Polizei Bayern » PP München » Wir über uns » Aktuelle Stellenangebote

27.01.2017, PP München


Helfer im eigenen Viertel - die Münchner Polizei sucht Ehrenamtliche für die Sicherheitswacht


Wer Freude daran hat, mit seinen Mitbürgern zu sprechen, die Augen offen zu halten und anderen Sicherheit zu geben, ist bei der Münchner Polizei als Mitglied der Sicherheitswacht gesucht und willkommen.


Wie sieht die Arbeit aus? Die Hauptaufgabe der Sicherheitswacht ist der Streifendienst - vor allem in Gebieten, in denen sich die Bürgerinnen und Bürger mehr Präsenz wünschen, wie beispielsweise in größeren Wohnsiedlungen oder in öffentlichen Parks und Anlagen.

Bereits seit 1995 helfen couragierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger bei der Sicherheitswacht, die Stadt und den Landkreis München noch sicherer zu machen. Ihr Einsatz wird nach Auswertung der aktuellen Sicherheitslage durch erfahrene Polizeibeamte der örtlich zuständigen Polizeiinspektionen koordiniert. Die Angehörigen der Sicherheitswacht ergänzen durch ihre Tätigkeit die Arbeit der Polizei und stehen der Bevölkerung als kompetente Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Für die Polizei schlagen die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sicherheitswacht oftmals neue Brücken zur Bevölkerung.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Sicherheitswacht werden von der Polizei für ihre Aufgaben ausgebildet. Sie tragen keine Uniform. Um dennoch von hilfesuchenden Bürgerinnen und Bürgern gezielt angesprochen werden zu können, sind alle Angehörigen mit einer dunkelblauen Jacke oder Polo-Shirts, jeweils mit der Aufschrift „Sicherheitswacht“ ausgestattet. Ersatzweise kommt auch eine Armbinde mit der Aufschrift „Sicherheitswacht“ zum Einsatz.

Und die Sicherheitswacht hat sich bewährt:

Ende August 2016 hat ein Mann ein Fahrrad an der Münchner Freiheit gestohlen. Was ihm wohl nicht klar war: Ein Mitarbeiter der Sicherheitswacht hat ihn dabei beobachtet. Dieser verfolgte den Täter und informierte gleichzeitig die Polizei. Er führte die verständigten Streifen telefonisch zum Einsatzort – und die Polizisten konnten den Dieb festnehmen.

Im Januar 2017 wurde – ebenfalls in Schwabing – ein Mitarbeiter der Sicherheitswacht auf einen Mann aufmerksam, der an einer Bushaltestelle mehrere Passanten anpöbelte. Der Mitarbeiter der Sicherheitswacht bestieg ebenso wie der Mann den nächsten Bus der Linie 142. Im Bus versuchte der Mann, einen 15-jährigen Jungen gegen dessen Willen zu umarmen und an der Wange zu berühren. Der Mitarbeiter der Sicherheitswacht, half dem Jungen sofort und hielt den Mann bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizeistreife fest.

Dieses Erfolgskonzept will die Münchner Polizei auch 2017 weiter ausbauen und sucht verantwortungsvolle Bürgerinnen und Bürger.

Wer kann Wo helfen?

Die bestehenden Sicherheitswachten in:

• Schwabing
• Perlach
• Haar
• Ottobrunn
• Unterhaching/Taufkirchen
• Neuhausen
• Olympiapark und
• Milbertshofen

suchen weitere Mitarbeiter.

Zusätzlich kann man sich auch für eine neu zu errichtende Sicherheitswacht in

Sendling-Westpark

bewerben.

Für die Sicherheitswacht können sich Frauen und Männer bewerben, die

• mindestens 18 und höchstens 62 Jahre alt sind
• eine abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung nachweisen
• Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft beweisen und einen guten Ruf besitzen
• Gewähr bieten, dass sie jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung nach dem Grundgesetz und der Verfassung eintreten.

Übrigens: Als Ausgleich für den Aufwand erhalten die Helfer 8 Euro pro Stunde.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger senden bitte ihre schriftliche Bewerbung bis zum 10.03.2017 an das

Polizeipräsidium München
Abteilung Einsatz - E 1
Ettstraße 2
80333 München

oder jede Polizeiinspektion.


Weitere Informationen rund um das Thema Sicherheitswacht


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Polizeiorchester Bayern
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Bewirb Dich jetzt

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen