Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Pressebericht vom 08.12.2016

Inhalt:

3070. 58. Rauschgifttoter in München

3071. Versuchter Handtaschenraub im Englischen Garten

3072. Festnahme nach Öffentlichkeitsfahndung wegen eines zurückliegenden Raubes in Aubing
-siehe Pressebericht vom 28.11.2016, Ziff. 3019

3073. Exhibitionist in Berg am Laim

3074. Kioskeinbruch mittels DNA geklärt - Ramersdorf

3075. Falsche Handwerker unterwegs – Blumenau / Au

3076. Missglückter Rauschgifthandel in Laim » mehr

08.12.2016, PP München

 
Pressebericht vom 07.12.2016

3064. Erneut Fliegerbombe auf einem Werksgelände gefunden und entschärft – Milbertshofen

3065. Einbruch in ein Einfamilienhaus - Ramersdorf

3066. Schwerer Raub am Hauptbahnhof

3067. Schmierereien an vier Filialen einer Metzgereikette in München

3068. Fahrer eines Kleintransporters übersieht beim Rückwärtsfahren einen Lkw-Fahrer und verletzt diesen schwer – Unterschleißheim

3069. DNA überführt Gaststätteneinbrecher – Fasanerie
» mehr

07.12.2016, PP München

 
Pressebericht vom 06.12.2016

Aus dem Inhalt:

3059. Verkehrspräventiver Film des Polizeipräsidiums München zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr durch Handys und Smartphones“

3060. Verkehrskontrollen anlässlich des Contact-Festivals 2016 - Freimann

3061. Trickdiebstahl durch falsche Handwerker - Harthof

3062. 16-Jähriger hilft Internet-Bekanntschaft - Englschalking

3063. Festnahme von drei Fahrraddieben in der Au
» mehr

06.12.2016, PP München

 
Überfall auf Bankfiliale - Kripo ermittelt

STRULLENDORF, LKR. BAMBERG. Mit mehreren tausend Euro gelang einem noch unbekannten Täter am Donnerstagvormittag nach einem Raub auf eine Bankfiliale im Ortsteil Leesten die Flucht. Eine Großfahndung verlief bislang ohne Ergebnis. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Mithilfe. » mehr

08.12.2016, PP Oberfranken

 
Brand eines Einfamilienhauses

BUCH A. ERLBACH, LKRS. LANDSHUT. Am späten Dienstagabend (06.12.2016) geriet ein Wohnhaus in Brand. Eine Bewohnerin wurde bei dem Brand leicht verletzt. » mehr

08.12.2016, PP Niederbayern

 
Mysteriöse Unfallflucht

PFEFFENHAUSEN. Lkr. Landshut; Am 07.12.2016 wurde die Polizeiinspektion Rottenburg über einen möglichen Unfall in Pfeffenhausen informiert. Laut jetzigen Ermittlungsstand befuhr am 06.12.2016, gegen 20.30 Uhr, eine Pkw-Fahrerin die Englmühler Straße in Pfeffenhausen in Richtung Mühlbachstraße. » mehr

08.12.2016, PP Niederbayern

 
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

NEUBURG. Nach einem Überfall auf eine Tankstelle bittet die Kripo Ingolstadt um Hinweise auf den Täter. » mehr

08.12.2016, PP Oberbayern Nord

 
Unbekannter überfällt Spielothek - Zeugen gesucht

NEUSTADT B.COBURG, LKR. COBURG. Mehrere hundert Euro raubte am Mittwochabend ein noch unbekannter Mann in einer Spielothek in der Sonneberger Straße Ecke Bahnhofstraße. Eine sofortige Fahndung mit zahlreichen Polizeistreifen verlief bislang ohne Ergebnis. Die Kripo Coburg ermittelt und sucht Zeugen. » mehr

07.12.2016, PP Oberfranken

 
Vorfahrt missachtet - Pkw kollidieren in Kreuzungsbereich

DONNERSDORF, LKR. SCHWEINFURT. Dem Sachstand nach relativ glimpflich ist der Zusammenstoß zweier Pkw an der Kreuzung der Kreisstraße 54 mit der Staatsstraße 2275 ausgegangen. Die beiden beteiligten VW haben allerdings nur noch Schrottwert. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Gerolzhofen. » mehr

07.12.2016, PP Unterfranken

 
Verkehrsunfall mit einem Toten - Update 1

VILSHOFEN, HOFKIRCHEN, LANDKREIS PASSAU, GRAFENAU, LANDKREIS FREYUNG-GRAFENAU: Am heutigen Mittwoch führte die Polizeiinspektion Vilshofen am frühen Morgen erneut Verkehrskontrollen auf der Staatsstraße 2119 bei Reitern durch. » mehr

07.12.2016, PP Niederbayern

 
Schwerer Arbeitsunfall – Opfer im Krankenhaus verstorben

SCHWABACH. (2195) Der Mann, der am vergangenen Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Schwabach schwere Brandverletzungen erlitt, ist gestern Abend (06.12.2016) im Krankenhaus verstorben. » mehr

07.12.2016, PP Mittelfranken

 
Erneut Fliegerbombe auf einem Werksgelände gefunden und entschärft - Milbertshofen

MÜNCHEN. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr förderten Bauarbeiten auf einem Werksgelände der Firma BMW eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg zu Tage.

Die Polizei München wurde am Dienstag, 06.12.2016, kurz nach 15.30 Uhr, über den Fund der Bombe informiert.

Nach Inaugenscheinnahme des Sprengkörpers wurde durch die Einsatzleitung der Feuerwehr entschieden, die Bombe noch am selben Tag zu entschärfen.
» mehr

07.12.2016, PP München

 
10.000 € für ambulantes Kinderhospiz durch Konzert des Polizeiorchesters Bayern

MÜNCHEN. Am 4. Dezember 2016 fand im Hubert-Burda-Saal der Israelitischen Kultusgemeinde München ein Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern mit Star-Cellist Maximilian Hornung statt. Neben der Gastgeberin Frau Dr. h.c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, waren u.a. Ministerialdirigent Peter Steiert, stellvertretender Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, Thomas Hampel, Inspekteur der Bayerischen Polizei, Polizeipräsident Wolfgang Sommer sowie Marcus da Gloria Martins, Leiter der Pressestelle der Münchner Polizei und Schauspieler Günther Maria Halmer anwesend. » mehr

07.12.2016, Bereitschaftspolizei

 

Tätliche Auseinandersetzung in Dingolfing – Messer und Eisenstange im Spiel

DINGOLFING. Wie bereits am 03.11.2016 berichtet, kam es am 31.10.2016 gegen 22.50 Uhr in Dingolfing in der Nähe eines Cafè`s zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Tätern und einer Gruppe Jugendlicher. » mehr

07.12.2016, PP Niederbayern

 
57-Jähriger bei Betriebsunfall verstorben – Keine Hinweise auf Fremdverschulden

SCHWEINFURT. Bei einem Betriebsunfall auf dem Gelände des städtischen Bauhofs ist am Mittwochmorgen ein 57-jähriger Angestellter verstorben. Der Mann war in die Presse eines Müllfahrzeugs geraten und hatte sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat inzwischen die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen. » mehr

07.12.2016, PP Unterfranken

 
Schüsse im Bereich einer Gemeinschaftsunterkunft – Abschlussmeldung

KELLBERG, GDE. THYRNAU, LKR. PASSAU. Wie berichtet wurde der 18-jährige Tatverdächtige am gestrigen Nachmittag durch einen Ermittler der Polizeiinspektion Passau vernommen. » mehr

07.12.2016, PP Niederbayern

 
Brand eines Einfamilienhauses

BUCH A. ERLBACH, LANDKREIS LANDSHUT. Am späten Dienstagabend (06.12.2016) geriet ein Wohnhaus in Brand. Eine Bewohnerin wurde leicht verletzt. Der Schaden beträgt ca. 100.000 Euro. » mehr

06.12.2016, PP Niederbayern

 
Sexuelle Nötigung – Tatverdächtiger eingewiesen

FREYUNG. Am gestrigen Montag kam es gegen 14.30 Uhr in einer Spielothek in der Bahnhofstraße zu einer sexuellen Nötigung. » mehr

06.12.2016, PP Niederbayern

 
Schleierfahnder nehmen einen international agierenden Einbrecher fest

A70 / OBERHAID, LKR. BAMBERG. Bei einer Kontrolle durch Schleierfahnder der Bamberger Verkehrspolizei am Donnerstag auf der Autobahn A70 bei Oberhaid, gelang es den Beamten zwei 22 und 25 Jahre alte rumänische Staatsangehörige festzunehmen, die im Verdacht stehen, in der Schweiz Einbrüche begangen zu haben. Einer der beiden befindet nun aufgrund der anschließenden internationalen Zusammenarbeit der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg und der Schweizer Ermittlungsbehörden in Auslieferungshaft. » mehr

06.12.2016, PP Oberfranken

 
Schüsse im Bereich einer Gemeinschaftsunterkunft – Update Nr. 3

KELLBERG, GDE. THYRNAU, LKR. PASSAU. Die Polizeiinspektion Passau konnte nach umfangreichen Vernehmungen und intensiven Ermittlungstätigkeiten einen Tatverdächtigen ermitteln. » mehr

06.12.2016, PP Niederbayern

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern