Polizei Bayern » PP München » Wir über uns » Aktuelle Stellenangebote

03.02.2017, PP Oberbayern Süd


Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim sucht: Diplom Ingenieure oder Bachelor of Science Informatik, Nachrichtentechnik, Kommunikationstechnik, Elektro- und Informationstechnik

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim sucht für das Sachgebiet Einsatztechnik - Landesweite IT mehrere Diplom Ingenieure oder Bachelor of Science m/w Informatik, Nachrichtentechnik, Kommunikationstechnik, Elektro- und Informationstechnik Vollzeit (40,1 Std.)


Das Polizeipräsidium Süd ist mit seinem neuen Sachgebiet „Landesweite IT-Verfahren“ bayernweit zuständig für den Digitalfunk vom Endgerät bis in die Leitstellen und für die IT- und Kommunikationstechnik in allen Einsatzzentralen der Bayerischen Polizei. Wenn Sie innovativ sind, Interesse an eigenständiger Arbeit und an einem breit gefächerten Aufgabengebiet haben, vor neuen Herausforderungen nicht zurückschrecken und einen ausgeprägten Dienstleistungsansatz für unsere Einsatzkräfte mitbringen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sowohl im Team zu arbeiten als auch Verantwortung für Teilprojektaufgaben zu übernehmen. Sie können von Anfang an dabei sein und mit uns zusammen kreative und moderne IT-Lösungen für die einsatzkritischen Bereiche der gesamten Bayerischen Polizei einführen und das betriebliche Management dieser Lösungen übernehmen. Sie stehen in direktem Kontakt mit unseren Einsatzkräften, damit sich unsere Lösungen am konkreten Bedarf unserer Kollegen orientieren.


Ausgeschriebene Position

  • Diplom Ingenieure oder Bachelor of Science m/w Informatik, Nachrichtentechnik, Kommunikationstechnik, Elektro- und Informationstechnik Vollzeit (40,1 Std.)

Beschäftigungsbehörde

  • Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Einsatztechnik – Landesweite IT

Beschäftigungsort

  • Rosenheim

Aufgabenbereich

  • Entwicklung und Unterstützung von Lösungen für Sprachkommunikationssysteme
  • Produktbetreuung von Lösungen im Digitalfunkbereich
  • Second-Level Support in landesweiter Verantwortung

Erforderliche Fachkenntnisse

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Kommunikations-, Nachrichten- oder Elektro- und Informationstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute IT-Kenntnisse in der Basis-IT
  • Idealerweise Expertise in einzelnen Teil-Bereichen:
  • Netzwerk
  • Server-Technologie
  • Virtualisierungssysteme
  • Kommunikationstechnik (VoIP, LTE, Tetra, …)

Wir erwarten von Ihnen

  • Selbständige und eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung
  • Fähigkeit zum Analysieren und Strukturieren komplexer technischer Sachverhalte
  • Ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein
  • Hohes Maß an Fortbildungsbereitschaft
  • Teamgeist
  • Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TV - Länder und eine spätere Anstellung im technischen Beamtenverhältnis, 3. Qualifikationsebene (ehemals gehobener Dienst). Das 45. Lebensjahr darf zum Zeitpunkt der Übernahme ins Beamtenverhältnis nicht überschritten sein. Mit der Verbeamtung sind zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten bis in Führungspositionen verbunden. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für uns einen hohen Stellenwert, weshalb wir unseren Mitarbeitern über Gleitzeit, Elternzeit und abhängig vom Aufgabengebiet, auch Home-Office für eine möglichst flexible Gestaltung des Arbeitsplatzes anbieten.

Unsere Leistung

  • Work-Life-Balance (Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gesundheitsmanagement, usw.)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Home-Office)
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Verbeamtung bei entsprechender Voraussetzung
  • Hochwertig ausgestattete Arbeitsumgebung
  • Ausgeprägtes Fort- und Weiterbildungsangebot

Erbetene Bewerbungsunterlagen

  • vollständige, aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • lückenloser Lebenslauf
  • Schulabschluss- und Berufsabschlusszeugnisse
  • Arbeitszeugnisse

Bewerbung an das


Polizeipräsidium Oberbayern Süd


Sachgebiet PV2
Kaiserstr. 32
83022 Rosenheim

Für Fragen zum Aufgabenbereich stehen ihnen Herr Beierweck, Tel.: 08031 / 200-1160, für arbeitsrechtliche Fragen Herr Gerhardt, Tel.: 08031 / 200-1331 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen per E-Mail richten Sie bitte an: pp-obs.pp.bewerbung@polizei.bayern.de

Der Freistaat Bayern fördert die berufliche Gleichstellung und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen