Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Fahndung » Personen » Unbekannte Straftäter

22.06.2017, PP Oberbayern Nord


Raubüberfall auf Tankstelle - Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild

Wie berichtet, überfiel ein bislang unbekannter Täter am 05.12.2016, um 01.35 Uhr, eine Tankstelle in der Römerstraße und flüchtete unerkannt. Nach Auswertung der Überwachungskamera fahndet die Kripo jetzt mit einem Lichtbild nach dem Unbekannten und bittet weiter um Zeugenhinweise.



05.12.2016, 01.35 Uhr Ingolstadt, Römerstraße

ca. 170 cm schlank 20 - 25

männlich



Zum Vergrößern bitte klicken

Gegen 01.35 Uhr betrat ein mit einer Kapuzenjacke und über das Gesicht gezogenem Halstuch maskierte Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Römerstraße. Dabei führte der Maskierte ein Messer mit sich und gab der Kassiererin zu verstehen, dass er Geld wolle. Im Anschluss entnahm der Unbekannte einige hundert Euro Bargeld aus der Kasse sowie eine Flasche Whisky aus einem Regal, bevor er zu Fuß aus dem Gebäude flüchtete.

Die Überfallene sah noch, wie sich die Person in Richtung Laboratoriumstraße und dann Richtung Nordpark entfernte. Die Geschädigte wurde nicht verletzt und verständigte umgehend die Polizei.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt und hofft mit der Veröffentlichung des Lichtbildes weiter auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Beschreibung des Tatverdächtigen zur Tatzeit:

Jüngerer Mann, ca. 20 – 25 Jahre, ca. 170 cm groß, schlanke Figur, schwarzes Halstuch, Brille, bekleidet mit auffälliger, buntgestreifter Kapuzenjacke, hellblaue Jeans, weiße Turnschuhe, führte einen schwarzen Rucksack mit

Zeugenaufruf:

Wer kennt die Person auf dem Foto oder kann Angaben zu deren Aufenthalt geben?
Hat jemand eine Person mit solch einer auffälligen Jacke oder die Jacke selbst irgendwo gesehen?
Wer kann sonst Hinweise im Zusammenhang mit dem Raubüberfall geben?






Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt
Esplanade 40
85049 Ingolstadt

Telefon: 0841/9343-0
Fax: 0841/9343-3009
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular  |  Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.




 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen