Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.01.2016, PP Niederbayern


Winterliche Straßenverhältnisse in Niederbayern - Zwischenbericht

STRAUBING
Aktuelle Glatteiswarnung des Deutschen Wetterdienstes für Niederbayern für heute Morgen - Zwischenbilanz der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über das Unfallgeschehen von 06.00 bis 10.00 Uhr


Seit 06.00 Uhr kam es zunächst vom Südwesten Niederbayerns bis schließlich zur Ostgrenze Richtung Tschechien und Österreich zu Niederschlägen auf gefrorenem Boden. Im Bereich Landshut, Lkr. Landshut und Lkr. Kelheim war es vermehrt Schneeregen, weiter nördlich und östlich dagegen noch Schneefall. Entsprechend weisen die Fahrbahnen im Süden und Westen Glatteis, im Norden und Osten Schneeglätte auf. Das ursprünglich befürchtete "Blitzeis" trat noch nicht ein. Seit den frühen Morgenstunden sind in Niederbayern sämtliche Räumdienste unterwegs und bemühen sich, das Streckennetz befahrbar zu halten.

Es wurden der Einsatzzentrale bis 10.00 Uhr niederbayernweit 20 Glätteunfälle, davon fünf mit Verletzten, gemeldet. Erfasst wurden in dem genannten Zeitraum insgesamt 10 Verletzte aufgrund dieser Verkehrsunfälle, davon acht Leicht- und zwei Schwerverletzte. Die meisten Unfälle verursachten eher leichten Sachschaden. Eine gesamte Schadenshöhe wurde bislang nicht ermittelt.

Derzeit gibt es zwei Schwerpunkte:

1. BAB A 3, Autobahnkreuz (AK) Deggendorf: Infolge Schneeglätte stellte sich ein rumänischer Lkw mit Anhänger quer und blockiert seit 09.07 Uhr das gesamte AK. Die Bergungsarbeiten dauern noch an.

2. BAB A 3, zwischen AS Hengersberg und AK Deggendorf fuhr ein bulgarischer Mercedes Sprinter in den Rückstau des blockierten AK Deggendorf. Vier der Insassen wurden leicht, zwei weitere schwer verletzt.

Zuständig in beiden Fällen: Verkehrspolizei Deggendorf


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Anton Pritscher, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 23.01.2016 um 11.00 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern