Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

11.07.2018, PP München


Pressebericht vom 11.07.2018

Inhalt:


1005. Zusammenstoß zwischen Autofahrer und entgegenkommendem Radfahrer – eine Person schwer verletzt - Kirchtrudering


1006. Terminhinweis (Wiederholung):
Berufsinformationstag des Polizeipräsidiums München




1005. Zusammenstoß zwischen Autofahrer und entgegenkommendem Radfahrer – eine Person schwer verletzt - Kirchtrudering
Am Dienstag, 10.07.2018, gegen 17.00 Uhr, fuhr eine 50-jährige Münchnerin mit ihrem Auto auf dem Schatzbogen in Richtung der Kreuzung zur Heltauer Straße, in die sie rechts abbiegen wollte. Die Ampelanlage zeigte für ihre Richtung Grünlicht.

Zur selben Zeit fuhr ein Radfahrer auf dem Schatzbogen, der Autofahrerin entgegenkommend, auf der falschen Seite des Radwegs und wollte die Kreuzung zur Heltauer Straße geradeaus überqueren.

Beim Abbiegen nach rechts übersah die 50-Jährige den ihr entgegenkommenden 36-jährigen Radfahrer, welcher nicht mehr abbremsen oder ausweichen konnte und gegen das Auto stieß.

Der 36-Jährige, der während der Fahrt keinen Fahrradhelm trug, verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht.


1006. Terminhinweis (Wiederholung):
Sollten Sie gerade auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für sich selbst oder Ihre Kinder sein, möchten wir Sie gerne zum Berufsinformationstag der Münchner Polizei einladen:

Wann: Samstag, 21.07.2018, 10.00 bis 14.00 Uhr
Wo: I. Bereitschaftspolizeiabteilung München, Rosenheimer Straße 130, 81669 München

Wer sich für den Beruf der Polizistin / des Polizisten interessiert, kann sich über die Aufgaben in unserem Beruf ausführlich informieren. Wir laden alle jungen Leute und interessierte Eltern zu dieser Veranstaltung ein.
Nach einer Begrüßung durch den Münchner Polizeipräsidenten Hubertus Andrä werden wichtige und interessante Tätigkeitsfelder vorgestellt, die der Polizeiberuf bietet.

An verschiedenen Stationen wird der berufliche Alltag eines Polizeibeamten in der Ausbildung, bei der Einsatzhundertschaft, im Wach- und Streifendienst, bei der Verkehrspolizei, bei der Fahndung usw. gezeigt. Weitere Informationen gibt es zum Bewerbungsverfahren, dem Einstellungstest und der Sportprüfung. Wir beantworten gerne Ihre persönlichen Fragen und freuen uns auf Ihr Kommen.

Am Ende der Veranstaltung ist für Interessierte eine kurze Vorführung mit einem Diensthund geplant.
Bitte benutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel, da keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der räumlichen Gegebenheiten begrenzt, weshalb eine telefonische Voranmeldung bei der Werbestelle des Polizeipräsidiums München unbedingt erforderlich ist: Tel.: 089 /2910 2670
einstellungsberatung-muenchen@polizei.bayern.de
www.mit-sicherheit-anders.de
http://www.mit-sicherheit-anders.de/termine-und-infos/veranstaltungen/

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen