Polizei Bayern » PP München » Verkehr » Verkehrsmeldungen

01.02.2017, PP München


Gute Fahrt in und um München

Die bayerische Landeshauptstadt München nennen zwar viele eine Millionenstadt mit Herz, und sie bietet dem interessierten Besucher zahlreiche Besonderheiten. Was den Straßenverkehr anbelangt, unterscheidet sie sich aber kaum von anderen Großstädten auf der Welt.

Wenn Sie als Gast - sei es als Geschäftsreisender oder als Tourist - mit dem Auto nach München kommen, haben wir für Sie einige Tipps bereit.


Fahren Sie nicht mit dem Auto in die Stadt, wenn Sie es nicht müssen.


Weitere Links

Parkraum ist knapp.

Im Innenstadtbereich sind nahezu alle Parkplätze - auch auf den Straßen - gebührenpflichtig.
Derzeit weitet die Landeshauptstadt München die Parkraumbewirtschaftung auf den gesamten Bereich innerhalb des Mittleren Ring aus.

Übersichten über die Behindertenparkplätze sowie Taxistandplätze in München finden Sie auf der Website des Kreisverwaltungsreferats der Landeshauptstadt.
In einem weiteren Angebot informiert die Stadt über kostenpflichtige Parkmöglichkeiten. Bei den jeweiligen Parkhäusern ist auch die Anzahl freier Parkplätze ersichtlich.


Seit 1. Oktober 2008 ist der gesamte Bereich innerhalb des Mittleren Ring Umweltzone und darf nur von Fahrzeugen mit Umweltplakette befahren werden.


Benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel


München verfügt über ein gut ausgebautes Netz an S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahn- und Buslinien, das Sie mit einem Fahrschein des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV) (Infotelefon 089/41424344) nutzen können.
Übrigens: Sightseeing mit der Straßenbahn ist in und macht großen Spaß!

Unmittelbar an der Autobahn Nürnberg - München (A 9) finden Sie, wenn Sie die Ausfahrt Fröttmaning benutzen, ein Park+Ride-Großparkhaus. Von dort kommen Sie problemfrei mit der U-Bahn in 17 Minuten in das Herz Münchens zum Marienplatz.

Übrigens: in unmittelbarer Nähe des Parkhauses Fröttmaning befindet sich die neue Allianz-Arena. Vom Dach des Parkhauses oder dem benachbarten früheren Schuttberg mit seinem imposanten Windrad haben sie einen guten Überblick über das Gelände und die Arena. Lassen Sie sich dort auch von der Skyline Münchens beeindrucken. Bei klarem Wetter reicht der Blick bis in die Alpen.



Kurze Wege für Fußgänger in der Münchner Altstadt


Die äußerst reizvolle Altstadt ist ein Bereich der kurzen Wege. Die weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Rathaus, die Residenz, die Frauenkirche, das Nationaltheater, das Hofbräuhaus und vieles, vieles mehr liegen oft nur einen Steinwurf von einander entfernt. Genießen und erforschen Sie die Altstadt am besten zu Fuß.
Die Altstadt ist für Kraftfahrzeuge - ausgenommen Wirtschaftsverkehr - in weiten Bereichen gesperrt. Parken Sie Ihr Fahrzeug am besten in einer der zahlreichen P+R-Anlagen an der Peripherie und fahren Sie dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Das dichte Netz der Münchner S-Bahnen und U-Bahnen sowie zahlreiche Straßenbahnen und Busse bringen Sie direkt und schnell in die Innenstadt.


Busparken


  • Aufgrund der beschränkten räumlichen Verhältnisse finden Reisebusse im Innenstadtbereich keine Parkplätze.
  • Im P+R-Parkhaus Messestadt-Ost an der Willi-Brandt-Allee, Zufahrt über die BAB A 94, AS Feldkirchen-West bzw. AS München-Riem, ist Platz für bis zu 15 Reisebusse. Von dort gelangen Sie mit der U-Bahnlinie U 2 in 20 Minuten bequem direkt in die Innenstadt.
  • Da das Parkhaus Fröttmaning zwischenzeitlich als Abfahrtsstelle für Fernreisebusse im Linienverkehr dient, stehen dort nur noch Restparkplätze für Reisebusse zur Verfügung. Ab dem Parkhaus Fröttmaning verkehrt die U-Bahnlinie U 6 zur Innenstadt.

Linksammlung


Baustellen


Baustellen gehören untrennbar und unvermeidbar zum Verkehrsgeschehen. Damit Sie nicht unnötig im Stau stehen müssen und die neuralgischen Punkte vermeiden können, informieren Sie sich über die aktuelle Situation in unserer Verkehrslage.
Hier finden Sie auch Links zu anderen interessanten Themen.

Weitere Informationen, auf für die An- und Abfahrt finden sie im Internetangebot des Bayerischen Staatsministeriums des Innern unter www.bayerninfo.de.

Gute Fahrt und einen erinnerungsreichen Aufenthalt in unserer schönen Stadt wünscht Ihnen Ihre Münchner Polizei!



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen