Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.01.2016, PP Niederbayern


Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten bei Ihrlerstein

IHRLERSTEIN (LKRS. KELHEIM): Ein 40-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Kreisstr. 5 von der Staatsstr. 2233 in Richtung Essing. Nach ca. 1 km kam geriet sie auf die Gegenfahrspur und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden 47-jährigen Pkw-Fahrer. Ein weiterer nachfolgender Pkw-Fahrer streifte diesen anschließend am Heck. Es wurden 5 Personen verletzt.


Am 15.01.15 gegen 15.44 Uhr befuhr eine 40-jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim die Kreisstr. 5 von Ihrlerstein in Richtung Essing. Im Fahrzeug befanden sich noch ihre drei Kinder im Alter von 7 - 3 Jahren. Ca. 1 km nach der Staatsstr. 2233 geriet sie auf der schneeglatten Fahrbahn in Schleudern und auf die Gegenfahrspur wo sie mit dem entgegenkommenden Pkw eines 47-jähigen Mannes aus Parsberg frontal kollidierte. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Gemeindebereich Ihrlerstein fuhr hinter dem Parsberger und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und streifte das Heck von dessen Fahrzeug.
Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt. Sie und ihre drei Kinder, die leichtere Verletzungen davon trugen, wurden in die Uniklinik Regensburg eingeliefert. Der Parsberger wurde mit leichteren Verletzungen in die Goldbergklinik transportiert.
Nach der Kollision geriet das Fahrzeug des Parsberger in Brand und brannte vollständig aus. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 33000.-- Euro.


Medien-Kontakt: Polizeiinspektion Kelheim, Alfred Hirsch, PHK, 09441/5042-121
Veröffentlicht am 16.01.2016 um 08.20 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern