Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

25.03.2016, PP Niederbayern


Mit Pkw in Weiher gefahren

GDE. GRAINET, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. 19-jährige Pkw-Fahrerin kommt von der Fahrbahn ab und fährt in Weiher.



Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin ist am Donnerstag, 24.03.16, gegen 10.15 Uhr auf der Fahrt von Fürholz nach Grainet mit ihrem Pkw verunglückt.
Aus bislang nicht geklärter Ursache kam die Pkw-Fahrerin in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte die Böschung entlang, fuhr mehrere kleine Bäume und Sträucher nieder und stürzte in den angrenzenden Landschaftsweiher.
Die 19-Jährige konnte sich mit eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien und ans Ufer schwimmen, bevor ihr Pkw gänzlich im Weiher unterging.
Die Pkw-Fahrerin wurde anschließend zur Behandlung ihrer leichten Verletzungen ins Krankenhaus Waldkirchen eingeliefert.

Schwieriger gestaltete sich die Bergung der versunkenen Pkw. Zunächst wurde durch die Feuerwehr das Wasser des Landschaftsweihers um einige Zentimeter abgelassen. Anschließend mussten Taucher der Wasserwacht und des DLRG unter Wasser ein Stahlseil an dem Pkw befestigen. Erst dann konnte der Pkw mit einer Seilwinde aus dem Wasser gezogen werden.

Da glücklicherweise keine Betriebsstoffe aus dem Pkw ausliefen, wurde das Wasser im Landschaftsweiher nicht verschmutzt.
Ein Verantwortlicher des Wasserwirtschaftsamtes war vorsichtshalber vor Ort.

An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.


Medienkontakt: PI Freyung, PHK Kern, Tel. 08551/96070
Veröffentlicht am 25.03.2016 um 07.40 h.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern