Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Pressebericht vom 21.05.2015

Aus dem Inhalt:

823. Enkeltrickbetrug - Isarvorstadt

824. Festnahme von drei Fahrraddieben - Schwabing

825. Festnahme eines Taschendiebes - Altstadt

826. Nackter Mann onaniert sichtbar auf seinem Balkon - Freimann

» mehr

21.05.2015, PP München

 
Pressebericht vom 20.05.2015

Inhalt:

817. Brandlegung in einem Holzschuppen – Pullach

818. Festnahme wegen illegaler Einfuhr und illegalem Handel nicht geringer Mengen von Amphetaminen - Isarvorstadt

819. Aufmerksame Zeugen verhindern Vergewaltigung - Altstadt

820. 19-Jähriger verletzt Bruder mit Messer; Ermittlungen wegen versuchten Mordes - Altstadt

821. Ermittlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen eines Verstoßes gegen tierschutzrechtliche Auflagen

822. Von der Anzeigenerstattung direkt ins Gefängnis » mehr

20.05.2015, PP München

 
2. Nachtrag vom 19.05.2015

816. Dehnfugenbrand an einer Sanierungsbaustelle – Bogenhausen
» mehr

19.05.2015, PP München

 
Bundesanwaltschaft und Bayerisches Landeskriminalamt bitten um Mithilfe

Die Bundesanwaltschaft hat im Dezember 2014 die Ermittlungen wegen des Oktoberfestattentats vom 26. September 1980 wieder aufgenommen (vgl. Pressemitteilung Nr. 40 vom 11. Dezember 2014) und geht allen Anhaltspunkten zur Aufklärung der Hintergründe des Attentats erneut und umfassend nach. Vor diesem Hintergrund haben sich die Bundesanwaltschaft und das mit den polizeilichen Ermittlungen beauftragte Bayerische Landeskriminalamt entschlossen, die Öffentlichkeit um Mithilfe zu bitten und wollen daher wissen: » mehr

22.05.2015, Landeskriminalamt

 
Versuchtes Tötungsdelikt durch Messerangriff in Asylbewerberunterkunft – 22-Jähriger in Haft

PASSAU. Am Mittwochmorgen, 20.05.2015 gegen 08.00 Uhr ging ein 22-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan nach einem Streit vom Vortag mit einem Küchenmesser auf einen 26-jährigen Mitbewohner aus Uganda los. Beim darauffolgenden Gerangel verletzte sich der Angreifer selbst, das „Opfer“ blieb glücklicherweise unverletzt. Der Beschuldigte sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Staatsanwaltschaft Passau und Kripo Passau ermitteln wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. » mehr

21.05.2015, PP Niederbayern

 
Großaufgriff durch Schleierfahnder

BAD REICHENHALL, Lkr. Berchtesgadener Land. Am frühen Donnerstagmorgen, 21.05.15, haben die Schleierfahnder aus Piding entlang der Autobahn Salzburg-München innerhalb von vier Stunden insgesamt 53 Flüchtlinge verschiedenster Nationalitäten aufgegriffen. Hinweise aus der Bevölkerung führten zur Festnahme von drei Schleusern, die an das Fachkommissariat Grenze der Kriminalpolizei übergeben wurden. Der Bereitschaftsdienst der Rettungsdienste versorgte die Asylbewerber auf dem Gelände der Polizeiinspektion Fahndung. » mehr

21.05.2015, PP Oberbayern Süd

 
Nackter Mann onaniert sichtbar auf seinem Balkon - Freimann

MÜNCHEN. Am Montag, 18.05.2015, um 12.35 Uhr, stand ein 38-jähriger Münchner nackt auf dem Balkon seiner Wohnung in Freimann. » mehr

21.05.2015, PP München

 
Schmuckdieb auf frischer Tat festgenommen

FREISING. Einen Einbrecher in ein Schmuckgeschäft konnten Beamte der Polizeiinspektion Freising in der vergangenen Nacht auf frischer Tat festnehmen. » mehr

21.05.2015, PP Oberbayern Nord

 
Messerattacke am Oberhauser Bahnhof

Augsburg-Oberhausen:
Am Mittwochnachmittag (20.05.2015), gegen 15.50 Uhr ereignete sich in der Ulmer Straße auf dem Bahnhofsvorplatz des Oberhauser Bahnhofs eine Messerattacke gegen einen 35-jährigen Deutschen kasachischer Herkunft. Die Tat fand ca. 30 Meter vom Bahnhofsgebäude entfernt im Bereich der Außentoilettenanlagen statt.
» mehr

21.05.2015, PP Schwaben Nord

 
Randalierer in Asylunterkunft - 3 Polizeibeamte verletzt

STEINHÖRING, LKRS EBERSBERG. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann löste in der vergangenen Nacht in Steinhöring einen Großeinsatz von Polizei und Rettungsdiensten aus. Drei Polizeibeamte wurden während des Einsatzes verletzt. » mehr

21.05.2015, PP Oberbayern Nord

 
Wohnhausbrand – ein Bewohner verletzt, hoher Sachschaden

FÜRSTENFELDBRUCK.
Heute Nacht geriet ein Mehrfamilienhaus aus noch unbekannter Ursache in Brand. Bis auf einen Bewohner, wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand verletzt. Der Schaden dürfte im sechsstelligen Eurobereich liegen, kann aber noch nicht beziffert werden. » mehr

21.05.2015, PP Oberbayern Nord

 
Tödlicher Pkw-Unfall – 27-Jährige wird aus Fahrzeug geschleudert

GROßWALLSTADT, LKR. MILTENBERG. Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich am Mittwochabend auf der B469 ereignet. Eine 27-Jährige Peugeot-Fahrerin schleuderte aus ihrem Fahrzeug und starb noch an der Unfallstelle. Ein Sachverständiger ist in die Unfallermittlungen eingeschaltet. » mehr

21.05.2015, PP Unterfranken

 
Gemeinsame Presseerklärung des Marktes Garmisch-Partenkirchen und der Polizei-Pressestelle G7-Gipfel zur Eröffnung des Bürgerbüros in Garmisch-Partenkirchen

Am 18. Mai 2015, wurde im Rathaus Garmisch-Partenkirchen durch Frau Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer ein Bürgerbüro eröffnet. » mehr

20.05.2015, Polizei Bayern

 
19-Jähriger verletzt Bruder mit Messer; Ermittlungen wegen versuchten Mordes - Altstadt

In den frühen Morgenstunden, Dienstag, 19.05.2015, gegen 03.00 Uhr, kam ein 19-jähriger Deutscher auf die Wache der Polizeiinspektion 11 (Altstadt) und gab sinngemäß an, sich stellen zu wollen, bevor noch mehr passiert. » mehr

20.05.2015, PP München

 
Tankbetrüger festgenommen

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT – NEUMARKT-SANKT VEIT; OBERBAYERN. In Neumarkt-Sankt Veit wurde nach umfangreichen Ermittlungen ein Tankbetrüger festgenommen. Ihm konnten mehrere Tankbetrüge nachgewiesen werden, unter anderem einer in Vilsbiburg. » mehr

20.05.2015, PP Niederbayern

 
© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern