Polizei Bayern » PP Niederbayern » Schützen und Vorbeugen » Verkehrssicherheitsarbeit

17.10.2017, PP Niederbayern


Risikogruppe "Junge Erwachsene" - Anteil an Verkehrsunfällen mit Ursache "Alkoholeinfluss"

Fahren unter Alkohol kann tödlich enden!
Gerade die 16- bis 25-Jährigen, die "jungen Erwachsenen" sind häufig an Alkoholunfällen beteiligt.



Wie viel Leid hinter all den Zahlen steckt, lässt sich nur schwer ermessen. Es ist eben nicht "cool", angetrunken zu fahren! Es ist dumm, unverantwortlich und gefährlich! Schuld am Schicksal anderer zu sein - mit diesem Vorwurf wird man vielleicht ein Leben lang nicht fertig!

Echte Profis trinken nicht, wenn sie fahren!
Treffender als all diese Worte vermittelt der Videoclip, was wir meinen...



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen