Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.12.2017, PP München


1. Nachtrag vom 29.12.2017


2151. Versuchtes Tötungsdelikt – Festnahme des Tatverdächtigen – Unterföhring
Am 23.12.2017 kam es zu einem versuchten Tötungsdelikt in Unterföhring, bei dem ein 25-jähriger Münchner seine 19-jährige Ex-Freundin mit einem Messer verletzte. Nach der Tat konnte der Tatverdächtige flüchten.

Im Rahmen intensiver Fahndungsmaßnahmen konnte der 25-Jährige lokalisiert und heute gegen 10.00 Uhr im Münchner Stadtgebiet festgenommen werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München I erging bereits am 24.12. ein Haftbefehl wg. versuchten Totschlags. Der 25-Jährige wurde in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München gebracht.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen