Polizei Bayern » PP München » Verkehr » Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Gesetzliche Bestimmungen und aktuelle Hinweise.

"Winterreifenpflicht" in der Straßenverkehrsordnung

Seit Dezember 2010 schreibt die Straßenverkehrsordnung "Winterreifen" bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte vor.
Bei derartigen Witterungsverhältnissen darf mit einem Kraftfahrzeug ohne "Winterreifen" nicht im öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden. Seit Dezember 2016 wurden die technischen Anforderungen, sowie deren Definition und Kennzeichnung geändert. » mehr

03.08.2017, PP München

 

Neue und unbekannte Verkehrsregeln

Das Polizeipräsidium München bietet eine Vielzahl von Internetseiten zu Neuerungen im Verkehrsrecht.
Diese werden im Folgenden in einer Zusammenschau dargestellt. » mehr

19.05.2017, PP München

 
„Fun“ Fahrzeuge - Segways vs. Hoverboards, und elektronische Einräder (Air-Wheels, Solowheels, Monowheels, u.a.)

Neue Transportmittel wie das Segway, das elektrische Einrad (Air-, Solo- oder Monowheel) oder das im letzten Jahr aktuell auf dem Markt erschienene Hoverboard (Hyperboard) werden immer mehr im Handel angeboten.

Im Folgenden soll u. a. beleuchtet werden, wo man mit diesen Fortbewegungsmitteln fahren darf, ob eine Versicherung benötigt wird oder welche fahrerlaubnisrechtlichen Vorgaben bestehen. » mehr

26.09.2017, PP München

  Monowheel

Kreisverkehrsanlagen

Der Kreisverkehr erlebt gerade in den letzten Jahren eine nie erwartete Renaissance. In zahllosen Gemeinden entstanden meist im Bereich der Ortseinfahrten, aber auch an großen Kreuzungen außerorts und innerorts immer mehr Kreisverkehrsanlagen. » mehr

19.05.2017, PP München

  Kreisverkehr

Verhalten nach Verkehrsunfall

Etwa jeder vierte Unfallbeteiligte entfernt sich unerlaubt vom Unfallort und macht sich damit strafbar. Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt! Sie kann Führerschein und Versicherungsschutz kosten und wird mit Geld- oder Freiheitsstrafe belegt. » mehr

28.06.2017, PP München

 

Fahrradstraße

Mit der Fahrradnovelle 2007 wurden die Fahrradstraßen (Verkehrszeichen 244.1 und 244.2) eingeführt. Die entsprechende Regelung lautet: » mehr

26.06.2017, PP München

 

Alkohol, Medikamente und Drogen im Straßenverkehr

Wegen Alkohol-, Medikamenten- oder Drogenmissbrauchs werden in München jährlich ca. 4000 Führerscheine sichergestellt bzw. Fahrerlaubnisse von der Straßenverkehrsbehörde entzogen. » mehr

12.10.2017, PP München

 
Halten und Parken

Halten und Parken sind Vorgänge im Straßenverkehr, mit denen jeder Kraftfahrer tagtäglich konfrontiert wird. Doch wer weiß noch so genau, wo er überall halten oder parken darf oder wo er dies absolut nicht tun sollte? » mehr

30.05.2017, PP München

 
Alkoholverbot für Fahranfänger und Fahranfängerinnen

Der Bundestag hat am 24.05.2007 beschlossen einen neuen § 24c in das Straßenverkehrsgesetz (StVG) einzufügen, dieser trat am 1. August 2007 in Kraft. » mehr

01.02.2017, PP München

 
Verkehrsberuhigter Bereich

Verkehrsberuhigte Bereiche sind mit den folgenden Verkehrszeichen beschildert: » mehr

01.02.2017, PP München

 
Tunnelsicherheit

Verhaltensvorschriften zur Tunnelsicherheit werden u.a. durch zwei Verkehrszeichen vorgeschrieben. » mehr

31.01.2017, PP München

 
Grünpfeilschild an Lichtzeichenanlagen

Im Jahr 1994 wurde das aus der Straßenverkehrsordnung der ehemaligen DDR bekannte Grünpfeilschild in die westdeutsche Straßenverkehrsordnung neu aufgenommen, nachdem es vorher bereits übergangsweise in den neuen Bundesländern und im Land Berlin gegolten hatte. » mehr

19.05.2017, PP München

 
Freie Fahrt für Feuerwehr und Rettungsdienste

Jeder von uns kann unabhängig davon, ob wir Verkehrsteilnehmer sind oder uns zu Hause, beim Einkaufen, bei Freizeitbeschäftigungen oder in der Arbeit aufhalten, in die Situation kommen, auf die schnelle Ankunft von Feuerwehr und Rettungsdiensten angewiesen zu sein. Rücksichtslos und unbedacht abgestellte Kraftfahrzeuge können dazu führen, dass möglicherweise äußerst wertvolle Zeit für die Rettung von Menschenleben oder bedeutenden Sachwerten verloren geht. Dort, wo vielleicht noch ein Pkw durchkommt, kann es für die großen Feuerwehr- und Rettungsdienstfahrzeuge schon viel zu eng sein. » mehr

01.02.2017, PP München

 
Straßenverkehrs-Ordnung

Wie müssen Sie sich im Straßenverkehr verhalten? Die Straßenverkehrsordnung (StVO) gibt darauf Antworten. » mehr

20.01.2017, Polizei Bayern

 
Führen von Kraftfahrzeugen nach Drogeneinnahme

Wer unter der Wirkung von berauschenden Mitteln/Drogen im Straßenverkehr ein Kraftfahrzeug führt, handelt ordnungswidrig. » mehr

30.10.2017, Polizei Bayern

 
Alkohol und Drogen

Hinsichtlich Alkohol und Drogen werden im Ordnungswidrigkeitenrecht Regelungen in den §§ 24a und 24c StVG getroffen. » mehr

03.07.2017, Polizei Bayern

 
Sicherheitsgurt

Wer als Fahrer oder Mitfahrer den Sicherheitsgurt nicht anlegt wird mit einem Bußgeld verwarnt.
» mehr

18.09.2017, Polizei Bayern

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen