbar.
Um 09:15 Uhr wurde schließlich die Blockabfertigung am „Checkpoint“ Kufstein Nord beendet.

Einsatzkräfte der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim mit Unterstützungskräften der Operativen Ergänzungsdienste Rosenheim sowie der Autobahnpolizeistation Holzkirchen sorgten dafür, dass die Anschlussstellen Kiefersfelden, Oberaudorf, Brannenburg und Reischenhart sowie der linke Fahrstreifen der A 93 für den Individualverkehr weitgehend frei blieben. Somit kam es zu keinen nennenswerten Behinderungen für die nicht von der Blockabfertigung betroffenen Verkehrsteilnehmer. » mehr

23.07.2018, PP Oberbayern Süd

 
Brand eines ehemaligen Reiterhofes

ICKING, Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen. Ein Brand zerstörte in der Nacht von Sonntag 22.07.18 auf Montag 23.07.2018 das Wohnhaus sowie die angrenzende, zu Wohnräumen umgebaute Reithalle eines ehemaligen Reiterhofes. Zwei Personen wurden bei dem Brand getötet. Eine weitere Person kam mit schweren Brandverletzungen in eine Münchner Spezialklinik. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere 100.000 Euro. Die Kripo Weilheim hat die Ermittlungen übernommen. » mehr

23.07.2018, PP Oberbayern Süd

 
Tragischer Verkehrsunfall in Steingaden kostet zwei Menschenleben

STEINGADEN, Lkr. Weilheim-Schongau. Am 22. Juli 2018, gegen 05:45 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Gemeindebereich Steingaden bei dem zwei Personen getötet und eine weitere Person leicht verletzt wurden. » mehr

22.07.2018, PP Oberbayern Süd

 
Einfamilienhaus durch Brand massiv beschädigt

KAGER, Lkr. Altötting. Als am späten Vormittag des 21. Juli 2018, im Obergeschoss eines Einfamilienhauses am Ortsrand ein Feuer ausbrach, war für die Einsatz- und Rettungskräfte höchste Eile geboten. Zwar entstand hoher Sachschaden, jedoch konnte ein Übergreifen der Flammen auf Nebengebäude verhindert werden. » mehr

21.07.2018, PP Oberbayern Süd

 
Lkw-Fahrer verbringt vier Afghanen in das Bundesgebiet – Kripo Deggendorf ermittelt

HUNDERDORF, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Freitag, 20.07.2018, meldete ein türkischer Lkw-Fahrer, dass sich mehrere Personen auf dem Sattelauflieger seines Lkw befinden. » mehr

23.07.2018, PP Niederbayern

 
Wochenendbilanz der Bayerischen Grenzpolizei - Fallaufstellung

Das Konzept der Bayerischen Grenzpolizei mit einer starken Schleierfahndung als tragende Säule führte am Wochenende zu zahlreichen Aufgriffen. » mehr

23.07.2018, PP Niederbayern

 
Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB A 3

NEUHAUS AM INN, Lkr: PASSAU. Fahrer eines Kleintransporters bei Auffahrunfall tödlich verletzt. » mehr

23.07.2018, PP Niederbayern

 
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A3 – Verursacher flüchtig

EISINGEN, LKR. WÜRZBURG. Am Samstagnachmittag ist ein Pkw bei einem Bremsmanöver kurz nach dem Autobahndreieck Würzburg-West gegen ein Wohnmobil geprallt. Dabei wurden drei Insassen des Campers leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 30.000 Euro. Die Fahrbahn der A 3 in Richtung Frankfurt und auch der Einfädelungsstreifen von der A 81 kommend wurden zeitweise gesperrt. Der Unfallversucher ist flüchtig. » mehr

23.07.2018, PP Unterfranken

 
Sicherheitsangestellter starb nach Auseinandersetzung mit Restaurantbesuchern - Aktueller Ermittlungsstand

NÜRNBERG. (1086) Wie mit Meldung 1084 berichtet, verstarb am Sonntag (22.07.2018) ein Sicherheitsmitarbeiter eines Nürnberger Schnellrestaurants nach einer körperlichen Auseinandersetzung. Zwischenzeitlich liegt das Ergebnis der Obduktion vor. » mehr

23.07.2018, PP Mittelfranken

 
Nach sexuellem Übergriff am Samstagmorgen - Couragierte Zeugen verfolgen Tatverdächtigen - 28-Jähriger in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 23.07.2018

WÜRZBURG. Am frühen Samstagmorgen ist es zwischen einem 28-Jährigen und einer 22-Jährigen zu sexuellen Handlungen gekommen. Der Mann steht im dringenden Tatverdacht, dass er hierbei massiv Gewalt angewendet hat. Zwei Zeugen hinderten den Mann an der Tatfortführung und verfolgten ihn bis zum Eintreffen der Polizei. Der dringend Tatverdächtige sitzt seit Sonntagvormittag in Untersuchungshaft. » mehr

23.07.2018, PP Unterfranken

  Hinweise erbeten

53-Jähriger verstößt wiederholt gegen Tierschutzgesetz - Sieben Hundewelpen sichergestellt

ERLENBACH A. MAIN, LKR. MILTENBERG. Nachdem ein 53-Jähriger im Verdacht steht, dass er zum wiederholten Mal auf illegale Art und Weise Hundewelpen von Ungarn nach Deutschland gebracht hat, erfolgte am vergangenen Freitag die Durchsuchung seines Wohnanwesens. Durch die Polizeiinspektion Obernburg konnten sieben Hundewelpen sichergestellt werden. » mehr

23.07.2018, PP Unterfranken

 
Frau bricht in Haus ein und legt Feuer – durch Explosion schwer verletzt – Kripo Landshut sucht Zeugen

WALLERSDORF, OT HAIDLFING, LKRS. DGF-LAN. Ein dramatischer Vorfall ereignete sich am Sonntag (22.07.2018) gg. 17.15 h in Haidlfing. Die Ex-Frau eines Hausbesitzers drang in dessen Gebäude ein und legte Feuer, das in Folge auch zu einer Explosion führte. » mehr

22.07.2018, PP Niederbayern

 
Tiergarten Straubing von Einbrechern heimgesucht

STRAUBING. Den Tiergarten im Westen von Straubing suchten in der Nacht von Samstag auf Sonntag (21./22.07.2018) Einbrecher heim. Es wurden dabei mehrere Objekte aufgebrochen und hoher Schaden angerichtet. » mehr

22.07.2018, PP Niederbayern

 
Junge Frau stirbt bei schwerem Verkehrsunfall

KUMHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Am Sonntag, den 22.07.2018, gegen 02.50 Uhr, befuhr eine 31-jährige Landshuterin mit ihrem Pkw der Marke Ford die Staatsstraße 2087 von Altfraunhofen kommend in Richtung Landshut. » mehr

22.07.2018, PP Niederbayern

 
Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Cham

WALDMÜNCHEN, LKR. CHAM; Bei einem Motorradunfall kam eine 17Jährige ums Leben. Der Unfall ereignete sich am Samstagabend, 21.07.2018, gegen 20.30 Uhr, auf der Staatsstraße 2240. » mehr

22.07.2018, PP Oberpfalz

 
Verdächtige Wahrnehmung löst Großeinsatz der Polizei aus

Verdächtige Wahrnehmung löst Großeinsatz der Polizei aus » mehr

22.07.2018, PP Schwaben Süd/West

 
Großaufgriff von illegal ins Bundesgebiet eingereisten Migranten

BAB A 3, NÄHE AK DEGGENDORF, FAHRTR. RGBG., LKRS. DEG. Mit starken Einsatzkräften mussten in der Nacht von Freitag auf Samstag (21.07.2018) mehrere Polizeidienststellen zur BAB A 3 bei Deggendorf ausrücken, weil dort Fußgänger gemeldet worden waren. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei den Personen um illegal eingereiste Flüchtlinge, darunter auch einige Kinder. » mehr

21.07.2018, PP Niederbayern

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen