Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.02.2016, PP München


Panzermine gefunden und gefahrlos abtransportiert

MÜNCHEN/OBERSCHLEIßHEIM. Ein Passant verständigte am Montag, 15.02.2016, gegen 17.00 Uhr, über den Notruf die Einsatzzentrale der Polizei.


Auf seinem Spazierweg in Oberschleißheim meinte der Mitteiler eine Mine gefunden zu haben. Von den Notrufbeamten wurde er angewiesen nichts zu berühren.

Einsatzkräfte der Polizei und des verständigten Kampfmittelräumdienstes stellten fest, dass es sich bei dem Fund um eine Panzermine aus Kriegsbeständen handeln würde. Der Bereich um die Münchner Allee und Jägerstraße wurde abgesperrt.

Gegen 18.00 Uhr konnte die Firma eines Kampfmittelräumdienstes die Panzermine zur Entsorgung abtransportieren.

Danach konnten alle Sperren, die ca. 45 Minuten dauerten, wieder aufgehoben werden.

Verletzt wurde niemand, Passanten oder Anwohner waren nicht gefährdet.

© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern