Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Pressebericht vom 17.01.2017

69. Falscher Microsoft-Mitarbeiter - Bogenhausen

70. Tödlicher Verkehrsunfall mit Lkw - Oberschleißheim

71. Schadensträchtiger Einbruch in Tabakgeschäft - Freimann

72. Betriebsunfall mit einer schwerverletzten Person in Großbrauerei - Lochhausen

73. Festnahme nach einer Serie von Schmierereien

74. Schadensträchtiger Kellerbrand in Mehrfamilienwohnhaus – Unterhaching

75. Einbruchsserie in Lagerräume einer Diskothek geklärt - Neuhausen

76. Brand in einer Unterkunft; eine Person lebensgefährlich verletzt – Untersendling
» mehr

17.01.2017, PP München

 
Pressebericht vom 16.01.2017

Aus dem Inhalt:

62. Alkohol und Schneeglätte führen zu folgenschwerem
Unfall - Lochhausen
-Lichtbild

63. Kollision von zwei Pkw; fünf Personen leicht verletzt - Ramersdorf

64. Fußgängerin überquert bei Rot die Fahrbahn, wird von Pkw erfasst und leicht verletzt - Freimann

65. Wohnungsbrand; eine Person schwer verletzt - Untersendling

66. Defekte Parkettschleifmaschine verursacht Brand; eine Person leicht verletzt - Westend

67. Brandstiftung an Christbaum - Lehel

68. Terminhinweis (Wiederholung)
Feierlicher Gottesdienst für die Bayerische Polizei
» mehr

16.01.2017, PP München

 
Pressebericht vom 15.01.2017

Aus dem Inhalt:

58. Unbekannter Autofahrer entzieht sich einer Verkehrskontrolle und prallt mit seinem BMW gegen eine Liftfaßsäule; Verantwortlicher Fahrzeugführer konnte ermittelt werden – Schwabing
Siehe Pressebericht vom 13.01.2017, Ziffer 55

59. Zimmerbrand mit zwei leicht verletzten Personen und Auffinden von Unbekannten chemischen Substanzen; Neuaubing

60. Randalierende Jugendliche ziehen betrunken durch die Freischützstraße; Englschalking

61. Terminhinweis: Feierlicher Gottesdienst für die Bayerische Polizei

» mehr

15.01.2017, PP München

 
Pressebericht vom 13.01.2017

Inhalt:

54. 18-Jährige wird auf dem Nachhauseweg unsittlich begrapscht - Neuhausen

55. Unbekannter Autofahrer entzieht sich einer Verkehrskontrolle und prallt mit seinem BMW gegen eine Litfaßsäule - Schwabing
-Lichtbild

56. Betrüger gibt sich am Telefon als Präsident des Bundeskriminalamtes aus – Maxvorstadt

57. Gruppe von Jugendlichen und Heranwachsenden begehen Ladendiebstahl in der Innenstadt » mehr

13.01.2017, PP München

 
Tödlicher Verkehrsunfall mit Lkw

OBERSCHLEISSHEIM. Am Montag, 16.01.2017, gegen 16.15 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Lkw-Fahrer auf der B471 (Dachauer Straße) und wollte die Einmündung zur Ruderregatta geradeaus überqueren.

Zur selben Zeit fuhr eine 28-jährige Autofahrerin auf der Zufahrt zur Ruderregatta und wollte in die B471 nach links abbiegen. Für sie galt „Vorfahrt gewähren“. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste sie warten, stieg dann aus ihrem Pkw aus und betätigte die Lichtzeichenanlage für Fußgänger und Radfahrer. Die Lichtzeichenanlage ist nur nach Anforderung durch Fußgänger oder Radfahrer in Betrieb und sonst abgeschaltet. Anschließend stieg sie wieder in ihren Pkw.
» mehr

17.01.2017, PP München

 
Polizei stellt einen VW-Bus voller Waffen und Munition sicher

VATERSTETTEN. LANDKREIS EBERSBERG. Die Kripo Erding stellte gestern Nachmittag in einem Haus eines 63-jährigen Mannes eine große Menge an Waffen und Munition sicher. Zur Begutachtung des Fundes ist das Bayerische Landeskriminalamt beauftragt. Gegen den Besitzer wird wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. » mehr

17.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Erfolglose Flucht - Mehr als 4 kg Amfetamin sichergestellt

Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Würzburg und des Bayerischen Landeskriminalamtes » mehr

17.01.2017, Landeskriminalamt

 
Nach Auffinden zweier Personen mit Schussverletzungen in Wohnhaus – schwerverletzter Mann verstorben

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 17.01.2017

ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART. Nachdem Anfang Januar zwei schwer verletzte Personen von einem Familienangehörigen in dem gemeinsam bewohnten Mehrgenerationenhaus aufgefunden wurden, ist der männliche Verletzte nun an den schweren Schussverletzungen verstorben. Die Kripo Würzburg ermittelt weiterhin gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft um die Hintergründe der Tat. » mehr

17.01.2017, PP Unterfranken

 
Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

FÜRSTENFELDBRUCK. Bei einem Wohnungsbrand in Fürstenfeldbruck in einem Mehrfamilienhaus wurden acht Hausbewohner verletzt. Das mehrstöckige Hauswurde vorübergehend geräumt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise rund 500.000 Euro. » mehr

17.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr - 6 Personen zum Teil schwer verletzt

INNING AM AMMERSEE. LANDKREIS STARNBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf einer Ortsverbindungsstraße am Ammersee kam es heute Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Die sechs Insassen der beiden Pkw wurden zum Teil schwer verletzt, darunter ein Kind. » mehr

16.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Überholmanöver endet tödlich

KÖSCHING, LKRS EICHSTÄTT. Trotz Gegenverkehr überholte heute früh ein 33-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2335 von Kösching in Richtung Interpark. Hierbei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, wobei der 33-jährige tödlich verletzt wurde. » mehr

16.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
45-Jähriger von Müllauto eingequetscht - An der Unfallstelle verstorben

ROHRBACH, LKRS PFAFFENHOFEN. Heute gegen 07.30 Uhr kam es im Amtmannweg in Rohrbach zu einem tragischen Verkehrsunfall bei dem ein 45-Jähriger tödlich verletzt wurde. » mehr

16.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
In Erding entwendeter Tresor aufgefunden

MOOSINNNING, LKRS. ERDING. Ein in Erding entwendeter Tresor wurde jetzt aufgebrochen in Moosinning aufgefunden. die Kripo Erding bittet um Zeugenhinweise. » mehr

16.01.2017, PP Oberbayern Nord

 
Biathlonweltcup in Ruhpolding - Polizei zieht positive Bilanz

RUHPOLDING, LKR. TRAUNSTEIN. Am Sonntag endete mit dem letzten Wettkampf „Verfolgung der Frauen“ ein spannender Biathlonweltcup im tief verschneiten Ruhpolding. Über 69.000 Zuschauer besuchten die Großveranstaltung und die Polizei zieht eine positive Bilanz. » mehr

16.01.2017, PP Oberbayern Süd

 

© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern