Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.03.2018, PP Niederbayern


Durchsuchungsaktion aufgrund der Ausschreitungen nach Eishockeyspiel – Update

DEGGENDORF, LANDSHUT. Wie bereits berichtet, kam es am Freitag, 19.01.2018, nach einem Eishockeyspiel der Oberliga Süd zwischen dem Deggendorfer SC und dem EV Landshut zu massiven Ausschreitungen, in deren Verlauf mehrere Personen z. T. schwer verletzt wurden.


Weitere Links

Heute, 06.03.2018 hat die Kripo Deggendorf, die Kripo Hof zusammen mit der Kripo Landshut und weiteren Unterstützungskräften im Raum Landshut, Erding und Hof die von der Staatsanwaltschaft Deggendorf im Zusammenhang mit den massiven Ausschreitungen rund um das Eishockeyoberligaspiel beantragten Durchsuchungsbeschlüsse bei mehreren Tatverdächtigen vollzogen.

Bei der Durchsuchungsaktion wurden Mobiltelefone sowie mehrere, nach dem Waffenrecht verbotene Gegenstände und geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden.

Die sichergestellten Datenträger müssen nun ausgewertet werden, die Ermittlungen der Kripo und Staatsanwaltschaft Deggendorf, u. a. wegen Landfriedensbruch dauern an.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 06.03.2018, 11.28 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen