Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.12.2015, PP Niederbayern


Tödlicher Arbeitsunfall

ZEILARN, LKR. ROTTAL-INN. Ein Mann wurde bei Waldarbeiten tödlich verletzt.


Am 29.12.2015, 08.30 Uhr war ein 33jähriger Mann mit Holzfällarbeiten in einem Waldstück zwischen Schildturn und Tann beschäftigt. Beim Fällen einer großen Buche brachen mehrere Äste ab.
Ein großer Ast traf den Mann und verletzte ihn tödlich. Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Angehörige der Feuerwehr Schildturn halfen bei der Bergung des Toten.

Ein Kriseninterventionsteam, sowie der örtliche Pfarrer kümmerten sich um die Hinterbliebenen.



Medienkontakt: Polizeiinspektion Simbach a. Inn, Allgeier, PHK, Tel. 08571/91390
Veröffentlicht: 29.12.2015, 14.15 Uhr


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern