Polizei Bayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Leerstehendes Haus in Brand geraten

INGOLSTADT. Aus noch unbekannter Ursache ist am Spätnachmittag ein leerstehendes Gebäude in Gerolfing in Brand geraten und nahezu vollständig ausgebrannt. » mehr

27.07.2015, PP Oberbayern Nord

 
27-jähriger Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

ZAPFENDORF, LKR. BAMBERG. Tödliche Verletzungen erlitt am Montagnachmittag ein 27 Jahre alter Autofahrer, als er mit seinem Audi von der Staatsstraße 2197 abkam. Der Mann wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und unter seinem Auto begraben. Die Straße war für mehrere Stunden komplett gesperrt. » mehr

27.07.2015, PP Oberfranken

 
Heißgelaufener Belüftungsmotor in der Intensivstation des Klinikums St. Marien Amberg

Ein heißgelaufener Belüftungsmotor auf der Intensivstation im Klinikum St. Marien in Amberg verursachte einen größeren Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Verletzt wurde niemand. » mehr

27.07.2015, PP Oberpfalz

 
Tresor von Einbrecher aufgebrochen - Zeugenaufruf

KARLSHULD. Bislang unbekannten Einbrechern gelang es den massiven Tresor eines Baumarktes zu öffnen und das darin befindliche Bargeld zu stehlen. » mehr

27.07.2015, PP Oberbayern Nord

 
Regalbrand in leerstehendem Gebäude

INGOLSTADT. Am Sonntagabend verursachte ein Regalbrand in einem leerstehenden Gebäude, dem sogenannten Körnermagazin an der Esplanade, nur geringen Sachschaden. » mehr

27.07.2015, PP Oberbayern Nord

 
Einbrecher erbeuten Bargeld und hinterlassen hohen Sachschaden

SCHLÜSSELFELD, LKR. BAMBERG. Einen niedrigen, vierstelligen Bargeldbetrag erbeuteten am Wochenende Unbekannte bei einem Einbruch in eine Firma für Heimtextilien im Stadtteil Aschbach. Zudem richteten die Täter einen Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro an. Das Fachkommissariat der Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen. » mehr

27.07.2015, PP Oberfranken

 
„Schleusungen en masse“ – Aufgriffe weiterhin in unveränderter Anzahl

NIEDERBAYERN. Die Anzahl der „Schleusungen“ ins Bundesgebiet setzt sich unvermindert fort. Allein von Freitag, 24.07.15, 22.25 Uhr bis Sonntag, 26.07.15, 04.50 Uhr wurden in Niederbayern sechs Schleuser in Zusammenhang mit Großschleusungen (mehr als 15 Migranten) vorläufig festgenommen und nach Vorführung beim Haftrichter inhaftiert. Die Anzahl der dazugehörigen geschleusten Personen beträgt 182. Nicht anders zeigt sich die Lage an Wochentagen. Eine 7-Tages-Statistik zeigt sehr deutlich, wie die Beamten der Landespolizei neben ihrer originären Arbeit in diesem Deliktsfeld zusätzlich belastet werden. Eine Entspannung der Situation ist nach wie vor nicht in Sicht. » mehr

27.07.2015, PP Niederbayern

 
Gewalttaten in Rosenheim - 29-jähriges Opfer verstorben

ROSENHEIM. Nach den gewalttätigen Angriffen auf einen 28-jährigen Mann und eine 29-jährige Frau am späten Abend des 20. Juli 2015, arbeiten Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei weiterhin intensiv an der Klärung des Falles. Leider konnten die behandelnden Ärzte das Leben der 29-Jährigen nicht retten, sie verstarb am gestrigen Sonntag, 26. Juli, in einer Münchner Klinik an ihren massiven Verletzungen. » mehr

27.07.2015, PP Oberbayern Süd

 
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

DINKELSBÜHL. (1437) Heute früh (27.07.15) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2218 von Dinkelsbühl nach Wittelshofen (Lkrs. Ansbach). Eine Person ist an der Unfallstelle verstorben. » mehr

27.07.2015, PP Mittelfranken

 
Raub im Klenzepark geklärt – Zwei Tatverdächtige in Haft

INGOLSTADT. Am 18.07.2015 wurde ein junger Mann in der Nähe des Spielplatzes an der Regimentstraße im Klenzepark Opfer eines Raubüberfalles. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei Ingolstadt führten nun zur Festnahme zweier Tatverdächtiger.
» mehr

27.07.2015, PP Oberbayern Nord

 
Nach Auseinandersetzung verstorben – Kripo sucht weitere Zeugen

ANSBACH. (1430) Wie mit Meldung Nr. 1422 am 25.07.2015 informiert, war ein 65-Jähriger am frühen Samstag (25.07.2015) im Landkreis Ansbach nach einer Auseinandersetzung tödlich verletzt worden. Die Kriminalpolizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls. » mehr

27.07.2015, PP Mittelfranken

 
Mit 73 km/h zu schnell gemessen

RAIN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B 8 wurde ein Fahrer bei erlaubten 70 km/h mit 143 km/h gemessen. » mehr

27.07.2015, PP Niederbayern

 
Traktor macht sich selbstständig – Fahrer schwer verletzt

HUNDERDORF, LKR. STRAUBING-BOGEN. Traktor macht sich am Abhang selbstständig. 47-Jähriger springt noch auf und will ihn abbremsen, was nicht gelingt. Traktor überschlägt sich und reißt den 47-Jährigen mit. » mehr

27.07.2015, PP Niederbayern

 
Einbruch am frühen Morgen

COBURG. Mit einem größeren Bargeldbetrag gelang einem unbekannten Einbrecher am frühen Freitagmorgen aus einer Wohnung im Stadtgebiet die Flucht. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und bittet um Hinweise. » mehr

27.07.2015, PP Oberfranken

 
Umfallender Kirchweihbaum erschlägt Frau

FEUCHT. (1427) Eine 59-jährige Frau ist am Sonntag, 26.07.2015, im Feuchter Ortsteil Moosbach von einem umfallenden Kirchweihbaum tödlich verletzt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt. » mehr

27.07.2015, PP Mittelfranken

 
Zwei Männer sterben nach Sprung in leeres Sprungbecken

KULMBACH. Tödlich endete für zwei junge Männer in der Nacht zum Sonntag ein verbotener Besuch im Kulmbache Freibad. Sie starben nach einem Sprung in das seit Beginn der Freibadsaison gesperrte und leere Sprungbecken. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen » mehr

26.07.2015, PP Oberfranken

 
Nach Auseinandersetzung verstorben - Haftbefehl erlassen

ANSBACH.(1422) Ein 65-Jähriger ist nach einer Auseinandersetzung am frühen Samstag, 25.07.2015, im Landkreis Ansbach tödlich verletzt worden. » mehr

26.07.2015, PP Mittelfranken

 
Raub

MÜNCHEN. Am Samstag, 25.07.2015, gegen 03.30 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte Personen über die offene Terrassentür das Büro eines Hotels in der Kronstadter Straße in Zamdorf. » mehr

26.07.2015, PP München

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern