Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

09.02.2016, PP Niederbayern


Asylbewerber von drei Männern mit Messer angegriffen

LANDAU A.D.ISAR; LKR: DINGOLFING-LANDAU: Irakischer Asylbewerber von drei anderen Männern mit Messer verletzt. Opfer leicht verletzt. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Zeugenhinweise.


Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus behandelt, konnte dies aber bald wieder verlassen.

Die Kriminalpolizei Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Landshut die Ermittlungen übernommen und hofft nun auch auf Zeugenhinweise. Wer in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich der Straubinger Straße etwas verdächtiges bemerkt hat, insbesondere einen dunklen BMW, meldet sich bitte unter 0871/9252-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 09.02.16 um 10:15 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern