Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

25.03.2016, PP Niederbayern


Verkerhsunfall mit einem Luchs

GDE. PHILIPPSREUT, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Bei Verkehrsunfall wird ein Luchs getötet.



Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstag, 24.03.16, gegen 19.35 Uhr auf der B 12 bei Philippsreut ein mit einem Sender ausgestatteter Luchs getötet.
Der Luchs wollte an der Abzweigung zur Hauptstraße unvermittelt die Bundesstraße überqueren und wurde dabei von einem vorbeifahrenden VW Transporter erfasst.
Das Tier geriet unter das Fahrzeug und wurde dabei tödlich verletzt.
Die zuständigen Umweltschutzbehörden wurden verständigt, der getötete Luchs wird durch einen Beauftragten in einer geeigneten Räumlichkeit aufbewahrt.
Weiterführende Untersuchungen durch das Landesamt für Umweltschutz sollen die genaue Todesursache klären.

An dem VW Transporter entstand nur geringer Sachschaden.


Medienkontakt: PI Freyung, PHK Kern, Tel. 08551/96070.
Veröffentlicht am 25.03.2016 um 07.50 h.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern