Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.04.2018, PP Oberbayern Nord


Rauschgiftutensilien und Dopingmittel sichergestellt

MARKT SCHWABEN, LKRS EBERSBERG.
Bei der Wohnungsdurchsuchung eines wegen Handels mit Marihuana Tatverdächtigen, fanden Rauschgiftfahnder der Kripo Erding neben Rauschgiftutensilien rund 100 Ampullen Dopingmittel auf.


Zum Vergrößern bitte klicken

Sichergestellte Beweismittel

Wegen des Verdachts der Abgabe von Marihuana an einen minderjährigen Azubi geriet ein 28-Jähriger aus Markt Schwaben ins Visier der Erdinger Kripo. Vergangene Woche durchsuchten Drogenfahnder die Wohnung des 28-Jährigen und konnten neben Drogenutensilien rund 100 Ampullen des Dopingmittels Testosteron beschlagnahmen. Nach den bisherigen Erkenntnissen waren die Dopingmittel, die der Tatverdächtige im Internet erwarb, zur Leistungssteigerung im Kraftsport bestimmt.

Der Beschuldigte muss sich nun wegen des Verdachts eines Verbrechens gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie eines Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz verantworten.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen