Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Gefährliche Körperverletzung unter Asylbewerbern

MAINBURG. Am Sonntag (26.06.2016) kam es in der Asylbewerberunterkunft in Mainburg zu einem Streit zwischen drei syrischen Asylbewerbern. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo Landshut ermittelt.
» mehr

28.06.2016, PP Niederbayern

 
Angriff mit Messer – Opfer verletzt

EGGENFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Am frühen Sonntagmorgen des 26.06.2016 kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Diskothekenbesuchern und einem Beschäftigten der Diskothek. Letzterer schlug nach einer Rangelei zunächst die Gäste nieder. Im weiteren Verlauf wurde der Angestellte von diesen mit einem Messer oder ähnlich gefährlichem Gegenstand unter anderem in den Rücken und in den Bauchraum gestochen. » mehr

27.06.2016, PP Niederbayern

 
Ältere Frau überfallen – Handtasche entrissen – weiterer Versuch durch Gegenwehr verhindert

FRONTENHAUSEN. Eine 81-jährige Frau wurde am Samstag (25.06.2016) Opfer eines Überfalls. Ein unbekannter junger Mann raubte ihre Handtasche. Ein weiterer Raubversuch konnte verhindert werden. Die Kripo Landshut ermittelt. » mehr

27.06.2016, PP Niederbayern

 
Unbekannter Toter in der Donau – Identifiziert – Update 2

PASSAU. Wie bereits berichtet, wurde am 22.06.2016 gegen 08:50 Uhr von einem Mitarbeiter des Wasserschifffahrtsamtes beim Kraftwerk Kachlet im Oberwasser eine tote männliche Person entdeckt. Ca. eine Stunde später war der Tote bei der Ortsspitze aus dem Wasser gezogen worden. Die Personalien des Mannes sind zwischenzeitlich geklärt. » mehr

26.06.2016, PP Niederbayern

 
Raubdelikt

FREYUNG, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Im Umfeld des Volksfestes wurde ein 20-Jähriger am späten Freitagabend (24.06.2016) Opfer eines Raubes, bei dem ihm von einem unbekannten Täter ein dreistelliger Geldbetrag abgenommen wurde. » mehr

25.06.2016, PP Niederbayern

 
Auffahrunfall an Stauende – Schwerverletzter in Kleintransporter eingeklemmt - A 3 für mehrere Stunden gesperrt

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. In seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt wurde der Fahrer eines Renaults Trafic bei einem Verkehrsunfall auf der A 3 am Dienstagabend. Nachdem ein Laster-Fahrer auf das Ende eines Rückstaus aufgefahren war, hatte er den Renault zwischen seinem Fahrzeug und einem davor stehenden Lkw eingeklemmt. Der Renault-Fahrer kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Die A 3 wird noch für mehrere Stunden gesperrt bleiben müssen. » mehr

28.06.2016, PP Unterfranken

 
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 22 – 81-Jähriger verstirbt an Unfallstelle – Sachverständiger vor Ort

PRICHSENSTADT, LKR. KITZINGEN. Am Dienstagnachmittag ist es auf der B 22 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Nach einem Überholmanöver prallte ein Golf auf ein auf die Bundesstraße auffahrendes Fahrzeug. Ein 21-Jähriger zog sich leichte Verletzungen zu, ein 81 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Kitzingen überlebte den Unfall nicht. Die B 22 war für die Verkehrsunfallaufnahme bis 19.00 Uhr gesperrt. » mehr

28.06.2016, PP Unterfranken

 
Krankentransportwagen verunglückt – Unfallzeugen gesucht

ASCHAFFENBURG. Am späten Dienstagvormittag ist ein Krankentransportwagen, der mit einem Patienten und Wegerechten auf der Fahrt ins Aschaffenburger Klinikum war, verunglückt. Der Patient erlitt schwere Verletzungen, eine Rettungssanitäterin kam mit leichteren Blessuren davon. Der Unfalldienst der Polizeiinspektion Aschaffenburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. » mehr

28.06.2016, PP Unterfranken

 

Straßenfestival der Polizei anlässlich „70 Jahre Bayerische Polizei“ mit 6. Landestag der Verkehrssicherheit am 18.06.2016 in München - 20.000 Besucher feierten mit

In diesem Jahr feiert die Bayerische Polizei ihr 70-jähriges Bestehen. Beim Straßenfestival und dem 6. Landestag der Verkehrssicherheit auf dem Odeonsplatz und der Ludwigstraße durften wir uns über rund 20.000 Besucher freuen. » mehr

28.06.2016, PP München

 

Lebensbedrohlicher Angriff auf zwei Frauen - 23-jähriger Mann festgenommen

NEUMARKT-ST.VEIT, LKR. MÜHLDORF AM INN. Lebensbedrohliche Verletzungen trugen zwei Frauen am Montagnachmittag, 27. Juni, bei einem Messerangriff davon. Nach jetzigen Erkenntnissen hatte ein 23-Jähriger eine Mutter und Ihre Tochter unvermittelt in deren Garten angegriffen und war danach geflüchtet. Ein Großaufgebot an Polizeikräften musste nach dem zunächst Unbekannten fahnden. Kurz nach 19.00 Uhr gelang in einem leerstehenden Vierseithof die Festnahme. » mehr

28.06.2016, PP Oberbayern Süd

 
Mutmaßlicher Betrüger in Italien festgenommen - ca. 182.000 Euro Betrugsschaden

ERDING.
Ein 48jähriger Mann aus dem Raum Erding wurde vor eineinhalb Wochen in Italien aufgrund eines Europäischen Haftbefehls der Zentralstelle Cybercrime Bayern wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges festgenommen. Er soll in Kürze nach Deutschland ausgeliefert werden. » mehr

28.06.2016, PP Oberbayern Nord

 
Tödlicher Verkehrsunfall

WEISENDORF. (1192) Am Dienstag, 28.06.2016, gegen 01.35 Uhr, ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen 91085 Weisendorf-Boxbrunn und Großneuses, Landkreis Erlangen-Höchstadt, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 24-jähriger Mann getötet wurde. » mehr

28.06.2016, PP Mittelfranken

 
Jugendlicher mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden – Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise

ASCHAFFENBURG. Nachdem ein 16-Jähriger am frühen Sonntagmorgen in einem Hotel am Dalberg mit schwereren Kopfverletzungen aufgefunden worden war, bittet die Polizei jetzt um Hinweise von Zeugen. » mehr

27.06.2016, PP Unterfranken

 
Polizeibeamte beim Vollzug eines Vorführungsbeschlusses angegriffen

ROHRBACH, LKRS PFAFFENHOFEN. Mit Hilfe der Polizeiinspektion Spezialeinheiten konnte am heutigen Nachmittag ein Mann überwältigt werden, der Polizeibeamte beim Vollzug eines Vorführungsbefehls massiv angriff und Widerstand leistete. » mehr

27.06.2016, PP Oberbayern Nord

 
Betrüger mit 1,2 Kilo Marihuana aus Holland und 17 Falschdokumenten aus Italien

BAD AIBLING, Lkr. Rosenheim. „Keine Lust anzuhalten“ hatte am Freitagvormittag, 24.06.16, ein 46 jährigen Italiener auf der Autobahn A8, als ihn die bayerischen Schleierfahnder der PI Fahndung Rosenheim auf Höhe Bad Aibling zu einer Kontrolle stoppen wollten - ohne Erfolg. » mehr

27.06.2016, PP Oberbayern Süd

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern