Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Unfall bei der AvD Niederbayern-Rallye 2014

THURMANSBANG, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU: Unfall bei der diesjährigen AvD Ralley im Ortsteil Solla, zwei Personen verletzt. » mehr

30.08.2014, PP Niederbayern

 
Verkehrsunfall auf der BAB A7

OY-MITTELBERG: Gegen 11:35 Uhr kam es am Samstag an der Anschlussstelle Oy-Mittelberg, auf der A7, zu einem Verkehrsunfall, bei dem 4 Personen verletzt wurden. » mehr

30.08.2014, PP Schwaben Süd/West

 
Nach Tod auf Bahngleisen - Identität geklärt

ASCHAFFENBURG. Nachdem in der Nacht zum Freitag eine zunächst unbekannte Person auf der Bahnstrecke Aschaffenburg - Frankfurt von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt worden war, ist jetzt die Identität geklärt. Bei dem Toten handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen jungen Mann aus dem Landkreis Miltenberg.
» mehr

30.08.2014, PP Unterfranken

 
Wohnmobil ausgebrannt - 61-Jähriger mit schweren Brandverletzungen in Spezialklinik eingeliefert

WÜRZBURG. Ein zu einem Wohnmobil umgebautes Fahrzeug ist am frühen Samstagmorgen im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld bei einem Brand vollständig zerstört worden. Ein Mann, der darin genächtigt hatte, hat dabei schwere Brandverletzungen erlitten. Der 61-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik eingeliefert. Zur Brandursache gibt es noch keine gesicherten Erkenntnisse. » mehr

30.08.2014, PP Unterfranken

 
Hoher Sachschaden bei Brand an Bäckereifiliale - Ursache noch unbekannt

KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Bei einem Feuer ist am späten Freitagabend an dem Gebäude einer Bäckereifiliale hoher Sachschaden entstanden. Zur Brandursache liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor. Personen wurden nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen führt jetzt die Kriminalpolizei Aschaffenburg.
» mehr

30.08.2014, PP Unterfranken

 
Feuer in Treppenhaus von selbst erloschen - erneut Brandstifter am Werk

HASSFURT, LKR. HASSBERGE. Nur glücklichen Umständen ist es zu verdanken, dass ein Feuer, das ein Unbekannter in den zurückliegenden Tagen im Treppenhaus eines unter Denkmalschutz stehenden Wohnhauses in der Haßfurter Innenstadt gelegt hat, von selbst erloschen ist. Der Sachschaden hält sich in Grenzen. Bereits in der ersten Aprilwoche hatte es in einem direkt angrenzenden Gebäude ein größeres Feuer gegeben, bei dem ein Sachschaden von über 100.000 Euro entstanden war. Fest steht, dass auch hier ein Brandstifter am Werk war. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat in beiden Fällen die Ermittlungen übernommen.

» mehr

30.08.2014, PP Unterfranken

 
Der wohl bekannteste Beamte der Polizeiinspektion Fahndung Passau geht in Pension

PASSAU: PHK Günter Zahn der über 40 Jahre Polizeibeamter war, erhielt am 25.08.2014, durch Polizeivizepräsident Anton Scherl, Polizeipräsidium Niederbayern, seine Urkunde, mit welcher er ab den 31.08.2014 in den Ruhestand versetzt worden ist. PHK Günter Zahn kann dabei auf über 40 turbulente dienstliche und private Jahre zurückblicken.
» mehr

30.08.2014, PP Niederbayern

 

Schwerer Unfall bei der AvD-Niederbayern-Rallye

AUßERNZELL, Lkr. DEGGENDORF. Am Freitag, 29.08.2014, fand der 1. Tag der 2-tägigen AvD-Niederbayern-Rallye in den Landkreisen Deggendorf, Freyung-Grafenau und Passau statt. Dabei kam es gegen 17.20 Uhr zu einem schweren Unfall mit insgesamt drei Verletzten.
» mehr

30.08.2014, PP Niederbayern

 
Angriff auf Polizeibeamten mit Schusswaffe abgewehrt

(1550)LAUF/PEGNITZ - Bei der Festnahme eines Mannes (30), der gestern Abend (29.08.14) auf der Röthenbacher Kirchweih einen anderen verletzt hatte, ist es zu einem Schusswaffengebrauch seitens der Polizei gekommen. Der Mann, der mit einem Messer auf den Polizeibeamten losgehen wollte, wurde am Oberkörper getroffen und verletzt. » mehr

30.08.2014, PP Mittelfranken

 
Seniorin von Zug erfasst und getötet

OBERKOTZAU, LKR. HOF. Ein Zug erfasste am Freitagnachmittag kurz nach dem Bahnhof Oberkotzau eine 79-jährige Seniorin aus dem Landkreis Hof. Die Frau erlitt tödliche Verletzungen. » mehr

29.08.2014, PP Oberfranken

 
Retter werden mit hoher Auszeichnung der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft ausgezeichnet

REGENSBURG. In den Räumen des Polizeipräsidiums Oberpfalz wurden heute zwei Bürger und vier Polizeibeamte mit der Leistungsnadel der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) des Landesverbandes Bayern ausgezeichnet.
» mehr

29.08.2014, PP Oberpfalz

 

Nach gewaltsamer Auseinandersetzung in U-Haft

KRONACH. Ein 17-Jähriger aus dem Landkreis Kronach griff am Donnerstagabend, kurz vor 22 Uhr, am Melchior-Otto-Platz einen Angehörigen der bayerischen Sicherheitswacht brutal an und verletzte ihn. Der Jugendliche sitzt nun in Untersuchungshaft. » mehr

29.08.2014, PP Oberfranken

 
Mann von Zug überfahren - Identität noch nicht geklärt

ASCHAFFENBURG. In der Nacht zum Freitag ist auf der Bahnstrecke Aschaffenburg – Frankfurt noch im Stadtgebiet von Aschaffenburg ein Mann von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Die Identität des Toten ist noch nicht geklärt. Hier hofft die Kriminalpolizei Aschaffenburg jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Welcher Zug beteiligt war, muss noch ermittelt werden. » mehr

29.08.2014, PP Unterfranken

 
Schlag gegen örtliche Rauschgiftszene - 28-jähriger Mann aus Erding in Untersuchungshaft

ERDING. Im Rahmen einer Aktion gegen die örtliche Rauschgiftszene wurde in Erding ein 28-jähriger Mann festgenommen und eine größere Menge an Betäubungsmitteln und Bargeld sichergestellt. » mehr

29.08.2014, PP Oberbayern Nord

 
41-Jähriger festgenommen - Haftbefehl u.a. wegen versuchten Mordes und Vergewaltigung

LKR. RHÖN-GRABFELD u. TSCHECHIEN. Zwei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Bad Neustadt/Saale haben am Donnerstagnachmittag einen Mann festgenommen, der im dringenden Verdacht steht, in den Jahren 2012 und 2013 in Tschechien mehrere Prostituierte vergewaltigt und beraubt zu haben. In einem Fall soll der 41-Jährige auch versucht haben, eine der Frauen zu töten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft war Haftbefehl ergangen. Der Festgenommene sitzt nach einer Vorführung beim Ermittlungsrichter nun in Untersuchungshaft. » mehr

29.08.2014, PP Unterfranken

 
Serie von bayernweiten Einbrüchen geklärt

BAYERN / OBERFRANKEN / COBURG. Nach einer Serie von Einbrüchen in Tankstellen und Geschäften im Frühjahr dieses Jahres, die weit über Oberfranken hinaus reichte, gelang es den Coburger Ermittlungsbehörden von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft nun die Täter zu ermitteln. Die georgischen Staatsangehörigen im Alter von 24 bis 32 Jahren erbeuteten bei ihren Diebeszügen Waren im Gesamtwert von über 125.000 Euro und sitzen bereits größtenteils in Haft. » mehr

29.08.2014, PP Oberfranken

 

Coburger Kripo sprengt Rauschgiftring

COBURG / LKR. COBURG. Mit sechs Haftbefehlen endeten die umfangreichen Drogengeschäfte von insgesamt fünf Männern und einer Frau, die insbesondere aus Coburg und dem Landkreis stammen. Spezialisten des Fachkommissariats für Drogendelikte der Kripo gelang es, nach umfangreichen Ermittlungen und kriminaltaktischen Maßnahmen, die Personen des monatelangen Handelns mit Amphetamin, Haschisch und Marihuana im Kilobereich zu überführen. » mehr

29.08.2014, PP Oberfranken

 

Raub von Bargeld – Mittersendling

MÜNCHEN. Am Mittwoch, 27.08.2014, begab sich eine 32-jährige Münchnerin um 23.45 Uhr vom U-Bahnhof Brudermühlstraße zu ihrer Wohnung in der Esswurmstraße. Kurz vor ihrem Wohnanwesen stellte sich ein ca. 16-20 Jahre alter Täter ihr in den Weg, forderte Bargeld und hielt der 32-Jährigen ein Messer an den Hals.
» mehr

29.08.2014, PP München

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern