Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

07.03.2016, PP Niederbayern


Frau von Ex-Lebensgefährten entführt und geschlagen – Haftbefehl erlassen

DEGGENDORF: 32-jährige Frau von 62-jährigen Ex-Lebensgefährten zunächst entführt, geschlagen und dann wieder zurück gebracht. Täter in Haft. Die Kripo Deggendorf ermittelt.


Am frühen Freitagmorgen, 04.03.16, gegen 03:20 Uhr wurde eine 32-jährige Frau aus Deggendorf von ihrem 62-jährigen Ex-Freund aus dem Landkreis Straubing-Bogen in dessen Pkw entführt. Vorausgegangen ist ein schon länger schwelender Beziehungsstreit. Die Frau wurde von ihrem Ex-Freund während der mehrstündigen Fahrt in dessen Pkw auch geschlagen und bedroht. Als der Mann dann im Verlauf des Morgens die Frau an ihrer Wohnadresse in Deggendorf absetzte, konnten dieser festgenommen werden.

Ein vermeintlicher Mittäter, ein 31-jähriger Mann aus dem Landkreis Deggendorf, wurde zunächst festgenommen, nach Durchführung aller polizeilicher Maßnahmen aber in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf wieder entlassen.

Der 62-jährige Mann wurde einem Ermittlungsrichter vorgeführt, dieser erließ einen Haftbefehl. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die Kriminalpolizei Deggendorf ermittelt nun in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf wegen verschiedener Delikte, u.a. Freiheitsberaubung, gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und eines Verstoßes gegen das Gewaltschutzgesetz.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 07.03.2016 um 14:19 Uhr.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern