Polizei Bayern » PP München » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

03.08.2015, PP München



Polizeiinspektion München 29 - Forstenried



Drygalski-Allee 33
81477 München

Telefon: 089/78501-0
Fax: 089/78501-128

Kontakt zum Polizeipräsidium München:


Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Die Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion 29 sorgen für die Sicherheit der über 91.000 Bewohner der Stadtteile Obersendling, Forstenried, Fürstenried, Solln und Thalkirchen. Dabei erstreckt sich ihr Dienstgebiet auf 17,61 km² im Süden der Landeshauptstadt München.

Der Dienstbereich grenzt im Norden an Sendling, im Osten an die Isar, im Süden an die Gemeinde Pullach im Isartal und im Westen an Hadern und Neuried.

Die Stadtteile weisen unterschiedlichste Charaktere auf. Obersendling, wo unter anderem die McDonalds-Zentrale Deutschland ansässig ist, zeigt sich im Wesentlichen gewerblich geprägt. Neben dem Villenviertel findet sich in Solln auf dem Gelände des Guts Warnberg mit 580,05 m über NN auch die höchste natürliche Erhebung Münchens. In Thalkirchen steht der Erholungs- und Freizeitwert im Vordergrund. Vor allem in den Sommermonaten zieht es zahlreiche Einheimische und Touristen an die Isarauen, in das Naturbad Maria Einsiedel oder an den Hinterbrühler See. Der Campingplatz Thalkirchen wird insbesondere zur Wiesnzeit von internationalen Besuchern aufgesucht. Weiterhin ist die Floßlände als Endpunkt für Floßfahrten von Wolfratshausen nach München überregional bekannt.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern