Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Falschfahrerin nach Zeugenhinweis ermittelt

ROTH. (308) Wie gestern (09.02.2016) mit Meldung 299 berichtet, verursachte ein Falschfahrer auf der Bundesstraße 2 im Gemeindegebiet Roth einen Verkehrsunfall. Die Verkehrspolizei Feucht ermittelte heute (10.02.2016) eine Tatverdächtige. » mehr

10.02.2016, PP Mittelfranken

 
Unter Vorhalt eines Messers Pullover erbeutet – 40-Jähriger in Untersuchungshaft – Kripo sucht Zeugen

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 10.02.2016

KLEINWALLSTADT, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Dienstagnachmittag ist es auf dem Faschingsumzug zu einem Vorfall mit Rockerbezug gekommen, in dem jetzt die Kriminalpolizei Aschaffenburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft ermittelt. Ein 40-Jähriger sitzt seit Mittwochnachmittag unter anderem wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung in Untersuchungshaft. » mehr

10.02.2016, PP Unterfranken

 
Versuchter Raubüberfall in Füssen

FÜSSEN, LKR. OSTALLGÄU. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu einem versuchten Raubüberfall auf einen Discounter am sogenannten „Luitpoldkreisel“ im Stadtgebiet heute Morgen. Die Ermittler erlangten neue Erkenntnisse zum Tathergang. » mehr

10.02.2016, PP Schwaben Süd/West

 
Saunabrand in einem Reihenmittelhaus

MAISACH, LANDKREIS FUERSTENFELDBRUCK. Gestern Abend geriet eine als Lagerraum genutzte Sauna in einem Reihenmittelhaus in der Edelweißstraße in Maisach in Brand. Beim Löschen des Feuers wurden fünf Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro.
» mehr

10.02.2016, PP Oberbayern Nord

 
Schreckliches Zugunglück bei Bad Aibling +++ 10 Tote geborgen +++ keine Vermissten mehr +++ Bergungsarbeiten der Züge haben begonnen +++ Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kripo laufen +++

BAD AIBLING. Nach dem folgenschweren Zugunglück bei Bad Aibling haben unter Aufsicht der Staatsanwaltschaft am Morgen die Arbeiten zur Bergung der beiden ineinander verkeilten Zuggarnituren begonnen. Parallel dazu finden am heutigen Tag in München rechtsmedizinische Untersuchungen an den Todesopfern statt. Vor den Behörden liegt jetzt eine aufwändige und langwierige Ermittlungsarbeit, über Ursachen des schrecklichen Unglücks können deshalb zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussagen getroffen werden. » mehr

10.02.2016, PP Oberbayern Süd

 
43-jähriger Mann getötet - Tatverdächtiger festgenommen

BAYREUTH. Von einem Hausbesitzer verständigte Polizeibeamte fanden am Dienstagnachmittag einen toten Mann mit erheblichen Verletzungen in einem Anwesen in der Rathstraße. Umgehend nahmen Beamte des Fachkommissariats der Kripo Bayreuth und die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts auf. In den Abendstunden konnten die Polizisten den Tatverdächtigen noch vor seiner Flucht ins Ausland festnehmen. Am Mittwoch wird die Staatsanwaltschaft Bayreuth Haftbefehl gegen den Mann beantragen. » mehr

10.02.2016, PP Oberfranken

 
43-Jähriger fährt rückwärts auf Autobahn und rammt Streifenwagen - beherzter Einsatz der Polizei verhindert Schlimmeres

ASCHAFFENBURG. Dem beherzten Eingriff von vier Polizeibeamten am Mittwochmorgen ist es zu verdanken, dass es auf der A 3 zu keinem größeren Unfall gekommen ist. Ein offenbar psychisch belasteter Mann war auf der Autobahn rückwärts entgegen der Fahrtrichtung gefahren. Der 43-Jährige rammte mehrfach zwei Streifenwägen, bevor er eingekeilt und aus dem Opel geholt werden konnte. Der Mann wurde anschließend mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. » mehr

10.02.2016, PP Unterfranken

  Anhaltesignal

88-jährige Frau in Wohnung überfallen und beraubt – Täter festgenommen

STRAUBING: Schneller Ermittlungserfolg der Kripo Straubing. Räuber nach erneuter Tat gegen eine ältere Frau festgenommen. Ob der Mann auch für die Tat vom 22.01.16 in Frage kommt, bedarf noch weiterer Ermittlungen. » mehr

10.02.2016, PP Niederbayern

 
Zwei Überfälle auf Frauen am Montagabend im Stadtgebiet

ROSENHEIM. Zwei Frauen wurden am späten Montagabend, 08. Februar, von Unbekannten überfallen und beraubt. In einem Fall ist ein sexueller Hintergrund gegeben. Nach ersten Erkenntnissen dürften keine Zusammenhänge zwischen den Taten gegeben sein. Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim sucht Zeugen. » mehr

10.02.2016, PP Oberbayern Süd

 
Tragischer Sturz von einer BAB-Brücke

SCHNAITTACH. (300) Am Dienstag, 09. Februar 2016, gegen 21.20 Uhr, kam ein 64-jähriger polnischer Lkw-Fahrer nach einer Fahrzeugpanne auf tragische Weise ums Leben. » mehr

10.02.2016, PP Mittelfranken

 
Versuchter Raubüberfall auf Bankkunden im Landkreis Tirschenreuth

MITTERTEICH, LKR. TIRSCHENREUTH; Ein bislang unbekannter Täter forderte im Vorraum einer Bank unter Vorhalt einer Waffe vergeblich die Herausgabe der Tageseinnahmen » mehr

10.02.2016, PP Oberpfalz

 
Verkehrsunfall aufgrund Erkrankung in Lochhausen

MÜNCHEN. Am Montag, 08.02.2016, fuhr ein 74-jähriger Rentner mit seinem VW-Polo gegen 13.50 Uhr die Lochhausener Straße entlang. Vermutlich wegen eines Schwächeanfalls kam er plötzlich nach links von seinem Fahrstreifen ab, fuhr über die Gegenfahrbahn und stieß dann gegen ein dort parkendes Fahrzeug (VW-Golf) eines 75-jährigen Rentners.
» mehr

09.02.2016, PP München

 
Zugunglück Bad Aibling (Stand 10.02., 8h) ++ 10 Tote ++ keine vermisste Person mehr ++ 17 Schwer-, 63 Leichtverletzte ++ 700 Helfer ++ Staatsanwaltschaft und Kripo ermitteln zur Ursache

++ Stand 10.02., 08:12 Uhr ++

BAD AIBLING. Auf der Bahnstrecke Rosenheim-Holzkirchen stießen am Dienstagmorgen, 09.02.2016, zwei Regionalzüge des Meridian frontal zusammen. Sämtliche Einsatzkräfte von Rettungsdiensten, Feuerwehren, Polizei und anderer Behörden waren im Einsatz, um den verunfallten Menschen zu helfen. Es sind 10 Tote, 17 Schwerverletzte und 63 Leichtverletzte zu beklagen. » mehr

09.02.2016, PP Oberbayern Süd

 
Vergewaltigung nach Faschingsfeier – Zeugen gesucht -

TEISBACH; LKR. DINGOLFING-LANDAU: Auf dem Nachhauseweg wurde eine 41-jährige Frau aus Dingolfing von einem unbekannten Mann von hinten angegriffen und vergewaltigt. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen und Sucht nach Zeugen. » mehr

09.02.2016, PP Niederbayern

 
Asylbewerber von drei Männern mit Messer angegriffen

LANDAU A.D.ISAR; LKR: DINGOLFING-LANDAU: Irakischer Asylbewerber von drei anderen Männern mit Messer verletzt. Opfer leicht verletzt. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Zeugenhinweise. » mehr

09.02.2016, PP Niederbayern

 
11-jähriges Mädchen hebt in Parkanlage Rauschgiftdepot aus

PASSAU. Einen unglaublichen Fund machte ein 11-jähriges Mädchen beim gemeinsamen Spielen mit Freunden in einer Parkanlage im Passauer Kainzenweg. In einem Erddepot vergraben entdeckte das Kind satte 2,5 Kilogramm Haschisch. » mehr

09.02.2016, PP Niederbayern

 
Überfallversuch in Bank – Angestellter flüchtet vor Täter – Großfahndung der Polizei

GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter versucht, eine Bankfiliale zu überfallen. Der Täter ging jedoch leer aus, da der Bankangestellte vor dem Räuber aus Filiale flüchtet. Der Unbekannte hatte den Mann mit einer Schusswaffe bedroht und entfernte sich dann mit einem weißen Kombi vom Tatort. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen der Kitzinger Polizei fehlt von dem Räuber jede Spur. Die Kripo Würzburg nimmt Zeugenhinweise entgegen. » mehr

09.02.2016, PP Unterfranken

 
Raubüberfall auf Goldankaufstelle in Amberg

AMBERG. Raubüberfall auf Goldankaufstelle durch zwei Täter mit Messer in Amberg » mehr

08.02.2016, PP Oberpfalz

 
Bankräuber auf der Flucht gestoppt

HAUSEN, LKR. FORCHHEIM. Nur eine Stunde dauerte die Flucht eines Bankräubers, der am Montagmorgen eine Bankfiliale in Hausen überfallen hatte. Polizisten konnten den tatverdächtigen 29 Jahre alte Mann im Rahmen der groß angelegten Fahndung in Nürnberg festnehmen. Am frühen Abend wird die Staatsanwaltschaft Bamberg den Beschuldigten dem Ermittlungsrichter vorführen. » mehr

08.02.2016, PP Oberfranken

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern