Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Nachtrag zum tödlichen Verkehrsunfall vom 19.06.2017

TRIFTERN: Unfallverursacherin im Krankenhaus verstorben. » mehr

18.07.2017, PP Niederbayern

 
Heckscheibe eines Pkw durch Einschuss beschädigt – Zeugenaufruf der Kripo Landshut – Berichtigung des Alters

EICHENDORF, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Die heute ausgesteuerte Pressemeldung im Zusammenhang mit den Einschuss in die Heckscheibe eines Pkw muss korrigiert werden. » mehr

17.07.2017, PP Niederbayern

 
Heckscheibe eines Pkw durch Einschuss beschädigt – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

EICHENDORF, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Bereits am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gegen 11.00 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Eichendorf ein dumpfes Geräusch im Heckbereich seines VW.

» mehr

17.07.2017, PP Niederbayern

 
Schlägereien in Niederbayern beschäftigen Einsatzkräfte und Ermittler sowie Staatsanwaltschaften

PASSAU – LANDSHUT. Viel zusätzliche Arbeit hatte die Polizei in Niederbayern in der Nacht von Samstag auf Sonntag (15./16.07.2017). Zum Teil massive Schlägereien beschäftigten die Einsatzkräfte der jeweils zuständigen Polizeidienststellen in Passau und Landshut und jetzt im Nachgang aufgrund der aufwändigen Ermittlungen auch die dort zuständigen Kriminalpolizeien und Staatsanwaltschaften. Mehrere Menschen wurden – zum Teil schwer – verletzt, zwei Asylbewerber befinden sich derzeit noch im Arrest der Polizei. » mehr

16.07.2017, PP Niederbayern

 
Schnittverletzung durch Messer nach versuchtem Raubdelikt

DEGGENDORF. Am frühen Sonntagmorgen (16.07.2017) kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein Beteiligter erlitt dabei eine Schnittverletzung am Arm. Die Kripo sucht nach den flüchtigen Tätern. » mehr

16.07.2017, PP Niederbayern

 
78-jähriger Rentner vermißt

Gröbenzell, Landkreis Fürstenfeldbruck. Seit Mittwoch, 19.07.17, wird der 78-jährige Erdmann Lüth aus Gröbenzell vermisst. » mehr

20.07.2017, PP Oberbayern Nord

 

Senior von Fahrzeug überrollt – 82-Jähriger verstirbt an Unfallstelle

WIESEN, LKR. ASCHAFFENBURG. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmittag auf einer Grünfläche in Wiesen gekommen. Ein Rentner wurde von einem Transporter überrollt und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der genaue Hergang des Unfalls ist noch unklar. In die Unfallermittlungen ist neben der Alzenauer Polizei auch ein Sachverständiger eingebunden. » mehr

20.07.2017, PP Unterfranken

 
BLUE – Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Vohenstrauß

Am Sonntag, 23. Juli, um 19.30 Uhr laden die Stadt Vohenstrauß und der Verein „Bürger und Polizei" Vohenstrauß zu einem Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in die Stadthalle ein. Der gesamte Erlös wird zugunsten des Weißen Rings e.V. und somit zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten gespendet.
» mehr

20.07.2017, PP Oberpfalz

  Veranstaltungsplakat

Mutmaßliche Serientäter im Rahmen der Fahndung festgenommen – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 20.07.2017

UNTERFRANKEN. Seit der vergangenen Woche ist es in Unterfranken zu einer Serie von Trickdiebstählen aus Geschäften gekommen. Am Dienstag waren die Täter erneut aktiv – diesmal in Schweinfurt. Im Zuge der groß angelegten Fahndung wurden drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Die Männer aus Osteuropa befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft. Die ausgestrahlte Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit widerrufen. » mehr

20.07.2017, PP Unterfranken

 
Sekundenschlaf - Sattelzug kippt auf der A 8 um - Zwei Fahrstreifen in Richtung München blockiert

BURGAU, LKR. GÜNZBURG. Weil der Fahrer eines Sattelzugs am Steuer eingenickt war, kam es Donnerstagfrüh gegen 05.20 Uhr zu einem Unfall auf der A8 bei Limbach. Der Fahrer des mit Gemüse beladenen Kühllasters sowie sein 59-jähriger Beifahrer verletzten sich leicht und wurden in eine Klinik gebracht. » mehr

20.07.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Hoher Sachschaden nach Brand in einem Elektrogeschäft

FORCHHEIM. Hoher Sachschaden entstand am Mittwochabend bei einem Brand in einem Elektrogeschäft in Forchheim. Kriminalbeamte aus Bamberg haben die weiteren Ermittlungen zur Ursache des Feuers übernommen. » mehr

20.07.2017, PP Oberfranken

 
Erfolgreiche Fahndung: vier Festnahmen nach Überfall auf Juwelier

KEMPTEN. Zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Juwelier kam es heute Vormittag Am Schlößle. Der Polizei gelang im Laufe des Tages gelang die Festnahme von vier dringend Tatverdächtigen. » mehr

19.07.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Trickdiebstahl und Einbruch – Polizei fahndet nach Trio – Wer kennt die Täter? - Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

UNTERFRANKEN. Ein bislang unbekanntes Trio lenkt seit Dienstag letzter Woche widerholt Einzelhändler ab und machte zum Teil nicht unerhebliche Beute. Nach den aktuellen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass es sich um insgesamt drei Täter handelt. Von zwei Tatverdächtigen liegen Lichtbilder vor. Durch die Veröffentlichung erhoffet sich Polizei nun Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

19.07.2017, PP Unterfranken

 
Nach tragischem Verkehrsunfall: Wem fielen ein heller BMW und ein dunkler Audi auf?

A96/ BAD WÖRISHOFEN, LKR. UNTERALLGÄU. Nach dem folgenschweren Verkehrsunfall gestern Abend auf der A96, bei dem ein junger Motorradfahrer ums Leben kam, bittet die Polizei um Hinweise. » mehr

19.07.2017, PP Schwaben Süd/West

 
Wettsüchtiger Bankangestellter veruntreut über 320.000 Euro - Kripo ermittelt

HAßFURT, LKR. HAßBERGE. Nachdem ein Mitarbeiter eines Kreditunternehmens über vier Jahre lang fast 320.000 Euro veruntreute und nun aufflog, hat die Kriminalpolizei Schweinfurt die Ermittlungen in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bamberg aufgenommen. Der spielsüchtige Angestellte begab sich in therapeutische Behandlung. » mehr

19.07.2017, PP Unterfranken

 
Durchsuchungsaktion bei der Reichsbürgerbewegung 'Bundesstaat Bayern'

INGOLSTADT, OBERBAYERN NORD.
Durchsuchungen an 28 Objekten in Bayern und Rheinland-Pfalz mit mehr als 200 Polizisten - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zur dritten Durchsuchungsaktion bei der Reichsbürgerbewegung 'Bundesstaat Bayern': Weiter konsequentes Vorgehen gegen Staatsverweigerer » mehr

18.07.2017, PP Oberbayern Nord

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Polizeiorchester Bayern
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Bewirb Dich jetzt

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen