Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

08.02.2016, PP Niederbayern


Fünf Täter greifen zwei Männer an

LANDSHUT: Schlägerei in den frühen Morgenstunden in der Altstadt. Täter durch Beamte der Landshuter Polizei im Rahmen der Fahndung gestellt. Beide Opfer verletzt in ein Krankenhaus. Die Kripo Landshut ermittelt und hofft auf Zeugenhinweise.


Am Samstag, 06.02.16, gegen 04:10 Uhr, kam es vor einem Lokal am Alten Viehmarkt zu einer Schlägerei. Fünf Männer aus dem Landkreis Rottal-Inn, im Alter zwischen 16 und 20 Jahren, griffen zwei Personen im Alter von 21 und 23 Jahren an und schlugen auf sie ein. Aufgrund der Beschreibung und der vorhandenen Videoaufzeichnung konnten die Täter dann wenig später im Stadtgebiet von einer Streifenbesatzung aufgegriffen werden.

Wie sich die Tat genau abgespielt hat, muss noch ermittelt werden.

Wer in den frühen Morgenstunden des 06.02.16 im Bereich des Alten Viehmarkts die Schlägerei oder sonst etwas verdächtiges bemerkt hat, meldet sich bitte bei der Kripo Landshut, 0851/9525-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09541/868-1012
Veröffentlicht am 08.02.16 um 16:35 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern